CCU2 => CCU3 How To

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

erik
Beiträge: 759
Registriert: 31.10.2007, 13:32
Danksagung erhalten: 1 Mal

CCU2 => CCU3 How To

Beitrag von erik » 03.09.2018, 23:32

Hallo,

in wenigen Tagen trudelt auch meine CCU3 ein und ich frage mich, wie ich vorgehen soll, damit meine Wired, HM und HMIP, sowie Scripte, AddOns und Programme umgezogen werden.

Habe bereits das Forum zum Thema CCU3 einiges gelesen, aber eine genaues Vorgehen habe ich nicht gefunden, besonders das Thema HMIP finde ich nicht. Möchte nicht, alle HMIP Geräte neu anlernen - das wäre ein GAU.

Meine Idee:
* CCU3 Updaten
* aktuelle Versionen der Add Aons installieren.
* Backup CCU2
* Zusätzliche Scripte auf die CCU3 kopieren
* CCU2 herunter fahren und ausschalten
* IP von CCU2 auf CCU3 konfigurieren
* Backup in CCU3 importieren und booten.


Was habe ich vergessen, nicht bedacht?


Grüße

Erik

opossum
Beiträge: 51
Registriert: 01.01.2018, 12:14

Re: CCU2 => CCU3 How To

Beitrag von opossum » 04.09.2018, 08:01

Hallo,

bei mir waren nach dem Einspielen des Backups die AddOns weg, musste sie noch einmal installieren.
Habe hmDetect im Einsatz, Einstellungen waren auch weg.
Zum anderen waren die Einstellungen der CuxD-Geräte (Timer zum Starten von Scripten weg - Statzeit fehlte, bei CuxD-Geräten, die als Switch arbeiten, fehlten auch die Einstellungen).
Ich habe daher meiner CCU2 eine andere IP-Adresse verpasst und beide nebeneinander laufen lassen, dann die einzelnen Geräteeinstellungen mit C&P wieder hergestellt. Jetzt fahren auch meine Rollos wieder pünktlich hoch und runter bzw. in Abschattung.

Gruß
Egbert

NickHM
Beiträge: 2816
Registriert: 23.09.2017, 12:04
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: CCU2 => CCU3 How To

Beitrag von NickHM » 04.09.2018, 08:56

erik hat geschrieben:
03.09.2018, 23:32
Hallo,

* CCU3 Updaten
* aktuelle Versionen der Add Aons installieren.
* Backup CCU2
* Zusätzliche Scripte auf die CCU3 kopieren
* CCU2 herunter fahren und ausschalten
* IP von CCU2 auf CCU3 konfigurieren
* Backup in CCU3 importieren und booten.


Was habe ich vergessen, nicht bedacht?

Hallo

ich hatte auch erst mal die neuen AddOns installiert. Die sind nach dem Einspielen des CCU2 Backup aber wieder weg. Punkt 2 kannst Du streichen.
Zuätzliche Scripte könnten nach dem Einspielen des Backup auch weg sein. Kommt drauf an, wo die liegen.

Die IP würde ich erst auf die bisherige setzen, wenn die CCU3 fertig ist.
Falls externe Anwendungen auf die IP zugreifen ist es wohl besser, sie erreichen keine CCU3 als eine halb fertige.

Mit dem Parallelbetrieb CCU2 / CCU3 wäre ich vorsichtig. Oder man sorgt durch Abschirmung (Alufolie o.ä.) dafür, dass die alte CCU die Geräte nicht mehr erreicht. Ausserdem sollte man der CCU2 verbieten ins Internet zu gehen und den eq-3 Server zu erreichen. Ich denke da an HMIP Keys
Ich habe das Abschreiben bestimmten Einstellungen in der Systemsteuerung über Screenshots gelöst.
Mit "Programme drucken" vorher alle Programme und Scripte in ein PDF gedruckt.

JoMass
Beiträge: 156
Registriert: 26.11.2016, 12:52

Re: CCU2 => CCU3 How To

Beitrag von JoMass » 04.09.2018, 10:56

Musste ich auch erst lernen! ein Backub von der CCU beinhaltet auch alle AdOn's! Wenn ihr also ein Backup von einer CCU2 auf der CCU3 einspielt wird Code installiert der auf der neuen HW Platform nicht laufen kann !!

also wie Jens es so schön in seiner Anleitung beschreibt: auf CCU2 erst backup machen; Backup sicher verwahren, dann alle AdOn's (außer CUXD) auf CCU2 deinstallieren und erneut Backup auf CCU2 machen. Dieses Backup kann dann auf Raspi oder CCU3 installiert werden; sofort CUXD (wenn benötigt) in raspberrry Version installieren und los geht's mit erneutem Restart !
JoMass
~145 Geräte; ~70 Programme FW: 3.47.22.20191026 – RaspberryPi3 als CCU - HISTORIAN 2.2 auf QNAP; Mediola AIO Creator NEO

dtp
Beiträge: 7216
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: CCU2 => CCU3 How To

Beitrag von dtp » 04.09.2018, 11:39

Ich habe nur drei HMIP-Geräte. Daher bin ich nicht unbedingt repräsentativ. Zudem hatte ich auf meiner CCU2 nur drei Addons installiert, von denen jedoch nur eines - CUxD - wirklich wichtig für den Betrieb der CCU war. Weiterhin habe ich keine "wired" Komponenten. Der Umzug von der CCU2 auf die CCU3 lief bei mir nahezu reibungslos. Hier mal die Vorgehensweise, die ich empfehlen würde:

1. Alle für die CCU3 benötigten Addons in der Version für die RaspberryMatic oder - falls bereits vorhanden - die CCU3 herunterladen.
Hinweis: KEINE CCU2-Addons auf der CCU3 installieren.
2. Falls noch nicht geschehen, CCU2 auf den aktuellen Firmware-Stand bringen und neu starten.
3. Backup der CCU2 erstellen.
4. CCU2 abschalten.
5. CCU3 einschalten und IP-Adresse ausfindig machen (z.B. über das Heimnetz auf einer FRITZ!Box).
6. Aktuelle Firmware für die CCU3 herunterladen und installieren. Darauf macht die CCU3 aber schon von alleine aufmerksam.
7. Neustart der CCU3.
8. CCU2-Backup auf die CCU3 aufspielen. Dabei wird auch das ursprüngliche Login-Passwort der CCU2 für die CCU3 übernommen.
9. Neustart der CCU3.
10. Unter "Einstellungen | Systemsteuerung | Netzwerkeinstellungen" der CCU3 den Hostnamen und die IP-Adresse der CCU3 überprüfen und ggf. auf die Werte der CCU2 setzen.
11. Neustart der CCU3.
12. Benötigte Addons (siehe Punkt 1.) auf der CCU3 installieren. Vorzugsweise nach jedem einzelnen Addon einen Neustart der CCU3 durchführen.
13. Ggf. müssen einzelne CUxD-Geräte neu eingerichtet werden. Bei mir waren das die Geräte für die Anzeige des Duty Cycle. Ansonsten liefen alle CUxD-Timer und der system.Exec-Befehl ohne weitere Maßnahmen.
14. Bei Verwendung eines LAN-Gateways sollten dessen Einstellungen überprüft werden. Vermutlich müssen hier die Standard-Verbindungen neu eingerichtet werden (bei meiner CCU3 wurde hier noch die Seriennummer der alten CCU2 angezeigt).
15. Stichprobenartig alle Programme, Direktverknüpfungen, Geräte und Systemvariablen überprüfen. Bei meiner CCU3 gab es diesbezüglich keine Auffälligkeiten.
16. Nur, um sicherzugehen, noch mal ein Neustart der CCU3.
17. Tipp: um ein zur CCU2 ähnliches Funkverhalten der CCU3 zu erzielen, kann es hilfreich sein, die CCU3 um 90° verdreht anzubringen bzw. aufzustellen, da die Antennen von CCU3 und CCU2 bei Standardausrichtung orthogonal zueinander angeordnet sind. Man kann die Antenne der CCU3 aber auch im Gehäuse verlegen oder herausführen. Achtung: bei Öffnung des Gehäuses könnte u.U. ein Garantieverlust drohen.
18. Hinweis: falls jemand das ssh-keydir-Addon auf seiner CCU2 eingesetzt hatte, so ist dies auf der CCU3 nicht mehr erforderlich, da die Verzeichnisverwaltung der CCU3 derjenigen einer RaspberryMatic entspricht.

Das war es eigentlich auch schon. Hätte ich nicht im Vorfeld die falsche CUxD-Version auf meiner CCU3 installiert, wäre der gesamte Umzug innerhalb einer guten Stunde erledigt gewesen. So hat's dann ein wenig länger gedauert. Aber nun läuft sie, wie sie soll. Meine CCU2 hat mittlerweile einen neuen Eigentümer gefunden.

Bis dann,

Thorsten
Zuletzt geändert von dtp am 15.09.2018, 16:10, insgesamt 2-mal geändert.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

NickHM
Beiträge: 2816
Registriert: 23.09.2017, 12:04
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: CCU2 => CCU3 How To

Beitrag von NickHM » 04.09.2018, 15:01

JoMass hat geschrieben:
04.09.2018, 10:56
Musste ich auch erst lernen! ein Backub von der CCU beinhaltet auch alle AdOn's! Wenn ihr also ein Backup von einer CCU2 auf der CCU3 einspielt wird Code installiert der auf der neuen HW Platform nicht laufen kann !!

also wie Jens es so schön in seiner Anleitung beschreibt: auf CCU2 erst backup machen; Backup sicher verwahren, dann alle AdOn's (außer CUXD) auf CCU2 deinstallieren und erneut Backup auf CCU2 machen. Dieses Backup kann dann auf Raspi oder CCU3 installiert werden; sofort CUXD (wenn benötigt) in raspberrry Version installieren und los geht's mit erneutem Restart !
hallo

grade weil die AddOns im Backup für die falsche Plattform sind, werden diese bei einem Einspielen des CCU2 backup auf die CCU3 nicht übernommen. Damit sind leider auch alle Einstellungen weg.

Was Jens beschrieben hat ist ein kleiner Umweg, der aber den Erhalt der Einstellungen bietet.

- CCU2 Backup
- CCU2 ausschalten
- auf die CCU3 über den Recovery Mode die RasPiMatic Software installieren
- das CCU2 Backup auf die CCU3 spielen. RasPiMatic übernimmt das backup inlc. AddOns und Einstellungen
- die AddOns in der richtigen RaspiMatic Version drüber installieren. Die Einstellungen der AddOns sollten erhalten bleiben.
- auf die CCU3 die aktuelle FW von eq-3 drüber installieren. So wird aus der RasPiMatic eine CCU3 und die AddOns bleiben erhalten

So weit der theoretische Vorschlag von Jens ;-)

Enterhaken
Beiträge: 94
Registriert: 24.01.2018, 08:08

Re: CCU2 => CCU3 How To

Beitrag von Enterhaken » 04.09.2018, 18:35

Bin jetzt auch von der CCU2 auf die CCU3 umgestiegen und habe erfolgreich ein Backup eingespielt. Addons musste ich neu installieren und konfigurieren, das war aber kein Problem. Allerdings funktioniert Cloudmatic nicht mehr richtig. Konnte den Lizenzkey einspielen und die Dienste laufen auch augenscheinlich korrekt. Remote-Zugriff auf die Oberfläche der CCU3 ist ebenfalls möglich. Allerdings funktioniert die Cloudmatic Oberfläche (Views) nicht mehr. Dort kommt immer folgender Fehler:
Fehler beim Datenabruf:
Fehler beim Laden

Mit Netzwerk verbunden?
Enthält View Datenpunkte von entfernter CCU?
Ist Ihr CloudMatic Abo noch gültig?

Seite neu laden(Error accessing CCU.)
Wenn ich dort auf Einstellungen gehe und dann auf "CCUs verwalten" wird die CCU nach wie vor angezeigt. Woran kann das liegen und was muss ich machen damit das wieder läuft?

:!: EDIT (04.09.18; 18:42 Uhr) :!:
Es waren die Firewallregeln! Diese müssen nach dem Einspielen eines Backups der CCU2 neu gesetzt werden. Da bin ich natürlich erst mal nicht drauf gekommen, da ich dachte es werden sämtliche Einstellungen übernommen.


Noch eine andere Sache: Ich setze nur HMIP Geräte ein. Kann ich die mittlerweile über die CCU-UI updaten ohne dass ich sie neu anlernen muss?

trikki
Beiträge: 7
Registriert: 10.07.2016, 20:40

Re: CCU2 => CCU3 How To

Beitrag von trikki » 04.09.2018, 20:07

Hallo, wohin wird das CCU2 Backup gespeichert :?:
Ich habe zwar eines erstellt, finde dieses aber nicht, mmh.
Sorry für diese blöde Frage.

Herzlichen Gruß

Enterhaken
Beiträge: 94
Registriert: 24.01.2018, 08:08

Re: CCU2 => CCU3 How To

Beitrag von Enterhaken » 04.09.2018, 20:08

Standardmäßig im Downloads-Ordner von Windows, sofern du das browserseitig nicht geändert oder manuell einen anderen Ordner gewählt hast.

NickHM
Beiträge: 2816
Registriert: 23.09.2017, 12:04
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: CCU2 => CCU3 How To

Beitrag von NickHM » 04.09.2018, 22:14

Enterhaken hat geschrieben:
04.09.2018, 18:35

Noch eine andere Sache: Ich setze nur HMIP Geräte ein. Kann ich die mittlerweile über die CCU-UI updaten ohne dass ich sie neu anlernen muss?
Nein

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“