CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

asksam
Beiträge: 4
Registriert: 28.02.2015, 18:07

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von asksam » 04.11.2018, 12:29

@Giso: Bitte mehr Details, was du schon alles versucht hast. Du schreibst, dass du das Notsytem aktiviert hast. Die Möglichkeiten, die das Notsystem mit sich bringt, sind leider nur sehr dürftig beschrieben. Was hast du dann gemacht? Auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt? Danach sollte die CCU ganz normal starten, wie bei der Ersteinrichtung.

Giso
Beiträge: 17
Registriert: 26.10.2018, 09:43

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von Giso » 04.11.2018, 13:17

Hallo Gemeinde,

Vielen Danke für die Antworten,

nun läuft meine CCu3 wieder, allerdings noch mit den neusten Neo Server 2.3.3.
Was habe ich alles bisher gemacht, damit das System wieder läuft.

1. das Recover Toll aktivieren
- in der Beschreibung steht Taste der CCU3 5 s gedrückt halten ( Funktioniert nicht CCU3 läuft mit Fehler durch)
besser Taste bei Stromzufuhr so lange halten bis Taste Orange blinkt, danach erst loslassen und CCU3 bleibt im Anmeldemodus stehen)
Danach über Router die vergebene IP Adressse ermitteln.
Mit diese IP kommt Ihr dann auch auf die Oberfläche vom Recover Tool.
mit den Button die CCU3 wieder auf Werkseinstellung zurück setzen. ( gut wer vorher mal eine Backup seines Systems gemacht hat)
2. nun kann die alte Firmenware und der Neo Server wieder aufgespielt werden.
3 zum Schluss sein altes Backup drauf so hat man all seine Geräte und Verbindungen wieder.

So und nun benötige ich ich noch für die Firmenware 3.37.8 die Version 2.3.1 vom Neo Server.
kann mir diesen einer Hochladen , im Mediola download ist nur diese Version NEO+SERVER-linux-desktop.tar.gz mit 78 Mb zu sehen und die nnimmt die CCu 3 nicht.

Danke

pll57
Beiträge: 1
Registriert: 05.11.2018, 11:18

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von pll57 » 05.11.2018, 11:32

Ich habe das Problem auch. Ursache ist m.E. dass beim Erstellen der Netzwerkverbindung der CCU3 zum Router auch der Zugriff für das Internet geprüft wird.

Ob mit DHCP, feste IP oder NTP Server ist m.E. vollkommen unerheblich. Das schnelle 'blaue blinken' ist auch nur ein Status, der nicht korrigiert wird', wenn die Verbindung in das Internet steht, funktioniert alles wie gewohnt - nervt halt.

Problem bekomme ich immer nach einem Update der FritzBox Firmware, weil nach dem Neustart der FritzBox zwar das Netzwerk gleich wieder da ist, aber die Internetverbindung eben nicht, weil der DSL Modus (erst Training, dann Connect) länger auf sich warten läßt.

Die CCU3 muss man aber nicht neu starten, es genügt, wenn man das Netzwerkkabel trennt, dann muss man warten bis 'schnelles gelbes blinken'.
Netzerkkabel wieder einstecken und dann kommt erst das "langsame blaue Blinken" und anschließend das "blaue Dauerlicht", weil jetzt ist ja die Internetverbindung da ist, wenn das Netzwerk hoch kommt.

Man könnte zwar das Netzwerk remote stoppen, aber der Start des Dienstes wird dann schwierig, weil die Verbindung ja weg ist. Ist wie Ast absägen auf dem man sitzt.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4918
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von jmaus » 05.11.2018, 12:33

Dieses Problem sollte mit der 3.41.x Firmware eigentlich behoben sein da ab dort die Prüfung einer Internetverbindung nun in regelmäßigen Abständen vorgenommen wird und nicht wie bisher nur 1x beim Hochfahren des Netzwerkes.
RaspberryMatic 3.47.15.20190831 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Giso
Beiträge: 17
Registriert: 26.10.2018, 09:43

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von Giso » 05.11.2018, 15:27

Das ist alles sehr schöne erklärt, aber in meinen Fall suche ich nun nur noch den Neo Server 2.3.1 .
Dieser läuft wenigens lt. Bord mit der CCU3 Fimenware 3.37.8 wenigstens stabil.
Leider habe ich die Datei von Neo Server2.3.1 nicht. und im Download liegt immer nur noch die neue Version 2.33
Bitte. kann mir jemand diese Datei zukommen lassen.
Danke

NickHM
Beiträge: 2769
Registriert: 23.09.2017, 12:04
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von NickHM » 05.11.2018, 15:33

Giso hat geschrieben:
05.11.2018, 15:27
Leider habe ich die Datei von Neo Server2.3.1 nicht. und im Download liegt immer nur noch die neue Version 2.33
Bitte. kann mir jemand diese Datei zukommen lassen.
Danke
Warum fragst Du nicht mal den Melodia Support oder im Forum dort?

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4918
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von jmaus » 05.11.2018, 15:35

Giso hat geschrieben:
05.11.2018, 15:27
Das ist alles sehr schöne erklärt, aber in meinen Fall suche ich nun nur noch den Neo Server 2.3.1 .
Dieser läuft wenigens lt. Bord mit der CCU3 Fimenware 3.37.8 wenigstens stabil.
Leider habe ich die Datei von Neo Server2.3.1 nicht. und im Download liegt immer nur noch die neue Version 2.33
Bitte. kann mir jemand diese Datei zukommen lassen.
Wenn du die 3.37.8 installiert hast kannst du dir den mit der jeweiligen mit der CCU Firmware ausgelieferten Neo Server neu installieren lassen in dem du das gesamte Verzeichnis /usr/local/addons/mediola auf der CCU löscht und neustartest. Dann wird er den mitgelieferten Neo Server in der Version installieren der zur Zeit des FirmwareUpdates aktuell war.
RaspberryMatic 3.47.15.20190831 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Giso
Beiträge: 17
Registriert: 26.10.2018, 09:43

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von Giso » 05.11.2018, 15:54

Hallo Jmaus,

bei der erworbenen CCU3 war die Software beriets vorinstalliert Igendwelche Installationsdatei habe ich nicht..
und wie ich wo etwas löschen kann, davon habe ich keine Ahnung
Lt. Webui kann ja der Neo Server über den Button zusatzsoftware instliert werden.
und dazu benötige ich aber die Datei.
Danke

NickHM
Beiträge: 2769
Registriert: 23.09.2017, 12:04
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von NickHM » 05.11.2018, 15:59

Hallo

Wie Jens schon schrieb , ist die Software Bestandteil der CCU FW und wird von eq-3 nicht einzeln angeboten.
Und noch mal der Rat ... Frag den Hersteller der benötigten Software

Wurzel09
Beiträge: 43
Registriert: 20.12.2014, 11:25

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von Wurzel09 » 13.11.2018, 14:00

Hallo,

Ich bitte um Entschuldigung das ich auf den Post von blackhole vom 08.10. nicht mehr antworten konnte.
Als Antwort verweise ich noch auf folgenden Link:
https://www.elv.de/topic/ccu3-blaues-dauerblinken.html

Meine CCU beendet das Blinken jedenfalls nicht und blinkt auch nach Tagen noch munter weiter.

Sorry nochmal und

Mfg

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“