Probleme mit CCU2 mit Firmware 2.31.25

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

thomassch21
Beiträge: 31
Registriert: 22.04.2016, 20:20

Probleme mit CCU2 mit Firmware 2.31.25

Beitrag von thomassch21 » 21.01.2018, 23:12

Nur so als Kommentar, ich habe aktuell auch solche Probleme...

Rückmeldung Geräte erfolgt nicht
https://r.tapatalk.com/shareLink?share_ ... are_type=t


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Micha121
Beiträge: 175
Registriert: 22.12.2016, 00:53

Re: Probleme mit CCU2 mit Firmware 2.31.25

Beitrag von Micha121 » 22.01.2018, 21:41

Oh Mann...

Also, ich glaube, den "Übeltäter" entdeckt zu haben: Ich habe 2 HM IP SPI Präsenzmelder, deren Firmware 2x aufgespielt werden sollte. Der eine hat schon länger die Anzeige Batterie schwach gemeldet und ich befürchte, dass beim Aufspielen der Firmware dabei die Probleme entstanden sind.

Ich habe versucht, diese abzulernen, völlig erfolglos. Also habe ich nach dieser Anleitung >>hier<< und dieser >>hier<< das entsprechende Verzeichnis gelöscht und den HMServer gestartet.

Das hatte das Ergebnis, dass alle IP Geräte verschwunden waren, ich dieser aber wieder anlernen konnte, die Stati der anderen (Bidcos) Geräte wieder korrekt waren und die Programme ausgeführt wurden. ABER - was mache ich denn jetzt?? Soll/Muss ich wieder alle IP Geräte anlernen??? BITTE NICHT!

Ich habe dann das Backup aufgespielt und die Probleme gingen wieder von vorne los... Selbst die möchtegern gelöschten Präsenzmelder waren wieder da und ließen sich wieder nicht löschen. Und die anderen Geräte funktionierten wieder nicht.

Wer kann mir helfen?

Möglicherweise hilft das auch thomassch21 und Stefan-Nr1?

gst666
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2012, 10:27

Re: Probleme mit CCU2 mit Firmware 2.31.25

Beitrag von gst666 » 22.01.2018, 22:02

Bei mir machen auch die HM IP SPI Präsenzmelder das Problem. Anscheinend kommt es aber auf die Firmware an. Bei der Firmware 1.0.0 werden immerhin auch die Chanels angezeigt. Einstellungen können jedoch auch nicht geändert werden. Bei der neueren Firmware werden auch die Channels nicht angezeigt. Wenn man sich die allgemeinen Geräteeinstellungen anschaut, so wird angezeigt, dass bei den Geräten mit der neueren Firmware im Hintergrund zu lesen ist, dass die Firmware 1.0.0 übertragen wird. Irgendwas ist da faul.

thomassch21
Beiträge: 31
Registriert: 22.04.2016, 20:20

Re: Probleme mit CCU2 mit Firmware 2.31.25

Beitrag von thomassch21 » 22.01.2018, 22:06

Weiß jemand ob man bei Upgrades generell HmIP Geräte neu anmelden muss - hoffe nicht ist ja riesig Aufwand - löschen, anlegen, Programme wieder richtigstellen?!!!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Micha121
Beiträge: 175
Registriert: 22.12.2016, 00:53

Re: Probleme mit CCU2 mit Firmware 2.31.25

Beitrag von Micha121 » 22.01.2018, 22:08

Nein, normalerweise nicht. Habe zwar erst 2-3 Firmware Updates vollzogen, aber diese Probleme sind einzigartig...

gst666
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2012, 10:27

Re: Probleme mit CCU2 mit Firmware 2.31.25

Beitrag von gst666 » 22.01.2018, 23:03

Also bei SPI soll man nach Update der Firmware Gerät ablernen und anschließend wieder anlernen. Da aber das Ablernen nicht funktioniert, kann auch nicht wieder angelernt werden. arghh.

Gluehwurm
Beiträge: 8325
Registriert: 19.03.2014, 01:37

Re: Probleme mit CCU2 mit Firmware 2.31.25

Beitrag von Gluehwurm » 22.01.2018, 23:08

Aus der Zentrale löschen und am Teil einen Werksreset machen, schon isser weg.

Gruß
Bruno

Micha121
Beiträge: 175
Registriert: 22.12.2016, 00:53

Re: Probleme mit CCU2 mit Firmware 2.31.25

Beitrag von Micha121 » 22.01.2018, 23:09

Wenn es so einfach gewesen wäre, hätt ich nicht bis letzt Nacht 1 Uhr dagesessen...

Micha121
Beiträge: 175
Registriert: 22.12.2016, 00:53

Re: Probleme mit CCU2 mit Firmware 2.31.25

Beitrag von Micha121 » 23.01.2018, 01:45

LÖSUNG!

Hi,

es hat mir wieder keine Ruhe gelassen und ich habe einfach mal "HMSide" angeschrieben, da er bereits einige wertvolle Beiträge geschrieben hatte und bereits in den von mir verlinkten Threads helfen konnte - und er konnte auch hier helfen! Danke nochmals! Mit seiner Erlaubnis kann ich Euch hier die Lösung präsentieren.

Was Ihr dazu braucht ist allerdings PuTTY (KLICK) und WinSCP (KLICK). Dann müsst Ihr in der WebUI unter Einstellungen -> Systemsteuerung -> Sicherheit noch SSH aktivieren und ein Passwort vergeben. Der Name fürs Login lautet root.

Das nun folgende ist von HMSide:

1. Unter Einstellungen > Geräte Firmware > die HmIP Update Dateien löschen
2. Batterien aus den betroffenen Präsenzmelder entfernen
3. Mittels Putty: /etc/init.d/./S62HMServer stop
4. Mit WinSCP im Ordner /usr/local/etc/config/crRFD/data/ nur die SGTINs der betroffenen Präsenzmelder löschen
5. Mittels Putty: reboot
6. Die CCU nun starten lassen und nach 15 Minuten Netzstecker ziehen
7. Währen die CCU ausgeschaltet ist die betroffenen Geräte werksrestten (Batterie raus, Taste festhalten, Bat. wieder rein, drücken bis es orange blinkt, Taste nochmals lange drücken bis es einmal grün leuchtet)
8. CCU wieder starten
9. Sofern noch nicht die aktuelle Firmware auf den betroffenen Präsenzmelder aufgespielt ist, würde ich erst mal nur einen wieder anlernen. Zudem würde ich das Update File möglichst dann einspielen, wenn längere Zeit niemand Zuhause ist, oder über Nacht. Da die HmIP Update bereits 40% des DutyCycle beanspruchen können, kommt man ansonsten schnell mal ans Limit.

Ich muss dazu sagen, dass ich das neue Anlernen noch nicht probiert habe, weil ich dafür jetzt keinen Nerv mehr habe, falls es doch nicht klappen sollte...

Würde mich freuen, wenn andere davon auch profitieren und nochmals ein dickes DANKE an HMSide!!!

gst666
Beiträge: 6
Registriert: 25.02.2012, 10:27

Re: Probleme mit CCU2 mit Firmware 2.31.25

Beitrag von gst666 » 24.01.2018, 00:32

So, habe mein Problem mit dem HM-IP lösen können. Kernproblem war, dass ich die HM-IP nicht löschen konnte. Selbst der Trick über SSH Verzeichnisse zu löschen klappte nicht. Als ich dann mal im Recovery-Modus gebootet habe waren alle HM-IP-Geräte entfernt. Habe bei den Geräten noch einen Werksreset gemacht und sie konnten wieder angelernt werden und funktionieren wieder.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“