Klarstein Klimaanlage

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

aalfred
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2017, 15:44

Re: Klarstein Klimaanlage

Beitrag von aalfred » 09.06.2019, 20:18

ich dachte der irtrans wlan und der Broadlink mini v3 wlan sind (eigentlich) das selbe system, eben ein IR Sender nur eben Billig kontra Teuer. Ich Ging davon aus ich binde sie ins Wlan ein und per (was auch immer) kann ich dann in der CCU3 die Gräte anlernen, bedienen und automatisieren.

wahrscheinlich ein Denkfehler.

LG Andreas

Fonzo
Beiträge: 1676
Registriert: 22.05.2012, 08:40

Re: Klarstein Klimaanlage

Beitrag von Fonzo » 09.06.2019, 20:46

aalfred hat geschrieben:
09.06.2019, 20:18
ich dachte der irtrans wlan und der Broadlink mini v3 wlan sind (eigentlich) das selbe system, eben ein IR Sender nur eben Billig kontra Teuer.
Nein das sind Apfel mit Birnen zu vergleichen oder BMW mit Trabant. Mit IRtrans ist viel mehr möglich, Du kannst mit IR Trans auch auf IR reagieren mit Broadlink lediglich senden. IR Trans kannst Du ganze Konfiguration exportieren oder aus Pronto Codes umwandeln. Broadlink ist ein geschlossenes System bis auf die Cloudanbindung und ansonsten verschlüsselt. Auch hat IRTrans eine eingebaute IR Datenbank bei Broadlink musst Du alles anlernen. Die Kommunikation mit IR Trans ist dokumentiert, die mit Broadlink ist verschlüsselt.
aalfred hat geschrieben:
09.06.2019, 20:18
Ich Ging davon aus ich binde sie ins Wlan ein und per (was auch immer) kann ich dann in der CCU3 die Gräte anlernen, bedienen und automatisieren.
Nur weil beide über WLAN ansprechbar sind, heist das ja noch nicht das Du diese auch steuern kannst. Der Broadlink lässt sich nur über die Cloud oder ein verschlüsseltes Protokoll ansteuern, daher muss das System das den Broadlink steuern will auch das verschlüsselte Protokoll beherschen. IR Trans hingegen lässt sich vollständig über HTTP Befehle ansteuern. IR Trans schickst Du den Befehl im lokalen Netzwerk, bei Steuerung über IHC zum Broadlink geht der Befehl erst mal nach China auf einen Server und dann wieder zurück, nur damit Dein Broadlink etwas schaltet.

aalfred
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2017, 15:44

Re: Klarstein Klimaanlage

Beitrag von aalfred » 09.06.2019, 21:14

ok, danke für die Erklärung, jetzt bin ich ein Stück weiter.

aalfred
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2017, 15:44

Re: Klarstein Klimaanlage

Beitrag von aalfred » 10.06.2019, 21:55

Ich habe mich entschieden noch den RasberryPi zu holen, Besttelung ist Raus dann Beschäftige ich mich weiter, Gibt es ein IRModul für den Rassberry in Verbindunf mit Iobroker (bissl Preiswerter) das eventuel nicht nach China Funkt ?

Gruß Andreas

Sven_A
Beiträge: 2085
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen

Re: Klarstein Klimaanlage

Beitrag von Sven_A » 11.06.2019, 10:26

Hier hatte ich meine IR-Lösung für die Klimaanlage vorgestellt:
viewtopic.php?f=18&t=50251

Gruß,
Sven

Fonzo
Beiträge: 1676
Registriert: 22.05.2012, 08:40

Re: Klarstein Klimaanlage

Beitrag von Fonzo » 11.06.2019, 10:31

Wenn Du den Broadlink Mini nur mit einer CCU3 lokal ansteuern willst kannst Du RedMatic nutzten und node-red-contrib-broadlink-control.

aalfred
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2017, 15:44

Re: Klarstein Klimaanlage

Beitrag von aalfred » 11.06.2019, 11:07

Fonzo hat geschrieben:
11.06.2019, 10:31
Wenn Du den Broadlink Mini nur mit einer CCU3 lokal ansteuern willst kannst Du RedMatic nutzten und node-red-contrib-broadlink-control.
Das Redmagic hatte ich mal drauf, schien mir aber zu Kompliziert. Denke aber lässt sich einlesen und hilfe gibts ja von euch.
Das Redmagic kann ich ja auf die CCU3 Installieren und läuft soweit gut, aber das node-red-contrib-broadlink-control weiß ich nicht wie ich das Installieren soll. Bekomm ich das auch mit auf CCU3 ? Ich finde keine Deutsche Anleitung dazu (hatte Russisch in der Schule :) ) Ich hab zwar den Rasberry bestellt, aber wie gesagt mir ist es lieber wenn alles auf der CCU3 läuft, der Berry lässt sich auch für andere dinge nutzen. Mir geht es nur um die Steuerung der Klimaanlage per CCU3.

Edit: Nodered, node-red-contrib-broadlink-control wird einfach im Manager des Nodereds installiert. Aber ich muss doch die Original Fernbedienung als die der Klimaanlage dem Broadlink control anlernen ?

Danke Andreas

Fonzo
Beiträge: 1676
Registriert: 22.05.2012, 08:40

Re: Klarstein Klimaanlage

Beitrag von Fonzo » 11.06.2019, 11:51

aalfred hat geschrieben:
11.06.2019, 11:07
node-red-contrib-broadlink-control wird einfach im Manager des Nodereds installiert.
Ja siehe auch Installieren von Nodes
aalfred hat geschrieben:
11.06.2019, 11:07
Aber ich muss doch die Original Fernbedienung als die der Klimaanlage dem Broadlink control anlernen ?
Wie man dann die IR Codes anlernt ist in der Anleitung zur Node beschrieben (im Original auf English).

aalfred
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2017, 15:44

Re: Klarstein Klimaanlage

Beitrag von aalfred » 11.06.2019, 12:17

Nodered und node-red-contrib-broadlink-control laufen jetzt auf der CCU3. Muss mich noch mit dem anlernen und natürlich mit der Programmierung der Klimaanlage (Steuerung) Beschäftigen. Nodered ist ein Mäachtiges Werkzeug mal schauen wie ich es zum laufen bekomme.

aalfred
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2017, 15:44

Re: Klarstein Klimaanlage

Beitrag von aalfred » 11.06.2019, 16:04

Klima ist Heute gekommen und scheint einen Speicher zu haben, also Einstellungen bleiben erhalten (bei Stromlos) habs 30 Minuten getestet. Ich habe das Ding an den Stecker HMIP-PS angeschlossen und startet mit der selben einstellung wenn ich ihn auslöse.

Kann ich mit dem Wandtermostat HmIP-WTH-2 bei einer Bestimmten Temp das Ding per Stecker HMIP-PS auslösen und wenn erreicht wieder Deaktivieren ?

Wär ja noch einfacher :P

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“