CCU2 und Wired Lan Gateway

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
loetman
Beiträge: 179
Registriert: 18.08.2011, 08:07

CCU2 und Wired Lan Gateway

Beitrag von loetman » 14.03.2013, 22:26

Hallo zusammen,

Ich habe nirgends was darüber gefunden, also dachte ich mir ich schreibe es mal rein.

Heute war ich an der ISH in Frankfurt am EQ3 Stand 2 Dinge habe ich gesehen von denen ich noch nichts gewusst hatte:

- CCU2 im neuen Design mit anscheinend mehr Leistung als die CCU 1 und W-Lan Anbindung, auch wurde mir gesagt, dass ein neues GUI gemacht werde. Sie solle ca. April dieses Jahres rauskommen.
CCU2.jpg
- Wired LAN Gateway um Wired Komponenten über ein bestehendes LAN mit der CCU verbinden zu können ohne ein zusätzliches Kabel ziehen zu müssen.
RS485-Gateway.jpg
Erzähle ich da etwas neues oder ist das an mir vorbei gegangen?

Ich habe auch ein Prospekt in dem die Komponenten abgebildet sind ich kann die Bilder morgen noch hochladen.

Grüsse aus der Schweiz
Zuletzt geändert von loetman am 15.03.2013, 07:29, insgesamt 1-mal geändert.
System: Raspberry Matic 3.43.15.20190223, 2 Lan-Gateways, 103 Geräte, 63 Programme

dondaik
Beiträge: 11201
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 399 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: CCU2 und Wired Lan Gateway

Beitrag von dondaik » 14.03.2013, 22:33

na, das mußte doch so kommen da die ccu doch schon bei elv als auslaufen zu erkennen war :-)
Zuletzt geändert von dondaik am 15.03.2013, 08:07, insgesamt 1-mal geändert.
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
anli
Beiträge: 4325
Registriert: 10.06.2009, 14:01
Wohnort: 20 Min. nördlich von Hannover und bei Bremen
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU2 und Wired Lan Gateway

Beitrag von anli » 14.03.2013, 22:56

Ja, hier ist das neu. Erste Hinweise gibt es darauf seit Version 1.507 in der Firmware.

Die Leistung wird ähnlich der CCU1 sein (es wird ein ähnlicher Prozessor eingesetzt, so steht es im Build-File der Firmware), das Gerät dürfte auch kein Display mehr haben ;)

War das auf der eQ-3 Webseite zur ISH angekündigte Thermostat für HM zu sehen?
Herzliche Grüße, anli

Alle Angaben ohne Gewähr und Haftung meinerseits. Verwendung der von mir zur Verfügung gestellten Downloads auf eigene Gefahr. Ich bitte um Verständnis, dass ich aus zeitlichen Gründen keine unaufgeforderte Hilfestellung per PN/Mail geben kann. Bitte allgemeine Fragen ins Forum stellen, hier können viele fähige User viel schneller helfen.

Usertreffen Newsletter -> https://www.homematic-usertreffen.de

Homematic-Manager v2: einfaches Tool zum Erstellen von Direktverknüpfungen und Bearbeiten von Gerätenamen, -parametern etc. für Homematic und HomematicIP (Alternative diesbzgl. zur WebUI)

Einsteiger-Hilfeerweiterter Skript-Parser

Onthefly
Beiträge: 926
Registriert: 07.12.2009, 11:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CCU2 und Wired Lan Gateway

Beitrag von Onthefly » 15.03.2013, 00:09

loetman hat geschrieben: - CCU2 im neuen Design mit anscheinend mehr Leistung als die CCU 1 und W-Lan Anbindung, auch wurde mir gesagt, dass ein neues GUI gemacht werde. Sie solle ca. April dieses Jahres rauskommen.

- Wired LAN Gateway um Wired Komponenten über ein bestehendes LAN mit der CCU verbinden zu können ohne ein zusätzliches Kabel ziehen zu müssen.
Ja endlich ist sie da... auch der Wired LAN Gateway trifft ins Schwarze. Dann wird vermutlich noch mehr Neues im Wired Portfolio von HM geben.
anli hat geschrieben:Die Leistung wird ähnlich der CCU1 sein (es wird ein ähnlicher Prozessor eingesetzt, so steht es im Build-File der Firmware)
Das allerdings kann man überhaupt nicht nachvollziehen!!! Aber hey, eQ-3 war ja immer für eine Überraschung gut :mrgreen:

Gruß,
OTF

roadsterhh
Beiträge: 135
Registriert: 02.01.2013, 19:20
Wohnort: Hamburg

Re: CCU2 und Wired Lan Gateway

Beitrag von roadsterhh » 15.03.2013, 00:54

Das klingt ja alles interessant.... gibt es da irgendwo mehr Infos zu ?

Der Prospekt wäre ja schonmal super !
Besten, Nico

IPS Server @ WinXP ASUS eeeBOX B202
Eaton xComfort / CCU - Homematic Funk & Wired (Fokus) / FS20 / IPS868 / Chromoflex III RC
SimonsVoss / FUHR Türsystem
Sonos / T-Home Entertain / AppleTV V2 & V3
5x Philips LCD TV / Mitsubishi HC5000 / Mitsubishi HC7000
CANTON & BOSE inWall & inCeiling Speaker / Teufel 5 THX
iPhone5 / iPad2 / MacBook Air
Fritzbox 7390 modded / TP-Link 24 Gigabit Switch

Benutzeravatar
loetman
Beiträge: 179
Registriert: 18.08.2011, 08:07

Re: CCU2 und Wired Lan Gateway

Beitrag von loetman » 15.03.2013, 08:00

Hab mal die Bilder im ersten Post eingefügt.

Laut Aussage am Stand solle die neue CCU mehr Leistung haben als die alte.

Ausserdem solle es anscheinend eine "CCU3" im Herbst geben, die man an einen TV anschliessen kann und auch Webcams integrieren könne!
glaub dass hat mit diesem Post zu tun:http://www.homematic-inside.de/blog/pre ... -homematic
Es braucht dafür dann anscheinend keine andere CCU mehr, der Stick oder was es auch dann ist fungiert laut Aussage als Zentrale.
System: Raspberry Matic 3.43.15.20190223, 2 Lan-Gateways, 103 Geräte, 63 Programme

Benutzeravatar
anli
Beiträge: 4325
Registriert: 10.06.2009, 14:01
Wohnort: 20 Min. nördlich von Hannover und bei Bremen
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU2 und Wired Lan Gateway

Beitrag von anli » 15.03.2013, 08:14

Ja, der riesen-Vorteil ist ja, dass das Wired-Gateway jetzt - wie das Funk-Gateway über die LAN-Adapter - physikalisch von der CCU getrennt ist und kein Display mehr benötigt wird. Damit kann man die Software für alle möglichen Plattformen kompilieren und sie darauf laufen lassen - die zum funken bzw. ins-wired-Netz-kommen benötigte Hardware wird einfach per Netzwerk angesprochen. Da kann man sich dann sogar irgendwelche NAS-Systeme, Arduinos, Rasperrys, Android-basierende Geräte etc. als Hardware-Basis vorstellen :mrgreen:
Herzliche Grüße, anli

Alle Angaben ohne Gewähr und Haftung meinerseits. Verwendung der von mir zur Verfügung gestellten Downloads auf eigene Gefahr. Ich bitte um Verständnis, dass ich aus zeitlichen Gründen keine unaufgeforderte Hilfestellung per PN/Mail geben kann. Bitte allgemeine Fragen ins Forum stellen, hier können viele fähige User viel schneller helfen.

Usertreffen Newsletter -> https://www.homematic-usertreffen.de

Homematic-Manager v2: einfaches Tool zum Erstellen von Direktverknüpfungen und Bearbeiten von Gerätenamen, -parametern etc. für Homematic und HomematicIP (Alternative diesbzgl. zur WebUI)

Einsteiger-Hilfeerweiterter Skript-Parser

Benutzeravatar
kaju74
Beiträge: 2043
Registriert: 06.03.2007, 13:14
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU2 und Wired Lan Gateway

Beitrag von kaju74 » 15.03.2013, 09:46

Hi.

Die Informationen sind ja nun mittlerweile durchgesickert - dennoch bin ich morgen vor Ort auf der ISH und werde auch noch berichten...Bisher war ich der Meinung, das diese Informationen noch nicht offiziell weitergegeben werden dürfen...;-)

LG,
kaju

roadsterhh
Beiträge: 135
Registriert: 02.01.2013, 19:20
Wohnort: Hamburg

Re: CCU2 und Wired Lan Gateway

Beitrag von roadsterhh » 15.03.2013, 11:21

So richtig erschliesst sich mir der große Vorteil des Wired Gateways noch nicht.... wer sich die Mühe gemacht hat ohne Ende Buskabel durchs Haus zu ziehen, der wird doch am wenigsten ein Problem damit haben auch ein Kabel zur CCU zu ziehen ? Oder wenigstens 4 Adern seines vorhanden Patchkabels zu nutzen ?
Besten, Nico

IPS Server @ WinXP ASUS eeeBOX B202
Eaton xComfort / CCU - Homematic Funk & Wired (Fokus) / FS20 / IPS868 / Chromoflex III RC
SimonsVoss / FUHR Türsystem
Sonos / T-Home Entertain / AppleTV V2 & V3
5x Philips LCD TV / Mitsubishi HC5000 / Mitsubishi HC7000
CANTON & BOSE inWall & inCeiling Speaker / Teufel 5 THX
iPhone5 / iPad2 / MacBook Air
Fritzbox 7390 modded / TP-Link 24 Gigabit Switch

dondaik
Beiträge: 11201
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 399 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: CCU2 und Wired Lan Gateway

Beitrag von dondaik » 15.03.2013, 11:41

doch eine vorteil ist ggf da: wer kein kabel ziehen kann, garten - keller - dach, der kann ein tplink anschliessen und so eine wired-unterverteilung bauen ;-)
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“