Steuerungsproblem Licht und Lichtsensor

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Wichtelmann
Beiträge: 121
Registriert: 13.11.2008, 21:30

Steuerungsproblem Licht und Lichtsensor

Beitrag von Wichtelmann » 12.02.2019, 09:04

Es ist vermutlich ganz einfach aber ich komme nicht dahinter.
Mein Flurlicht geht bei Dunkelheit automatisch an und die Rolladen fahren runter.
Bei SonstWenn geht das Licht wieder aus (Rolladen haben extra Programm). Das Problem ist aber, wenn ich das Flurlicht manuell einschalte, gehts es ja durch SonstWenn auch wieder aus... Wie verhindere ich das?
Screen Shot 02-12-19 at 09.00 AM.JPG

Xel66
Beiträge: 5637
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Steuerungsproblem Licht und Lichtsensor

Beitrag von Xel66 » 12.02.2019, 09:30

Indem Du gegensätzliche Steuerungbefehle nicht in einem Programm verarbeitest und die Trigger auf überschreiten der Schaltschwelle auf "bei Änderung" setzt. Im Moment erhalten Deine Rollladen bei Dunkelheit alle paar Minuten einen "ZU"-Befehl (solltest Du am Duty Cycle feststellen und auch am Klicken sowie am Zeitstempel der Aktoren). Das Licht reagiert auch im Takt der Aktualisierung (aber ganztägig).

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

Wichtelmann
Beiträge: 121
Registriert: 13.11.2008, 21:30

Re: Steuerungsproblem Licht und Lichtsensor

Beitrag von Wichtelmann » 12.02.2019, 12:21

Oh, danke! Dann hatte ich ja zwei Probleme - werde ich sofort prüfen, auch in anderen programmen.
Dann nemhe ich das SonstWenn da raus und schreibe dazu ein neues programm?

Das Script von Technikkram brachte folgendes:

-- AUSWERTUNG --
serial=NEQ0477604 verbunden=true DutyCycle=14;
-- SPEICHERUNG --
Systemvariable: VariableDC1 für Wert: 14 vom Gerät: NEQ0477604 nicht vorhanden
Systemvariable: VariableCON1 für Connectionstatus: true vom Gerät: NEQ0477604 nicht vorhanden
ENDE

Was heißt das für mich?

Xel66
Beiträge: 5637
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Steuerungsproblem Licht und Lichtsensor

Beitrag von Xel66 » 12.02.2019, 14:44

Vermutlich, dass Dein aktueller Duty Cycle wohl bei 14% liegt. Eigentlich ein guter Wert, den Du aber mit solchen Programmen (von denen es zum Glück bei Dir im System nicht noch mehr gibt) in die Luft schießen kannst. Das kann bis zur Unbenutzbarkeit gehen, wenn die verfügbare Funkzeit aufgebraucht ist.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“