Vorgehensweise bei der Migration CCU1 -> CCU2

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
anli
Beiträge: 4315
Registriert: 10.06.2009, 14:01
Wohnort: 20 Min. nördlich von Hannover und bei Bremen
Kontaktdaten:

Vorgehensweise bei der Migration CCU1 -> CCU2

Beitrag von anli » 19.06.2013, 23:47

Da die ersten CCU2 jetzt ausgeliefert werden, versuche ich hier einmal, eine mögliche Vorgehensweise bei der Migration von CCU1 auf CCU2 aufzuschreiben
  • Zunächst sicherstellen, das alle benötigten Komponenten eingetroffen, funktionsfähig und korrekt verkabelt sind (z. B. LAN-Gateway für den Wired-Bus wenn benötigt)
  • Prüfen, ob alle auf der CCU1 installierten Addons auch bereits für die CCU2 verfügbar sind (CUxD und Mail-Addon sind verfügbar, Telnet, SSH und busybox werden nicht mehr benötigt), zum Beispiel bei http://www.homematic-inside.de und diese herunterladen
  • Netzteile der CCUs eindeutig markieren (das Netzteil der CCU1 darf auf keinen Fall in die CCU2 gesteckt werden, da es 7,5V liefert - die CCU2 wird sonst gebraten ;) Von den Maßen passt es leider
  • Sicherheitsschlüssel der CCU1 suchen, wenn einer vergeben war
  • CCU2 anschließen, WebUI aufrufen (http://homematic-ccu2) und ein Firmwareupdate durchführen. Das Update ist obligatorisch, d. h. es muss ein funktionsfähiger Internetanschluss vorhanden sein.
  • Backup der CCU1 erstellen (das letzte Mal langes Warten ;) )
  • Abmelden vom CCU1 WebUI UND CCU1 ABSCHALTEN (Netzteil ab und Batterien raus), da andernfalls der Funk gestört wird
  • Das von der CCU1 erstellte Backup unter Angabe des Sicherheitsschlüssels auf die CCU2 einspielen
  • Wenn vorhanden, Wired-Gateway anmelden
  • benötigte Addons nachinstallieren: http://www.homematic-inside.de/software ... /tag/CCU-2
Weitere Infos: http://www.homematic-inside.de/tecbase/ ... -auf-ccu-2
Zuletzt geändert von anli am 20.06.2013, 19:25, insgesamt 2-mal geändert.
Herzliche Grüße, anli

Alle Angaben ohne Gewähr und Haftung meinerseits. Verwendung der von mir zur Verfügung gestellten Downloads auf eigene Gefahr. Ich bitte um Verständnis, dass ich aus zeitlichen Gründen keine unaufgeforderte Hilfestellung per PN/Mail geben kann. Bitte allgemeine Fragen ins Forum stellen, hier können viele fähige User viel schneller helfen.

Usertreffen Newsletter -> https://www.homematic-usertreffen.de

Homematic-Manager v2: einfaches Tool zum Erstellen von Direktverknüpfungen und Bearbeiten von Gerätenamen, -parametern etc. für Homematic und HomematicIP (Alternative diesbzgl. zur WebUI)

Einsteiger-Hilfeerweiterter Skript-Parser

dzvo
Beiträge: 131
Registriert: 17.07.2012, 18:15

Re: Vorgehensweise bei der Migration CCU1 -> CCU2

Beitrag von dzvo » 20.06.2013, 13:48

Hallo in die Runde,

Juhu - Sie ist da :-) die neue ...

Jedoch vorher hätte ich da noch ein paar Fragen zu den Addons.

(falsche aussage ... deshalb gelöscht ... :-) )

Und (momentan) als zweites? Wie lautet den das Standard PW um mit Putty auf die Console zu kommen.

Gruß
dzvo
--------------------------------------------
168 Kanäle in 77 Geräten:
5x HM-CC-TC, 6x HM-LC-Dim1PWM-CV, 5x HM-CC-VD, 2x HM-PB-2-WM55, 1x HM-PB-4Dis-WM, 2x HM-SCI-3-FM, 1x HM-Sen-RD-O, 3x HM-WDS30-OT2-SM, 1x HM-WDS100-C6-O, 1x HM-Sen-MDIR-SM, 10x HM-ES-PMSw1-Pl, 6x HM-Sec-RHS, 1x HM-Sec-Sir-WM, 1x HM-Sen-MDIR-O, 1x HM-OU-LED16, 1x HM-Sec-SC, 1x HM-Sec-Key-S, 1x HM-Sen-DB-PCB, 2x HM-LC-Sw1-Ba-PCB, 1x HM-LC-Sw4-WM, 1x HM-Sen-MDIR-WM55, 1x HM-RC-Key4-2, 2x HM-RC-Key3-B, 1x HM-Sec-MDIR, 1x HM-Sec-WDS-2, 1x HM-LC-Sw1-Pl-2, 1x HM-PB-6-WM55, 2x HM-PB-2-WM, 1x HM-CC-SCD, 2x HM-LC-Dim1T-Pl-2, 5x HM-LC-Dim1T-Pl, 3x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HM-RC-19-B, 1x HM-LC-Sw1-Pl, 1x HM-LC-Sw4-DR, 1x HM-Sec-Win
--------------------------------------------

Benutzeravatar
anli
Beiträge: 4315
Registriert: 10.06.2009, 14:01
Wohnort: 20 Min. nördlich von Hannover und bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Vorgehensweise bei der Migration CCU1 -> CCU2

Beitrag von anli » 20.06.2013, 19:18

dzvo hat geschrieben:Und (momentan) als zweites? Wie lautet den das Standard PW um mit Putty auf die Console zu kommen.

Code: Alles auswählen

MuZhlo9n%8!G
Wenn man keine Lust hat, dass Passwort jedes Mal einzugeben ist auch eine Key-basierte Authentifizierung möglich, die Keys liegen in /usr/local/etc/ssh_host_*
Herzliche Grüße, anli

Alle Angaben ohne Gewähr und Haftung meinerseits. Verwendung der von mir zur Verfügung gestellten Downloads auf eigene Gefahr. Ich bitte um Verständnis, dass ich aus zeitlichen Gründen keine unaufgeforderte Hilfestellung per PN/Mail geben kann. Bitte allgemeine Fragen ins Forum stellen, hier können viele fähige User viel schneller helfen.

Usertreffen Newsletter -> https://www.homematic-usertreffen.de

Homematic-Manager v2: einfaches Tool zum Erstellen von Direktverknüpfungen und Bearbeiten von Gerätenamen, -parametern etc. für Homematic und HomematicIP (Alternative diesbzgl. zur WebUI)

Einsteiger-Hilfeerweiterter Skript-Parser

dzvo
Beiträge: 131
Registriert: 17.07.2012, 18:15

Re: Vorgehensweise bei der Migration CCU1 -> CCU2

Beitrag von dzvo » 20.06.2013, 20:59

Danke Anli,

Mal schauen wann die anderen Addons für die CCU2 umgesetzt werden.
Php, wetterscript usw...

Gruß
Dzvo


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
--------------------------------------------
168 Kanäle in 77 Geräten:
5x HM-CC-TC, 6x HM-LC-Dim1PWM-CV, 5x HM-CC-VD, 2x HM-PB-2-WM55, 1x HM-PB-4Dis-WM, 2x HM-SCI-3-FM, 1x HM-Sen-RD-O, 3x HM-WDS30-OT2-SM, 1x HM-WDS100-C6-O, 1x HM-Sen-MDIR-SM, 10x HM-ES-PMSw1-Pl, 6x HM-Sec-RHS, 1x HM-Sec-Sir-WM, 1x HM-Sen-MDIR-O, 1x HM-OU-LED16, 1x HM-Sec-SC, 1x HM-Sec-Key-S, 1x HM-Sen-DB-PCB, 2x HM-LC-Sw1-Ba-PCB, 1x HM-LC-Sw4-WM, 1x HM-Sen-MDIR-WM55, 1x HM-RC-Key4-2, 2x HM-RC-Key3-B, 1x HM-Sec-MDIR, 1x HM-Sec-WDS-2, 1x HM-LC-Sw1-Pl-2, 1x HM-PB-6-WM55, 2x HM-PB-2-WM, 1x HM-CC-SCD, 2x HM-LC-Dim1T-Pl-2, 5x HM-LC-Dim1T-Pl, 3x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HM-RC-19-B, 1x HM-LC-Sw1-Pl, 1x HM-LC-Sw4-DR, 1x HM-Sec-Win
--------------------------------------------

art-audio
Beiträge: 712
Registriert: 13.12.2010, 09:45

Re: Vorgehensweise bei der Migration CCU1 -> CCU2

Beitrag von art-audio » 20.06.2013, 21:02

Halo anli,

wie lange dauert ungefähr ein Sicherheits-Backup auf der CCU1? Ich habe 167 HomeMatic Funk-Komponenten an der CCU1.

BTW: Ein Ablernen von Komponenten ist gar nicht mehr möglich bzw. nach ca. 30 Minuten breche ich es ab :evil: .

Nachdem ich auf "System-Backup erstellen" geklickt habe, sind mittlerweile auch schon 5 Minuten vergangen und seitdem ist das WebUI weiß eingefärbt und der Browser-Balken "hängt"... Wie viel Geduld sollte ich mitbringen, bis ich die CCU1 mit einem Hammer zerkloppe? :mrgreen:
Gruß

Sven

(aktuell ca. 200 HomeMatic Funk Aktoren und Sensoren und einigen Hundert Kanälen mit steigender Tendenz)

Berni
Beiträge: 425
Registriert: 18.07.2011, 15:35
Kontaktdaten:

Re: Vorgehensweise bei der Migration CCU1 -> CCU2

Beitrag von Berni » 20.06.2013, 21:24

Gib der CCU mal ne Stunde Zeit um das Backup zu erstellen
250 Kanäle in 117 Geräten und 29 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten

peissl.at
Beiträge: 1282
Registriert: 16.05.2010, 12:39
Wohnort: Südwestlich von Graz

Re: Vorgehensweise bei der Migration CCU1 -> CCU2

Beitrag von peissl.at » 20.06.2013, 21:44

...eine Stunde hätte ich auch vorgeschlagen. Dafür geht es bei der 2er ja wieder um einiges flotter. ;-)

Gruß
Robert

Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

art-audio
Beiträge: 712
Registriert: 13.12.2010, 09:45

Re: Vorgehensweise bei der Migration CCU1 -> CCU2

Beitrag von art-audio » 20.06.2013, 22:13

Es sind jetzt ca. 1 1/4 Stunden um und das System-Backup scheint nicht weiter gekommen zu sein. Macht es Sinn, noch eine weitere Stunde darauf zu warten?? :roll:
Gruß

Sven

(aktuell ca. 200 HomeMatic Funk Aktoren und Sensoren und einigen Hundert Kanälen mit steigender Tendenz)

Benutzeravatar
JPS
Beiträge: 1019
Registriert: 07.08.2010, 22:51
Kontaktdaten:

Re: Vorgehensweise bei der Migration CCU1 -> CCU2

Beitrag von JPS » 20.06.2013, 22:25

Telnet über Putty geht nicht. :(
SSH über Putty geht mit dem o.a. Passwort. :)
CURL (http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... t=8#p35326) lässt sich installieren, läuft aber nicht :cry: :( :cry:
Wie komme ich den per FTP auf die CCU? Das FTP-Add-On ist ja anscheinend nur für die CCU1 :?
SMART WOHNEN by sTeRn AV | Meine Lösungen, um das Leben zuhause "smarter" zu machen.
Verwendung meiner Hinweise und Skripte auf eigenes Risiko | Ich übernehme hierfür keinerlei Gewährleistung bzw. Haftung

Benutzeravatar
anli
Beiträge: 4315
Registriert: 10.06.2009, 14:01
Wohnort: 20 Min. nördlich von Hannover und bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Vorgehensweise bei der Migration CCU1 -> CCU2

Beitrag von anli » 20.06.2013, 22:30

167 Geräte sind schon eine große Menge. Es kommt darauf an, welche Addons Du installiert hast - bei mir mit relativ wenig installierten Addons reichte zum Schluss der Platz auf der CCU1 nicht mehr für das Backup. Da half nur alte fehlgeschlagene Backups löschen (/usr/local/etc/config/homematic.regadom.err) und Addons runterschmeißen. Das äußert sich genauso wie von Dir beschrieben, die CCU bleibt einfach stehen. Normalerweise sollte sie nach einem Neustart wieder laufen.
Du kannst Dir den Fortschritt des CCU-Backups ansehen, indem Du Dir die Größe der Datei homematic.regadom.new in /usr/local/etc/config ansiehst. Mit df kannst Du per SSH Dir den gesamten noch zur Verfügung stehenden Speicher auf der CCU ansehen.
Herzliche Grüße, anli

Alle Angaben ohne Gewähr und Haftung meinerseits. Verwendung der von mir zur Verfügung gestellten Downloads auf eigene Gefahr. Ich bitte um Verständnis, dass ich aus zeitlichen Gründen keine unaufgeforderte Hilfestellung per PN/Mail geben kann. Bitte allgemeine Fragen ins Forum stellen, hier können viele fähige User viel schneller helfen.

Usertreffen Newsletter -> https://www.homematic-usertreffen.de

Homematic-Manager v2: einfaches Tool zum Erstellen von Direktverknüpfungen und Bearbeiten von Gerätenamen, -parametern etc. für Homematic und HomematicIP (Alternative diesbzgl. zur WebUI)

Einsteiger-Hilfeerweiterter Skript-Parser

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“