mediola

"externer" Syslog Server

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Werbung


"externer" Syslog Server

Beitragvon tomster » 24.01.2012, 16:49

Servus zusammen!

Ich habe gerade versucht die CCU dazu zu bewegen, die Syslog-Meldungen an einen Server bei mir im Netz zu senden.
Leider mit NULL Erfolg. Irgendwie scheint die CCU gar nicht zu senden, da weder ein SyslogServer im lokalen Netz der CCU etwas empfängt, noch ein weiterer SyslogServer, der per VPN an das Netz der CCU angebunden ist.
Da ich bislang davon ausgegangen bin, dass man nur die IP-Adresse eines Servers eintragen muss, und dann (zumindest testweise) alle Dropdown-Menus auf "alles Loggen" stellt, wollt ich mal nachfragen, ob es noch von einer weiteren Einstellung abhängt, ob die CCU sendet oder nicht.

Hat hierzu jemand eine Idee (vielleicht über die shell)?

Danke schon Mal,
TOM
tomster
 
Beiträge: 46
Registriert: 15.03.2010, 16:13

Re: "externer" Syslog Server

Beitragvon h4zz » 24.01.2012, 17:07

Hi,


also ich hatte das die Tage mal getestet...

ich habe unter den Einstellungen die IP Adresse meines 24/7 Lappys eingetragen und darauf läuft ein syslog server.
Hat auf anhieb wunderbar funktioniert.

Evtl hängt es bei dir daran das es durch den VPN umgeroutet wird?!
Gruß
Fabian

------------------------------------------
299 Kanäle in 85 Geräten
CUNO,CCU Historian, Webmatic...
--------------------------------------------
h4zz
 
Beiträge: 130
Registriert: 11.09.2011, 17:13
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Kreis Bad Kreuznach

Re: "externer" Syslog Server

Beitragvon PumpkinEater » 24.01.2012, 17:52

Läuft der Syslog-Server auf einer Linux-Kiste? Dann musst Du dort wahrscheinlich in der Konfiguration des Syslog-Servers den remote-Zugang konfigurieren/freigeben. Evt. hilft folgende Seite weiter: http://www.techiecorner.com/1479/how-to ... in-ubuntu/

Gruß
Peter
PumpkinEater
 
Beiträge: 138
Registriert: 16.12.2007, 13:40

Re: "externer" Syslog Server

Beitragvon myoo » 24.01.2012, 18:48

Funktioniert prinzipiell einwandfrei - auch über verschiedene Subnetze (bei mir im Einsatz). An der CCU muss nichts weiter konfiguriert werden. Wenn es bei dir nicht klappt, liegt ggf. ne Firewall dazwischen oder eine fehlerhafte Konfiguration am Syslog-Server vor ?
12/2013: 77 Kanäle in 34 Geräten: 1x Zentrale (V1.511), 1x LAN-Repeater (HM-CFG-LAN), 3x Wand-Thermostat (HM-CC-TC), 4x Ventilantrieb (HM-CC-VD), 6x Thermostatventil (HM-CC-RT-DN), 3x Fenster-Drehgriff (HM-Sec-RHS), 5x Tür-/Fensterkontakt (HM-Sec-SC), 1x Keymatic (HM-Sec-Key-S), 1x Handsender (HM-RC-Key3-B), 2x Bewegunsmelder (HM-Sec-MDIR), 1x Schaltaktor (HM-LC-Sw2-FM), 1x UP-Dimmer (HM-LC-Dim1TPBU-FM), 1x Tasterschnittstelle (HM-PBI-4-FM), 3x Wandtaster (HM-PB-2-WM55), 1x Zwischenstecker (HM-LC-Sw1-Pl), 1x Temperatur-/Feuchtesensor (HM-WDS10-TH-O), 1x Batterie-Schaltaktor (HM-LC-Sw1-Ba-PCB)
myoo
 
Beiträge: 146
Registriert: 10.03.2011, 01:47
Wohnort: Thüringen

Re: "externer" Syslog Server

Beitragvon tomster » 24.01.2012, 20:58

Danke für Eure Antworten. Ich hatte tatsächlich einen Fehler in meiner Konfiguration.
Hatte schon an mir/ der CCU gezweifelt. Funzt jetzt!
tomster
 
Beiträge: 46
Registriert: 15.03.2010, 16:13


Zurück zu HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: looxer01 und 5 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.