Homematic CCU 3 und HomematicIP Verbindungsproblem IP-App

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

bastiks1988
Beiträge: 6
Registriert: 16.09.2020, 17:14
System: CCU und Access Point
Danksagung erhalten: 1 Mal

Homematic CCU 3 und HomematicIP Verbindungsproblem IP-App

Beitrag von bastiks1988 » 16.09.2020, 17:24

Hi,
Ich habe meine CCU 3 problemlos auf Version 3.53.30 und danach meinen Hm-IP-HAP problemlos auf Version 2.2.12 über inkompatible Firmware Installiert.
Jetzt habe ich leider nur das problem das der HM-IP-HAP grün leuchtet und ich über die HomematicIP App nichtmehr drauf komme. Da steht immer keine Verbindung
Neustarten der CCU3 und HM-IP-HAP bringt keine lösung.
In der CCU3 ist der Hm-IP-HAP angelernt und Verbindung ist OK bekommt eine IP usw...

Muss noch irgendwas dazu "anlernen" bzw einstellen?

Hab die CCU3 erst neu. Alle HM-IP geräte sind direkt über den HAP angelernt und eingestellt worden. In der CCU3 befindet sich im moment nur der HAP und sonst sind eigentlich alle Einstellungen auf Standard

Vielen Dank

Gruß
Basti

MichaelN
Beiträge: 1607
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Homematic CCU 3 und HomematicIP Verbindungsproblem IP-App

Beitrag von MichaelN » 16.09.2020, 17:27

Vielleicht interpretiere ich das geschriebene falsch, aber Geräte werden an der CCU angelernt.

bastiks1988
Beiträge: 6
Registriert: 16.09.2020, 17:14
System: CCU und Access Point
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Homematic CCU 3 und HomematicIP Verbindungsproblem IP-App

Beitrag von bastiks1988 » 16.09.2020, 17:31

Vielen Dank

Ich hatte bis jetzt immer alle Geräte am HAP mit der HomematicIP App angelernt. (da ich nur diesen hatte)
Funktioniert dies jetzt nichtmehr, da ich eine CCU3 nun besitze und den HAP dort angelernt habe?

Baxxy
Beiträge: 2555
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: Homematic CCU 3 und HomematicIP Verbindungsproblem IP-App

Beitrag von Baxxy » 16.09.2020, 17:32

bastiks1988 hat geschrieben:
16.09.2020, 17:24
Muss noch irgendwas dazu "anlernen" bzw einstellen?
Du hast den HmIP-HAP erfolgreich von der Cloud befreit und damit die Möglichkeit verworfen ihn und seine (ehemals angelernten Geräte) per HmIP-APP zu steuern. Jetzt ist er nur noch eine LAN-Gateway (Reichweitenverlängerer) für deine CCU. An diese musst du nun alle deine Geräte neu anlernen indem du sie zuallererst werksresettest.

War das so gewollt? :shock:

bastiks1988
Beiträge: 6
Registriert: 16.09.2020, 17:14
System: CCU und Access Point
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Homematic CCU 3 und HomematicIP Verbindungsproblem IP-App

Beitrag von bastiks1988 » 16.09.2020, 17:36

so war dies nicht gewollt. Soweit hatte ich nicht gedacht. Wie bekomme ich den zustand wieder rückgängig?

Oder wäre es generell besser alle HomematicIP geräte an der CCU3 anzumelden? Aber welche App wäre dann nötig? Die Neo App?

Am besten ich bekomme den zustand erstmal wieder rückgängig und melde alles später dann mal um

Vielen Dank

Baxxy
Beiträge: 2555
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: Homematic CCU 3 und HomematicIP Verbindungsproblem IP-App

Beitrag von Baxxy » 16.09.2020, 17:43

bastiks1988 hat geschrieben:
16.09.2020, 17:36
Am besten ich bekomme den zustand erstmal wieder rückgängig
Theoretisch braucht der HmIP-HAP nur wieder eine andere Firmware um wieder Cloud fähig zu sein. Deine Konfiguration wird ja online gespeichtert und wenn du deine Aktoren/Sensoren noch nicht resettet hast sollten sie sich auch wieder mit dem HAP verbinden.

Mangels eigenem HmIP-HAP kann ich aber nicht sagen wie man hier vorgehen sollte.

tomi_cc16
Beiträge: 1086
Registriert: 30.11.2013, 16:35
Wohnort: Mordor
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Homematic CCU 3 und HomematicIP Verbindungsproblem IP-App

Beitrag von tomi_cc16 » 16.09.2020, 17:57

bastiks1988 hat geschrieben:
16.09.2020, 17:36
Oder wäre es generell besser alle HomematicIP geräte an der CCU3 anzumelden? Aber welche App wäre dann nötig?
viewtopic.php?f=53&t=45458

Zu deinem anderen Problem vielleicht hilft das:
https://www.youtube.com/watch?v=7dtxRFmBCU0

Fonzo
Beiträge: 3968
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal

Re: Homematic CCU 3 und HomematicIP Verbindungsproblem IP-App

Beitrag von Fonzo » 16.09.2020, 18:12

bastiks1988 hat geschrieben:
16.09.2020, 17:36
Oder wäre es generell besser alle HomematicIP geräte an der CCU3 anzumelden? Aber welche App wäre dann nötig? Die Neo App?
Die Homematic IP App funktioniert ausschließlich mit dem Homematic IP Access Point alleine nicht mit einer CCU3. Solltest Du jetzt eine CCU3 nutzten, kannst Du Dir höchstens mit dem exklusiven Iconset im Homematic IP-Design und NEO eine App nachbauen, die vom Design so aussieht wie die Homematic IP App. Dazu müsstest Du Dir aber selber die Arbeit machen und die Oberfläche initial einmal so gestalten wie Du das willst. Neueren Homematic IP Access Points, die von Amazon oder ELV verkauft werden, liegt ein Freischaltcode des exklusiven Iconsets im Homematic IP-Design für NEO bei.

bastiks1988
Beiträge: 6
Registriert: 16.09.2020, 17:14
System: CCU und Access Point
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Homematic CCU 3 und HomematicIP Verbindungsproblem IP-App

Beitrag von bastiks1988 » 16.09.2020, 18:22

Vielen Dank :)

Woher bekomme ich denn z.B. die 2.0.36 Firmware für den HmIP-HAP? Habe schon gesucht und nix gefunden

Fonzo
Beiträge: 3968
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal

Re: Homematic CCU 3 und HomematicIP Verbindungsproblem IP-App

Beitrag von Fonzo » 16.09.2020, 18:30

bastiks1988 hat geschrieben:
16.09.2020, 18:22
Woher bekomme ich denn z.B. die 2.0.36 Firmware für den HmIP-HAP? Habe schon gesucht und nix gefunden
Vielleicht solltest Du in der Frage mal direkt den Support des Herstellers bemühen, ich bin mir nicht sicher ob man einfach so ein Downgrade der Firmware des Homematic IP Access Points machen kann, nachdem Du die neue Firmware auf den Homematic IP Access Point über die CCU3 aufgespielt hast.
Wenn das irgendwie funktionieren sollte, wäre es nett wenn Du dann mitteilst wie Du das erfolgreich durchführen konntest.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“