CCU remote PC

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1246
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol
Kontaktdaten:

CCU remote PC

Beitrag von Dragonfly » 27.07.2010, 18:03

Plane gerade ein PC-Programm um von der CCU aus einen PC zu "steuern".
Funktionieren soll es als TCP-Listener, wie jenes auf Homematic-inside.de (RemoteShutdown).

Folgende Funktionen wären geplant:

Herunterfahren
Ruhestand
Bildschirm sperren
2 Programme ausführen (einstellbar)
5 Nachrichten anzeigen (einstellbar)

eigene IP-Adresse auslesen, Port einstellbar, portable Version


Hat noch jemand eine Idee, was praktisch wäre?
Weiß jemand was EQ3 davon hällt, wenn das original Homematic Icon verwendet wird?

Grüße, Tom

Benutzeravatar
kaju74
Beiträge: 2023
Registriert: 06.03.2007, 14:14
Kontaktdaten:

Re: CCU remote PC

Beitrag von kaju74 » 27.07.2010, 18:21

Hi..

Das mit dem Logo muss bei eQ-3 abgeklärt werden - für private Nutzung kein Problem, wenn Du das
aber öffentlich machen willst...

Lieben Gruß,
kaju

Aktuator
Beiträge: 101
Registriert: 20.01.2008, 13:55

Re: CCU remote PC

Beitrag von Aktuator » 28.07.2010, 09:32

Hallo,

das wäre ein prima Projekt!
Solltest noch WOL mit einpflegen, damit der PC automatisch übers Netzwerk hochgefahren werden kann.

Träume schon immer davon, wenn ich von der Arbeit heimkomme, dass ich im Eingangsbereich einen Funktaster drücke und meinen PC automatisch hochfährt bis ich im Büro bin....

Frohes schaffen!

Gruss

Aktuator

Benutzeravatar
kaju74
Beiträge: 2023
Registriert: 06.03.2007, 14:14
Kontaktdaten:

Re: CCU remote PC

Beitrag von kaju74 » 28.07.2010, 10:23

Nochmal Hallo.

Nutzt doch die C# Quellen und erweitere das Programm...

Lieben Gruß,
kaju

Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1246
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol
Kontaktdaten:

Re: CCU remote PC

Beitrag von Dragonfly » 28.07.2010, 13:26

Aktuator hat geschrieben: Solltest noch WOL mit einpflegen, damit der PC automatisch übers Netzwerk hochgefahren werden kann.
Aktuator
Das wäre dann wohl hier zu finden und hat leider nichts mit einem Programm am PC zu tun: http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... 73&start=0

Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1246
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol
Kontaktdaten:

Re: CCU remote PC

Beitrag von Dragonfly » 02.08.2010, 12:12

@ Kaju

Habe dir eine Vorab-Version auf die Kontaktadresse von homatic-inside gesendet.

Gibt noch probleme mit den MSG-Boxen - ist eine Nachricht am PC nicht bestätigt, werden alle CCU-Programme so lange blockiert, bis die eine Nachricht bestätigt ist.
Ist CCU-RemotePC inaktiv laufen die CCU-Programme normal ab.

Kennst du vielleicht eine alternatives ccu-Script zur Kommunikation mit meinem Programm.

PS: die Genehmigung fürs logo von EQ-3 ist da :D

Benutzeravatar
kaju74
Beiträge: 2023
Registriert: 06.03.2007, 14:14
Kontaktdaten:

Re: CCU remote PC

Beitrag von kaju74 » 02.08.2010, 14:10

Hallo.

Ja, danke - habe die EMail erhalten. Bis aber eben auf Achse und komme frühestens heute abend dazu, mich damit zu
befassen.

Lieben Gruß,
kaju

Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1246
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol
Kontaktdaten:

Re: CCU remote PC

Beitrag von Dragonfly » 09.08.2010, 11:13


Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1246
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol
Kontaktdaten:

CCU remote PC - BUG

Beitrag von Dragonfly » 11.08.2010, 10:56

Folgender Fehler ist aufgetreten:
Wurde ein Programm via CCU-RemotePC gestartet und ist aktiv, tritt beim Speichern der Optionen von CCU-RemotePC ein Port-Fehler auf.

Dies wird bei der nächsten Version behoben.
Wenn sonst noch jemanden ein Bug auffällt - bitte gleich hier posten.

Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1246
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol
Kontaktdaten:

CCU remote PC v1.1.0

Beitrag von Dragonfly » 31.08.2010, 09:35

Hier zum Downloaden: http://baumgartner.sc/index.php?option= ... &Itemid=71

Neu - online Überprüfung auf Updates, kleinere Bugs gefixt.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“