Keine Werte vom Temperatur Sensor (HM-WDS30-T-O) in der CCU3

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
steini1987
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2019, 13:42

Keine Werte vom Temperatur Sensor (HM-WDS30-T-O) in der CCU3

Beitrag von steini1987 » 27.01.2019, 14:33

Hallo zusammen,
vorab:
Bitte entschuldigt den langen Text, aber ich habe die letzten Tage schon so einiges versucht und will euch diese Infos nicht vorenthalten.
Ich hoffe auch, dass der Beitrag hier richtig aufgehoben ist, ansonsten sagt mir gern, wo er hingehört :P

Ich kämpfe seit einigen Tagen mit einem seltsamen Phänomen mit meinem Temperatursensor (HM-WDS30-T-O)

Folgende Situation
Ich habe den Sensor seit ca. einem halben Jahr im Einsatz. Letztes Wochenende kam dann auf einmal kein Signal mehr (Servicemeldung: Gerätekommunikation gestört). Der Sensor war innen nass, also dachte ich, dass der Sensor kaputt ist. Ich bin also zum Händler gegangen und habe ihn umgetauscht, da er ordentlich montiert war und aus meiner Sicht innen nicht hätte nass sein dürfen.

Den neuen Sensor habe ich angelernt und den alten in der CCU ersetzt. Erst war ich glücklich, dass alles so problemlos geklappt hat. Doch dann habe ich festgestellt, dass der neue Sensor nur 0.00°C als Temperatur sendet und diese über 12 Stunden auch nicht updated - er lag dabei in einem warmen Raum ein paar Meter von meinem Pi entfernt. Also habe ich den Sensor noch mal abgelernt mehrfach komplett resetted, ccu neugestartet etc. aber alles ohne Erfolg. Am Ende kam dann nach ein paar Minuten wieder die Service Meldung Gerätekommunikation gestört. Kurios war/ist aber, dass Konfigurationsdaten übertragen wurden und die Service-Meldung weg ging, wenn ich den Konfigknopf kurz gedrückt habe. Eine Temperatur kam aber nie. Auch der Verbindungstest war nie erfolgreich.

Ich dachte dann, dass ich einen "Montagssensor" erwischt habe, der vielleicht nicht misst. Also habe ihn gestern noch mal umgetauscht.

Leider ohne Erfolg. Auch der neue Sensor zeigt genau das gleiche Verhalten, sprich:
- ich kann den Sensor normal anlernen und er taucht im Posteingang auf, Namen vergeben etc geht alles.
- Temperatur ist dann 0,00 °C
- nach 10 bis 15min kommt die Service Meldung: Gerätekommunikation gestört
- Wenn ich dann kurz den Konfig-Knopf drücke, geht die Servicemeldung für 10min weg. Danach geht das Spiel von vorn los. Eine Temperatur kommt aber nie.

Wenn ich den Sensor anlerne, erscheint das hier im Log. Danach ist aber Ruhe:
Bildschirmfoto 2019-01-26 um 22.10.06.png

Setup:
- ist bei mir eine piVCCU3 auf Version 3.41.11, die ansonsten absolut unauffällig läuft.
- einen Homeatic Repeater gibts auch noch, da war der alte Sensor mit verstärkt. Die waren versuchsweise mal angehakt aber ohne Erfolg
- Einen neuen Differenztemperatursensor konnte ich vorgestern erfolgreich anlernen. Da funktioniert alles wie gewünscht.


Was noch so war:
Ich habe letzte Woche mit

Code: Alles auswählen

 sudo dpkg-reconfigure pivccu3
versucht einen USB Stick für Diagramme in die CCU3 zu bringen. Das hat leider nicht geklappt und nach 45min mit "blauem Screen": die CCU ist noch nicht bereit - habe ich den Stecker ziehen müssen. Danach kam aber alles wieder hoch und wie gesagt, bis auf die Sache mit dem Sensor läuft auch alles unauffällig - Kann das damit etwas zu tun haben? Mein Bauchgefühl wäre nein, da ja alles andere läuft. Diagramme habe ich zwar gearde nicht, dass ist mir aber auch grad nicht soo wichtig.

Eure Hilfe ist gefragt
Habt ihr noch eine Idee wo ich noch ansetzen könnte bzw. in meiner CCU spezifische Infos dazu finden kann, was da schiefläuft? Anscheinend tritt das Problem ja nur bei diesem einen Sensortyp auf. Ich bin so langsam ratlos und habe auch keinen Ansatzpunkt mehr :roll: :(

Danke und viele Grüße
Markus

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“