CCU3 Firmware 3.53.30 ist verfügbar

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

alsk1
Beiträge: 344
Registriert: 31.10.2018, 18:09
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.53.30 ist verfügbar

Beitrag von alsk1 » 19.09.2020, 16:09

MichaelN hat geschrieben:
19.09.2020, 15:08
Das Problem ist anscheinend das die CCU mit der neuen FW die Status Meldungen der BROLL in kürzeren Abständen erwartet als früher respektive der BROLL sendet. Statt nun die CCU FW wieder anzupassen wird offensichtlich der BROLL an das neue Verhalten der CCU angepasst. Deswegen gibt es ohne das Update Kommunikation Störungen, obwohl es eigentlich keine Kommunikation Probleme gibt.
Das ist Quatsch. Selbstverständlich gibt es Kommunikationsprobleme....

MichaelN
Beiträge: 1166
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.53.30 ist verfügbar

Beitrag von MichaelN » 19.09.2020, 16:42

Und wie ist das dann zu erklären?
cityofsilence hat geschrieben:
19.09.2020, 14:37
Ich konnte trotz Kommunikationsstörungen die Brolls in der Web-Ui bedienen. Wenn sie oben waren auf 100% und ich nochmals nach oben gedrückt habe war die Störung weg. Die Störung ist soweit ich gelesen habe das der Aktor einfach kurzfristig keine Antwort an die CCU gibt. Die Störungen sind ja auch nach paar Stunden von selbst gen Null gegangen und dann wieder nach oben

Garbsen
Beiträge: 187
Registriert: 12.07.2017, 21:08
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.53.30 ist verfügbar

Beitrag von Garbsen » 19.09.2020, 23:11

cityofsilence hat geschrieben:
19.09.2020, 14:37
Ich konnte trotz Kommunikationsstörungen die Brolls in der Web-Ui bedienen. Wenn sie oben waren auf 100% und ich nochmals nach oben gedrückt habe war die Störung weg. Die Störung ist soweit ich gelesen habe das der Aktor einfach kurzfristig keine Antwort an die CCU gibt. Die Störungen sind ja auch nach paar Stunden von selbst gen Null gegangen und dann wieder nach oben
Exakt das Verhalten konnte ich auch beobachten
512 Kanäle in 101 Geräten und 145 CUxD-Kanäle in 19 CUxD-Geräten:
--------------------------------------------
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907

Pseudoreal
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2020, 19:48
System: CCU
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.53.30 ist verfügbar

Beitrag von Pseudoreal » 19.09.2020, 23:42

Also ich muss mir mit der neuen Firmware was zerschossen haben. Nachdem erst am Anfang die hmipw-wth sowie Falmot RGB Fehler hatten, habe ich diese gelöscht.

Nun zeigen alle meine Hmipw Aktoren Kommunikationsfehler an. Hilft es noch mal neu zu flaschen oder alte Firmware installieren und backup einspielen?

grmpf
Beiträge: 551
Registriert: 21.01.2012, 12:16
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.53.30 ist verfügbar

Beitrag von grmpf » 20.09.2020, 08:50

Drap aktualisiert? Bus mal neu gestartet? Ccu nochmal neu gestartet?
Gert
________________________________
CCU3 HM+HMIP, LAN-Rep., >80 Geräte, ~180 sichtb. Kanäle, (leider) nur Funk, hoher WAF trotz analogem Wife
CCU3 (Neubauinst.) HMIPW (3x DRI, 5x DRS, kpl. FB-HZG-Steurung) plus HMIP 23x BROLL und einige Bew-/Wasser-Melder
CCU2 (HM, nur 18x Rollladensteuerung in Altbau)

dtp
Beiträge: 9043
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.53.30 ist verfügbar

Beitrag von dtp » 20.09.2020, 09:08

So, nachdem ich meinen BROLL gestern ausgebaut und in Funkreichweite der CCU3 verbracht hatte, ist nun die Firmware 1.8.16 drauf. Dann werde ich ihn heute mal wieder in seinem ursprünglichen Ort einbauen und hoffen, dass sich die Kommunikationsstörungsmeldungen fortan erledigt haben.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Pseudoreal
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2020, 19:48
System: CCU
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.53.30 ist verfügbar

Beitrag von Pseudoreal » 20.09.2020, 09:27

DRAP ist aktuell. Ccu3 wurde zig mal neugestartet. Wie starte ich den Bus neu, dazu habe ich in Google nichts gefunden?
Auch kann ich keine Konfigurationsdaten übertragen "Gerätekommunikation gestört".

grmpf
Beiträge: 551
Registriert: 21.01.2012, 12:16
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.53.30 ist verfügbar

Beitrag von grmpf » 20.09.2020, 10:57

Pseudoreal hat geschrieben:
20.09.2020, 09:27
Wie starte ich den Bus neu
Trafo für den Bus aus (Sicherung?) - 1 Minute warten. Trafo wieder an. Eventuelle Fehlermeldungen am DRAP beachten! In WebUI versuchen HMIPW-Geräte zu bedienen.
Gert
________________________________
CCU3 HM+HMIP, LAN-Rep., >80 Geräte, ~180 sichtb. Kanäle, (leider) nur Funk, hoher WAF trotz analogem Wife
CCU3 (Neubauinst.) HMIPW (3x DRI, 5x DRS, kpl. FB-HZG-Steurung) plus HMIP 23x BROLL und einige Bew-/Wasser-Melder
CCU2 (HM, nur 18x Rollladensteuerung in Altbau)

Pseudoreal
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2020, 19:48
System: CCU
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.53.30 ist verfügbar

Beitrag von Pseudoreal » 20.09.2020, 11:34

ok, das habe ich gemacht. Bringt auch nichts. Ich kann per webui auch keinen einzigen Aktor schalten?!
Habe auch ein Downgrade auf .26 gemacht - selbes Fehlerbild.

Ich wüsste nicht mehr, was ich noch machen kann außer ggf. noch den Support seitens eq3.

grmpf
Beiträge: 551
Registriert: 21.01.2012, 12:16
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: CCU3 Firmware 3.53.30 ist verfügbar

Beitrag von grmpf » 20.09.2020, 12:19

Nach dem BUS-Restart eventull nochmal CCU-Restart? Dann würde ich den eq-3 Support einbinden. Ich hoffe, du hast keinerlei AddOns drauf - wenn doch kannst Du dir die Mühe direkt sparen :-(

Du bist Dir sicher, dass DRAP und CCU über das Netzwerk verbunden sind?! Mal mit dem NETFINDER nachschauen!
Gert
________________________________
CCU3 HM+HMIP, LAN-Rep., >80 Geräte, ~180 sichtb. Kanäle, (leider) nur Funk, hoher WAF trotz analogem Wife
CCU3 (Neubauinst.) HMIPW (3x DRI, 5x DRS, kpl. FB-HZG-Steurung) plus HMIP 23x BROLL und einige Bew-/Wasser-Melder
CCU2 (HM, nur 18x Rollladensteuerung in Altbau)

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“