WebUI/ReGaHss Beta für CCU2 & RaspberryMatic (2.29.x)

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3019
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: WebUI/ReGaHss Beta für CCU2 & RaspberryMatic (2.29.x)

Beitrag von jmaus » 09.10.2017, 10:46

66er hat geschrieben:
Meine Bitte @ BadenPower und jmaus
:
Überdenkt doch bitte nochmal Euren Umgang miteinander. Ihr habt sicherlich beide das Potential und den Willen hier sehr gute Arbeit abzuliefern.
Wie ich schon oft gesagt habe: Ich bin dazu generell bereit und habe sicherlich schon oft genug bewiesen, dass ich einen Schritt auf Ihn zugehen kann und auch bereit bin auf Augenhöhe mit ihm umzugehen – leider definiert er das wohl anders oder es ist ihm nicht genug. Er kann auch gerne zum nächsten Usertreffen nach Kassel kommen und mich und auch die eQ3 Entwickler ansprechen, dann kann man den direkten Dialog suchen - ich vermute aber stark, dass das für ihn keine Option ist und er seine Anonymität sehr schätzt. Die Form die er aber hier immer wieder aufs neue in Diskussionen wählt ist leider sehr kontraproduktiv, destruktiv und von Vorwürfen und teils Diffamierungen mir gegenüber getränkt. Und das macht es zunehmend schwer mit ihm unvoreingenommen umzugehen. Trotzdem bin ich weiterhin offen - vorausgesetzt er hält sich an gesellschaftliche Regeln und eine konstruktive Diskussionskultur.
RaspberryMatic 2.35.16.20180826 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3019
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: WebUI/ReGaHss Beta für CCU2 & RaspberryMatic (2.29.x)

Beitrag von jmaus » 09.10.2017, 11:02

BadenPower hat geschrieben:
66er hat geschrieben: Falls das Wunder doch noch eintritt und Ihr Euch konstuktiv/additiv zusammentut, wird es Mega-Gut.
Das kann leider nicht geschehen, da eine Zusammenrbeit auf Augenhöhe nicht gewünscht ist.
Ich kann nur noch einmal (ein letztes mal) sagen, das dies nicht stimmt. Ich habe oft genug betont, dass ich persönlich zu einer Zusammenarbeit auf Augenhöhe bereit und offen bin. Du definierst das aber regelmäßig dadurch, dass für dich das nur Augenhöhe ist wenn du Quelltextzugriff bekommst (auch wenn du selbst gesagt hast das du über nicht genug C/C++ wissen verfügst um überhaupt substantiell am Quelltext etwas beizutragen). Über den Quelltextzugriff kann ich 1. nicht entscheiden und 2. bezweifle nicht nur ich inzwischen (eQ3 liest hier sehr wohl mit), dass man dir in der momentanen Situation genug Vertrauen kann um dir auf solche Interna (die eine Geheimhaltsungsvereinbarung notwendig machen) Zugriff zu gewähren. Hier müsstest du erst einmal in konsequenter weise zeigen, dass du konstruktiv arbeiten kannst und nicht nur in technischer Hinsicht etwas einbringen könntest sondern auch im Team fähig bist Kompromisse einzugehen. Und lediglich du definierst die Augenhöhe mit dem zwingenden Zugriff auf den Quelltext - für mich sind die Hinweise die ich hier von anderen (und auch dir) bekomme genauso wichtig und anerkennungswürdig wie meine Arbeit und diese Hinweise (auch die von dir) nehme ich sehr ernst und wichtig - ausser sie dienen lediglich dazu jemanden (oftmals mich und meine Arbeit) in ein schlechtes Licht rücken zu wollen.

Nun aber genug zu dieser Diskussion. Es liegt nun an dir ob und wie du hier noch etwas beitragen möchtest. Wenn unter den gegebenen Umständen du dich dafür nun entschieden hast keinen Beitrag mehr zu liefern, dann würde ich dich bitten dich auch konsequent daran zu halten und hier nicht mehr quer zu schiessen.
RaspberryMatic 2.35.16.20180826 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

66er
Beiträge: 1851
Registriert: 23.08.2015, 11:06

Re: WebUI/ReGaHss Beta für CCU2 & RaspberryMatic (2.29.x)

Beitrag von 66er » 09.10.2017, 11:13

Hallo Jens,
jmaus hat geschrieben:... Die Form die er aber hier immer wieder aufs neue in Diskussionen wählt ist leider sehr kontraproduktiv, destruktiv und von Vorwürfen und teils Diffamierungen mir gegenüber getränkt.
meine Rede.
jmaus hat geschrieben: Und das macht es zunehmend schwer mit ihm unvoreingenommen umzugehen.
Kann ich verstehen. Und...
jmaus hat geschrieben: Trotzdem bin ich weiterhin offen - vorausgesetzt er hält sich an gesellschaftliche Regeln und eine konstruktive Diskussionskultur.
dass ehrt Dich.

Vielleicht wäre es aber ein Anfang, seine Art zu tolerieren (Du wirst Ihn nicht ändern) und seine Vorwürfe usw. zu ignorieren. :idea:

Eure momentane Gesprächsführung jedenfalls entspricht (sorry für meine Offenheit) jedenfalls nicht Eurer Qualifikation.

Der Böse hat ... Aber Du hast... Und ich bin ja... Ich kenne das, wenn ich mich recht erinnern sollte, aus der Kindergartenzeit.

LG
Stefan

Benutzeravatar
Herbert_Testmann
Beiträge: 11102
Registriert: 17.01.2009, 12:30

Re: WebUI/ReGaHss Beta für CCU2 & RaspberryMatic (2.29.x)

Beitrag von Herbert_Testmann » 09.10.2017, 11:28

66er hat geschrieben: Es steht doch jedem einzelnen Nutzer frei, die Programme von Jens einzusetzen oder es sein zu lassen, oder ?

Stefan
Naja, nicht ganz.

Die Rega wird Bestandteil der CCU2 FW. Und in einer der nächsten Versionen wird die Auswahlmöglichkeit für die Rega Version wieder ausgebaut. Dann muss jeder CCU2 User die Version benutzen, die sich aus diesem Betatest ergeben hat und an eq-3 übergeben wurde.

Das was Du evtl. meinst ist CCU <-> Raspi. Darum geht es hier aber nicht.
---
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig

BadenPower
Beiträge: 2588
Registriert: 03.12.2015, 12:34

Re: WebUI/ReGaHss Beta für CCU2 & RaspberryMatic (2.29.x)

Beitrag von BadenPower » 09.10.2017, 12:37

Herbert_Testmann hat geschrieben:Die Rega wird Bestandteil der CCU2 FW.
Die Rega ist Bestandteil der CCU2 FW und dies schon immer.

Die in der aktuellen Firmware der CCU (2.29.22) enthaltene ReGaHSS ist die ehemalige Beta16.
Dies betrifft sowohl die "Standard" und "Community"-Versionen

Momentan steht noch die Version 0102 (also die unangetastete Version) bei der Auswahl von "Legacy" zur Verfügung.

Und wie Herbert schon richtig geschrieben hat, fällt diese Auswahlmöglichkeit in einer der nächsten Firmware-Versionen wieder weg.
.
User gesperrt

Cash
Beiträge: 1143
Registriert: 09.01.2016, 18:42
Wohnort: Sauerland

Re: WebUI/ReGaHss Beta für CCU2 & RaspberryMatic (2.29.x)

Beitrag von Cash » 09.10.2017, 12:46

Die Wahl hat man nicht aber man hatte in der Vergangenheit eigentlich 0 Chance auf die Entwicklung einzuwirken. Und man hat es mehr oder weniger hingenommen. Erinnern wir uns doch mal an das 200 Scriptvariablen Problem. eq3 hat das Problem einfach gelöst durch Dokumentation :mrgreen: Man hat es hingenommen...

Das ist jetzt teilweise etwas anders und aus meiner Sicht deutlich besser.

Betrachten wir nun also die Problematik mit den 15 Nachkommastellen: Das ganze muss doch nur in die Dokumentation dann passt das ganze. Wenn auch nicht für jeden zufriedenstellend aber ich denke die Mehrheit wird mit 2 Nachkommastellen gut leben können incl mir. :mrgreen:

BadenPower
Beiträge: 2588
Registriert: 03.12.2015, 12:34

Re: WebUI/ReGaHss Beta für CCU2 & RaspberryMatic (2.29.x)

Beitrag von BadenPower » 09.10.2017, 13:00

Cash hat geschrieben:eq3 hat das Problem einfach gelöst durch Dokumentation :mrgreen: Man hat es hingenommen...
Das hat sich nicht geändert, bis auf die Tatsache, dass als es eQ3 selbst machte der Aufstand riesig war und jetzt nicht einmal ein Ton zu vernehmen ist, als eine in der Dokumentation vorhandene Deklarationsmöglichkeit (welche auch mit der 102 schon nicht mehr ging) durch Löschen in der Doku "repariert" wurde.. :mrgreen:
.
User gesperrt

robsdobs
Beiträge: 514
Registriert: 08.08.2015, 22:52
Wohnort: Dresden

Re: WebUI/ReGaHss Beta für CCU2 & RaspberryMatic (2.29.x)

Beitrag von robsdobs » 09.10.2017, 19:32

[ot]Der Unterschied ist, ob es gängige Probleme sind oder nur welche die einzelne Nutzer haben.

Das Problem mit den 200 Variablen hatten sehr viele, das was du beschreibst eher wenige.

Ich weiß du willst das nicht hören:
Seit Jens an der RegaHss arbeitet gab es in viel kürzerer Zeit einen Fortschritt als vorher. Auch weiß man jetzt, das es Fortschritte gibt. Dadurch verzeiht man auch gerne, wenn es mal mehrere Versionen dauert bis es wie gewünscht funktioniert.

Außerdem:Nur gemeldete und ordentlich dokumentierte Fehler sind ein Problem des Programmierer. Für die anderen sind die Tester zuständig.[/ot]

@Jens:
Ich sehe auch ein Problem, das wir die Beta-ReGaHss zu wenig testen und kein wirkliches Bug tracking+Testplan haben. Dadurch sehe ich eine Gefahr, dass gröbere Fehler in die offizielle Firmware wandern und dann viele Nutzer Probleme bekommen könnten.

Vielleicht sollte man weiterhin eine Wahlmöglichkeit der Logikschicht haben, zwischen einer stabilen und einer weniger Stabilen Version.
Zuletzt geändert von robsdobs am 09.10.2017, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
nicht mehr in diesem Forum

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 3019
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: WebUI/ReGaHss Beta für CCU2 & RaspberryMatic (2.29.x)

Beitrag von jmaus » 09.10.2017, 19:40

robsdobs hat geschrieben:Dadurch verzeiht man auch gerne, wenn es mal mehrere Versionen dauert bis es wie gewünscht funktioniert.
Bitte auch immer im Kopf behalten, das die Versionen die hier diskutiert werden ja Beta Versionen sind die per se mehr Fehler haben und darin geänderte Dinge hier mit Absicht zur Diskussion gestellt werden um Feedback vor einer möglichen Übernahme einer ReGa-Version in die offizielle CCU2 Firmware zu erhalten.
RaspberryMatic 2.35.16.20180826 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

robsdobs
Beiträge: 514
Registriert: 08.08.2015, 22:52
Wohnort: Dresden

Re: WebUI/ReGaHss Beta für CCU2 & RaspberryMatic (2.29.x)

Beitrag von robsdobs » 09.10.2017, 19:47

jmaus hat geschrieben:Bitte auch immer im Kopf behalten, das die Versionen die hier diskutiert werden ja Beta Versionen sind die per se mehr Fehler haben und darin geänderte Dinge hier mit Absicht zur Diskussion gestellt werden um Feedback vor einer möglichen Übernahme einer ReGa-Version in die offizielle CCU2 Firmware zu erhalten.
Dessen bin ich mir bewusst (war noch nicht fertig mit schreiben). Leider finde ich auch dass hier zu wenige, zu wenig testen. (Mich eingeschlossen.)
nicht mehr in diesem Forum

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“