CCU2 Verliert Programminhalte, bis zur kompletten Leerung

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
VVogt
Beiträge: 30
Registriert: 10.02.2013, 21:00

CCU2 Verliert Programminhalte, bis zur kompletten Leerung

Beitrag von VVogt » 09.07.2013, 08:24

Hallo zusammen,

Ich hatte am Wochenende und heute wieder das Phänomen, das bei der Bearbeitung eines Programmes in der CCU2 dieses nur unvollständig angezeigt wird. Nachdem ich die Programmübersicht neu geladen habe, wird der jeweilige Button des Programmes zum Editieren zwar dargestellt, ein Ausführen ist aber nicht mehr möglich. Keines der Programme lässt sich mehr aufrufen. Direktverknüpfungen sind noch eine Zeitlang editierbar.
Nach ca. 10 bis 20 Minuten, friert der Bildschirm des WebUI ein. Ein Neustart hat zur Folge, dass ich ein Jungfräuliche CCU2 habe. Keine Inhalte, keine Passwörter. Die CCU2 sieht aus, als ob ich diese gerade aus der Verpackung geholt und angeschlossen habe.
Ein Einspielen des letzten Backups ist nur möglich, nachdem ich die CCU2 explizite auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt habe.

Nun meine Frage, ist dieses Phänomen bei jemand anderen ebenfalls schon einmal aufgetreten?
Hat einer eine Ahnung was dies bewirken kann?

Über eine Antwort würde ich mich freuen. :D
Viele Grüße

VVogt

143 Kanäle in 92 Geräten (CCU1 und CCU2, 2xRepeater, Funk, CUxD), 127 Programme

Benutzeravatar
anli
Beiträge: 4290
Registriert: 10.06.2009, 14:01
Wohnort: 20 Min. nördlich von Hannover und bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: CCU2 Verliert Programminhalte, bis zur kompletten Leerun

Beitrag von anli » 09.07.2013, 08:27

Habe ich noch nicht von gehört.
VVogt hat geschrieben:Hat einer eine Ahnung was dies bewirken kann?
Eventuell ein fehlerhaftes Skript? Poste bitte mal Screenshots der Programme, die Du bearbeiten willst und die Datei /var/log/messages wenn Du merkst, dass Probleme auftreten.
Herzliche Grüße, anli
452 Kanäle in 125 Geräten (RPi, 2 RF-LAN-Gateways, Funk und Wired, CUL und CUxD)

Alle Angaben ohne Gewähr und Haftung meinerseits. Verwendung der von mir zur Verfügung gestellten Downloads auf eigene Gefahr.
Ich bitte um Verständnis, dass ich aus zeitlichen Gründen keine unaufgeforderte Hilfestellung per PN/Mail geben kann. Bitte allgemeine Fragen ins Forum stellen, hier können viele fähige User viel schneller helfen.

TERMIN für das Usertreffen 2019 jetzt verfügbar! Hier informieren: https://www.homematic-usertreffen.de. Termin: 5.4. - 7.4.2019 in Kassel (freitags nur Workshops, Vorträge Sa + So)

Einsteiger-Hilfeerweiterter Skript-ParserCCU2 WebUI Admin Kennwort weg und kein SSH-Zugang? - hier klicken

ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU2-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren! KEIN SCHERZ! Nur am 12.12.2017: CCUs von 3 Usern betroffen.

Benutzeravatar
VVogt
Beiträge: 30
Registriert: 10.02.2013, 21:00

Re: CCU2 Verliert Programminhalte, bis zur kompletten Leerun

Beitrag von VVogt » 09.07.2013, 13:22

Hallo Anli,

Werde ich heute Abend versuchen. Ich fürchte nur das, wie es im Moment aussieht, sich die CCU2 wieder in die Startkonfiguration zurückgestellt. :cry:
Viele Grüße

VVogt

143 Kanäle in 92 Geräten (CCU1 und CCU2, 2xRepeater, Funk, CUxD), 127 Programme

Homematic-wusel
Beiträge: 188
Registriert: 26.10.2012, 21:21
Wohnort: Weil der Stadt (im Ländle)

Re: CCU2 Verliert Programminhalte, bis zur kompletten Leerun

Beitrag von Homematic-wusel » 09.07.2013, 13:55

Die CCU2 ist deutlich sensibler, was die Betriebsstabilität bei "nicht ganz optimalen Bedingungen angeht". Die CCU1 war hier gefühlt deutlich weniger empfindlich / robuster.

Nach meinen Erfahrungen bei jeglichem "Schluckauf" auf dem LAN Port, Scriptfehlern, Syste.Exec Aufrufen und der (zu häufigen) Kommunikation über RXL-RPC. Ich musste mein System "ordentlich aufräumen", damit die CCU2 stabil durchläuft. :?

Benutzeravatar
Herbert_Testmann
Beiträge: 11102
Registriert: 17.01.2009, 12:30

Re: CCU2 Verliert Programminhalte, bis zur kompletten Leerun

Beitrag von Herbert_Testmann » 09.07.2013, 14:18

Homematic-wusel hat geschrieben:Ich musste mein System "ordentlich aufräumen", damit die CCU2 stabil durchläuft. :?
Dann könntest Du ja jetzt wieder zurück auf die CCU1 :) Nur leider lässt sich kein Backup von Diener "aufgeräumten" CCU2 auf die CCU1 spielen :roll:
---
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig

Homematic-wusel
Beiträge: 188
Registriert: 26.10.2012, 21:21
Wohnort: Weil der Stadt (im Ländle)

Re: CCU2 Verliert Programminhalte, bis zur kompletten Leerun

Beitrag von Homematic-wusel » 09.07.2013, 14:33

Wer einmal den Geschwindigkeits-Schub der CCU2 gegenüber der CCU1 kennengelernt hat, der WILL nicht mehr zurück !Bei meinen zwischenzeitlich ~ 80 Geräten musste ich bei meiner alten CCU1 schon immer ein bisschen Geduld mitbringen, wenn ich über die HTML-GUI etwas an der Konfiguration drehen wollte.
Was etwas mehr "Robustheit" der CCU2 im Betrieb angeht,...so hoffe ich auf folgende Firmware-Updates....

Benutzeravatar
VVogt
Beiträge: 30
Registriert: 10.02.2013, 21:00

Re: CCU2 Verliert Programminhalte, bis zur kompletten Leerun

Beitrag von VVogt » 09.07.2013, 17:54

Hallo anli,

Du hattest freundlicherweise einen Workflow mit Fragen zur Fehleranalyse eingestellt. :)
Folgende weitere Informationen kann ich basierend auf die Fragen geben:


•Werden LAN-Adapter (HM-CFG-LAN) eingesetzt? (NEIN)

•Werden Repeater (HM-Sys-sRP-Pl) eingesetzt? (JA)

•Anzahl Geräte 78

•Welche Zusatzsoftware (KEINE)

•Skripte
- Feiertage V2.2.1
- Raummelder erkennen
- Servicemeldungen automatisch löschen
- Tageszeit in Abschnitte unterteilen
- Urlaubstage V3.0

•Zusätzliche Dienste
- mein-homematic.de
- devconfig (Import aus CCU1)

•Aktuell laufenden 101 Programme

•Wird System.Exec in Skripten (z. B. lcd_msg) genutzt? (NEIN)

•Aktuelles Logfile und Message file als Anhang vom 20 Minuten Vorfall.

•Wie alt ist die Zentrale? (2 Wochen)

•Welche Firmware läuft auf der Zentrale? (2.3.15)

Wenn Ihr Euch noch per SSH anmelden könnt (siehe http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... =26&t=3014) wären folgende Angaben hilfreich:

•Ausgabe des Befehls free (?)

•Ausgabe des Befehls cat /proc/meminfo (?)

•Ausgabe des Befehls PS (?)

•Ausgabe des Befehls uptime (?)

!!! Nachtrag: Habe gerade einen Neustart der CCU2 durchgeführt. Die CCU2 hat sich wieder in den Auslieferungszustand zurückgestellt. Keine Programme oder Geräte mehr im System... :| CCU2 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, Backup eingespielt. 20 Min. Später das selbe Spiel... :twisted: !!!

Ich hoffe die Angaben helfen weiter... :D

Viele Grüße, Volker

??? Kanäle in 78 Geräten (CCU2, Funk)
Dateianhänge
messages.txt
(122.08 KiB) 78-mal heruntergeladen
Mein-2013-07-09.log
(111.01 KiB) 67-mal heruntergeladen
Viele Grüße

VVogt

143 Kanäle in 92 Geräten (CCU1 und CCU2, 2xRepeater, Funk, CUxD), 127 Programme

Benutzeravatar
Herbert_Testmann
Beiträge: 11102
Registriert: 17.01.2009, 12:30

Re: CCU2 Verliert Programminhalte, bis zur kompletten Leerun

Beitrag von Herbert_Testmann » 09.07.2013, 19:20

Könnte es nicht einfach sein, dass die CCU2 kaputt ist ??
---
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig

Benutzeravatar
VVogt
Beiträge: 30
Registriert: 10.02.2013, 21:00

Re: CCU2 Verliert Programminhalte, bis zur kompletten Leerun

Beitrag von VVogt » 09.07.2013, 19:44

Hallo Herbert_Testmann,

kann natürlich auch sein. Muss ich die nächsten Tage beobachten.
Da die CCU2 erst 2 Wochen alt ist, müsste ich Sie noch tauschen können.
Viele Grüße

VVogt

143 Kanäle in 92 Geräten (CCU1 und CCU2, 2xRepeater, Funk, CUxD), 127 Programme

Benutzeravatar
VVogt
Beiträge: 30
Registriert: 10.02.2013, 21:00

Re: CCU2 Verliert Programminhalte, bis zur kompletten Leerun

Beitrag von VVogt » 10.07.2013, 14:44

Hallo zusammen,

Hier der Aktuellen Status zu meinem Problem mit meiner CCU2. Ich habe gestern das letzte Backup vor dem Begin der Abstürze eingestellt. Als dies von statten gegangen ist, habe ich vier Sachen rückgängig gemacht (letzte vorgenommene Änderungen):

1. Abschaltung der Portfreigabe in meiner Fritzbox (Eventuelle Attacke von Extern)

2. Löschung neuer Programme, welche aufeinander aufgebaut waren
In diesen hatte ich nach alter manier "Bedingung wenn => Aktivitäten dann" eingestellt.
Hierbei habe ich die "Bedingung wenn" frei gelassen, damit bei neustart eine Variable Start auf "Ein" geschrieben wird.
Weitere Programme haben zum einen nach 1 Minute nach Änderung des Zustandes auf "Ein", diesen auf "Aus" gesetzt.
Ein weiteres Programm bei setzen der Variable "Start" auf "Ein", die Solltemperaturen der Themparaturregler (12 Grad) abgefragt,
um daraus resultieren eine Variable "Fenster" auf "Auf" zu setzen.

3. Rückgängig machen von 15 Programmen, in denen ein HM 16 Display angesteuert wird.
Hier habe ich von "Bedingung wenn => Aktivitäten dann" und "Sonst wieder auf "Bedingung wenn => Aktivitäten dann" "Bedingung wenn => Aktivitäten dann" abgeändert.

4. Durch Rückspielung eines älteren Backups ist ebenfalls das Zertifikat für den Zugang von Extern wieder das alte. Dies habe ich nun nicht mehr angefasst.

Seit dem läuft die CCU2 wieder rund. Einen Hardware Defekt kann ich damit wohl ausschließen.

Ich werde dies die nächsten Tage beobachten und weiter berichten.

Ich danke für Eure Hilfe und Anmerkungen... :D
Viele Grüße

VVogt

143 Kanäle in 92 Geräten (CCU1 und CCU2, 2xRepeater, Funk, CUxD), 127 Programme

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“