Frage zum Duty

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Sven_A
Beiträge: 1953
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen

Re: Frage zum Duty

Beitrag von Sven_A » 15.03.2019, 11:13

Xel66 hat geschrieben:
15.03.2019, 11:11
Stündliche Aktualisierung des TFK-Status! Der Status hat sich nicht geändert, also wird das DANN nicht ausgeführt. Ergo wird das SONST abgearbeitet.
Und selbst wenn nicht: Spätestens beim Neustart kommt dann die Frage warum das Sch!"§$-Teil jedesmal die falsche Farbe hat.

cbletzer
Beiträge: 60
Registriert: 29.04.2013, 08:56

Re: Frage zum Duty

Beitrag von cbletzer » 15.03.2019, 11:51

So ich glaub ich habs entdeckt.... Hab das log auf alles loggen gestellt. und hab jetzt mach nach den TX einträgen gesucht. und auch was gefunden.
Problem: da kann ich nix mit anfangen :D. Die CCu senden ca all 6 minuten folgendes:

Mar 15 11:24:00 ccu3-webui user.debug Sniffing Mode: TX: @2162246933 0x162D53 -> 0x1B287D Generic [PEQ1842XXX]: CNT=33,RPTEN=1,RPTED=0,BIDI=1,BURST=0,WAKEUP=0,WAKEMEUP=0,BCAST=0,TYPE=0x11 DATA = 80 0C 02
Mar 15 11:30:00 ccu3-webui user.debug Sniffing Mode: TX: @2162607087 0x162D53 -> 0x1B287D Generic [PEQ1842XXX]: CNT=42,RPTEN=1,RPTED=0,BIDI=1,BURST=0,WAKEUP=0,WAKEMEUP=0,BCAST=0,TYPE=0x11 DATA = 80 0C 02
Mar 15 11:36:00 ccu3-webui user.debug Sniffing Mode: TX: @2162966218 0x162D53 -> 0x1B287D Generic [PEQ1842XXX]: CNT=51,RPTEN=1,RPTED=0,BIDI=1,BURST=0,WAKEUP=0,WAKEMEUP=0,BCAST=0,TYPE=0x11 DATA = 80 0C 02

Kann das gerät PEQ1842XXX (wobei XXX von mir ausgeixt wurde) habe ich nicht in der Zentrale gefunden... Was kann das sein`?

Sven_A
Beiträge: 1953
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen

Re: Frage zum Duty

Beitrag von Sven_A » 15.03.2019, 12:00

Die Zentrale selber?

cbletzer
Beiträge: 60
Registriert: 29.04.2013, 08:56

Re: Frage zum Duty

Beitrag von cbletzer » 15.03.2019, 12:12

Könnte sein. Wie finde ich das raus ob es die zentrale ist?
Und wenn es die zentrale ist, was tut sie da?

dtp
Beiträge: 5829
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Frage zum Duty

Beitrag von dtp » 15.03.2019, 12:40

Ganz ehrlich? Wie kann man so viel Zeit in ein vermeintliches Problem investieren, was de facto gar keines ist?

So sieht's z.B. bei mir aus und ich mache mir überhaupt keinen Kopf um den DC.
2019-03-15_12h39_55.jpg
Steigt der DC über 60 %, erhalte ich eine Push-Nachricht. Kam bisher aber nur nach mehreren hintereinander gestarteten Geräte-FW-Updates vor. Daher werde ich diese Schwelle wohl mal auf 80 % hochsetzen.

Übrigens, ein dauerhafter DC von null ist weitaus schlimmer, als ein gelegentlicher DC von 90 %. Wer träumt schon von einem dauerhaften Herzstillstand. ;)

Sven_A
Beiträge: 1953
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen

Re: Frage zum Duty

Beitrag von Sven_A » 15.03.2019, 13:20

dtp hat geschrieben:
15.03.2019, 12:40
... Wer träumt schon von einem dauerhaften Herzstillstand. ;)
Höchstens beim Kollegen :twisted:

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 4556
Registriert: 08.12.2012, 15:53
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Frage zum Duty

Beitrag von Roland M. » 15.03.2019, 22:02

Hallo!
cbletzer hat geschrieben:
15.03.2019, 06:18
Habe die Nacht über konstant 10 % duty gehabt und kann mir nicht vorstellen warum.
Nur ein Gedanke zu diesem "Grundrauschen": wie viele Heizungsregler, Temperatursensoren, Lichtsensoren etc. hast du in Betrieb?
Die alle senden nämlich etwa im 3-Minuten-Takt...
Da sind die optischen TFK mit den stündlichen Statusmeldungen schon fast zu vernachlässigen...


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten
2. CCU2 per VPN mit ~30 Geräten
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul,...

cbletzer
Beiträge: 60
Registriert: 29.04.2013, 08:56

Re: Frage zum Duty

Beitrag von cbletzer » 16.03.2019, 14:09

Habe 6 raumthermostate und eine Wetterstation mit dem wds 7000 im Einsatz.
Aber wenn diese Geräte senden dann dürfte das den Duty der ccu doch nicht anheben oder?? Zumindest hab ich das bei den vorherigen Antworten so verstanden

cbletzer
Beiträge: 60
Registriert: 29.04.2013, 08:56

Re: Frage zum Duty

Beitrag von cbletzer » 18.03.2019, 09:06

Moin,

ich habe folgendes raus gefunden:

Mein Duty lag immer zwischen 10 und 12 %. Gestern Abend habe ich ein Gerät welches regelmäßig RX Einträge in das Log schreibt gelöscht. Es war ein Bewegungsmelder. Jetzt liegt der Duty bei 7-8 %. Die einzigen RX die jetzt noch geloggt werden sind von der Wetterstation und vom Wetterdisplay.
Ist nur so ne Vermutung aber ich denke, wenn ich die beiden jetzt auch noch raus nehmen würde wäre der Duty bei 1-2 %.
Daraufhin schlussfolgere ich:
Wenn die CCU etwas empfängt (RX) dann treibt es den Duty genau so hoch wie wenn sie was sendet (TX)
Liege ich da richtig?

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 1239
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Duty

Beitrag von Black » 18.03.2019, 09:15

nö.
is nicht ganz korrekt.

es gibt quittierpflichte Empfangstelegramme, die dazu führen, das die CCU dieses bestätigt (also sendet)

und es gibt nicht quittierpflichtige. Die werden halt empfangen und gut ist (Broadcast), ohne das gesendet wird.

Black
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.43.15.20190223 mit Groundplane Antennenmod (Mein Grundstück ist halt etwas gross)
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.2
SDV 3.07.11 Scripteditor und Objektinspektor

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“