CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

manolo
Beiträge: 103
Registriert: 04.12.2018, 11:23
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von manolo » 24.03.2019, 18:52

Hi zusammen,

meine Pivccu3 blinkt auch schnell blau und die Lösung mit Lan Kabel ziehen hat nicht geklappt.

Nun stehen hier Hinweise zum LAN Gateway. Unter "allgemeine Einstellungen" ist gar kein Gepäck Eintrag, muss da etwas stehen?

Im unteren Bereich ist sogar noch meine ccu2 drin. Habe damals von einer CCU2 auf die pivccu mit neuem Funkmodul getauscht.

Wie korrigiere ich das, sofern es das Problem auslöst.
Raspi 4 2GB mit: piVCCU3 (Anwesenheit BT, CuXD, Hue )+ iObroker

Pitter4
Beiträge: 62
Registriert: 08.10.2016, 20:13

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von Pitter4 » 01.04.2019, 08:49

nach dem Modultausch habe ich 2x CCU2 devices im iobroker unter Objekte/hm-rega.0
[/img][/img]

Bild

Als Device steht dort immer noch CCU2 ??
Vielleicht weiß Alex oder sonst jemand eine Erklärung dazu oder habe ich beim Modultausch etwas falsch gemacht?
Es läuft soweit alles ohne Probleme. Ich habe allerdings noch die FW 3.43.16 installiert.
Dateianhänge
2x ccu3-nach-modultausch-webui.jpg
2x ccu3-nach-modultausch-webui.jpg (19.2 KiB) 561 mal betrachtet
2x ccu3-nach-modultausch.jpg

modig
Beiträge: 52
Registriert: 23.11.2016, 10:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von modig » 01.04.2019, 09:29

Also ich sehe auf Deinem oberen Bild zwei virtuelle Fernbedienungen; einmal HM und einmal HmIP.
Karsten

Pitter4
Beiträge: 62
Registriert: 08.10.2016, 20:13

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von Pitter4 » 01.04.2019, 12:06

Hi modig,
ersteinmal Danke für dein Feedback, ja das stimmt, vor dem Modul tausch wurde mir an der Stelle nur eine CCU3 angezeigt, danach so wie in der Abbildung. Auch in der unteren Abbildung in den IOBroker Objekten stand vorher nur der obere Eintrag. Nach dem Tausch dann auch 2 Einträge einmal
OEQ0606777 und einmal mit der Bezeichnung PEQ19417571 vorher wurde mir nur das 1. Device angezeigt, dieses liefert jetzt aber auch keine Werte mehr. Sorry für die Dummen Fragen ich möchte das ja nur verstehen.

modig
Beiträge: 52
Registriert: 23.11.2016, 10:37
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von modig » 01.04.2019, 21:17

Das Eine hat mit dem Anderen nix zu tun: Beim letzten (mittlerweile vorletzten) Update ist die virtuelle Fernbedienung für HmIP dazugekommen.
Die Seriennummern OEQ0606777 und PEQ19417571 gehören vermutlich zu Deinen Funkmodulen. 'OEQ...' zum älteren.
Karsten

Pitter4
Beiträge: 62
Registriert: 08.10.2016, 20:13

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von Pitter4 » 01.04.2019, 23:17

Hallo modrig (Karsten)
Nochmals Danke, sehr nett von Dir. Dann sind die 2. Virtuellen Taster ja ok.
Zu den Funkmodulen, kann der alte Eintrag für das alte Funkmodul denn bestehen bleiben oder sollte dieser besser gelöscht werden, kann ja keine Funktion mehr haben.

Peter

nobounds
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2016, 14:25

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von nobounds » 12.09.2019, 09:36

Auch bei mir blaues Dauerblinken nachdem ich die CCU3 (Software aktuell) über WebUI neu gestartet hatte (sie hatte sich aus unerfindlichen Gründen aufgehängt, funktioniert jetzt aber wieder klaglos).
Internetverbindung ist durchgängig gegeben; der Fernzugriff über VPN funktioniert ebenso wie die Steuerung über Alexa und Neo Creator.
Was nichts brachte:
Neustart über WebUI
Neustart durch Trennen von der Stromversorgung
Kurzfristiges Trennen des Netzwerkkabels (nach Gelbblinken folgt wieder Blaublinken).
Kennt jemand eine Lösung, weil das aggressive Dauerblinken nervt (Abkleben etc. sehe ich allerdings nicht als Lösung).

nobounds
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2016, 14:25

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von nobounds » 12.09.2019, 20:58

Nachtrag:
Weiter hat es nichts gebracht die CCU3 auf zurückzusetzen und dann ein Backup einzuspielen.
Meine Fritzbox zeigt an, daß die CCU3 mit dem Internet verbunden ist, was auch richtig ist.
Irgendwie verstehe ich überhaupt nicht was da läuft?

Nachtrag:
Weiters hat nichts gebracht:
Werksreset der CCU3 und Aufspielen der Sicherung.
Außerdem zu meiner großen Freude wieder rotes Licht an der CCU, obwohl ich seit dem Wechsel von der CCU2 (die super stabil lief) nichts gemacht habe.
Langsam schwindet meine Begeisterung für das neue Produkt.
Nur höhere Geschwindigkeit auf Kosten der Stabilität ist nicht das was ich mir vorstelle.
Zuletzt geändert von nobounds am 13.09.2019, 20:32, insgesamt 1-mal geändert.

NickHM
Beiträge: 2836
Registriert: 23.09.2017, 12:04
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von NickHM » 13.09.2019, 10:11

Hallo

was bedeutet denn laut Beschreibung "schnelles blaues Blinken" ?

Falls es heisst "kein Internet" ... Die Verbindung zum Internet wird durch einen Verbindungstest zu einem (zwei?) Servern getestet. Wenn genau diese aus Deinem Netz nicht erreichbar sind (warum auch immer) , dann heisst das für die CCU - kein Internet.

Dann könntest Du hier im Forum mal suchen.
Da hat Jens beschrieben, welche Server für den Test genommen werden.
Du könntest Dich auf die CCU mit SSH verbinden und von der Konsole diese SErver anpingen
Du könntest nachsehen, ob von dem Testscript die entsprechende Textdatei erzeugt wurde, die da sagt, Internet YES / NO
...

nobounds
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2016, 14:25

Re: CCU3 - LED blink blau und schnell - aber alles geht? Was tun?

Beitrag von nobounds » 17.09.2019, 09:26

Danke für die Hinweise.

Mittlerweile habe ich das Problem gelöst.
Ich habe bei der Migration von der CCU2 auf die CCU3 natürlich die aktuelle Sicherung verwendet.
Bei der CCU2 hatte ich eine feste IP Adresse vergeben (und in der Fritzbox festgelegt, daß diese auch dieselbe für die CCU2 verwendet); diese Konfiguration hat über viele Jahre klaglos funktioniert und wurde dann eben auch von der CCU3 übernommen.

Rund 1 Monat lang gab es auch mit der CCU3 kein Problem mit diesen Einstellungen; plötzlich war jedoch, wie beschrieben, nach einem Neustart die Internetverbindung der CCU3 weg.

Ich habe jetzt in der CCU3 eingestellt, daß diese ihre IP Adresse über die Fritzbox bezieht und damit ist die Internetverbindung wieder problemlos möglich.

Warum das so ist kann ich mit meinem beschränkten Wissen nicht nachvollziehen, aber jedenfalls ist damit eine 1:1 Migration von CCU2 auf CCU3 nicht möglich.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“