HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Sollwert von wandthermostat einlesen

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger

Werbung


Sollwert von wandthermostat einlesen

Beitragvon Vincy » 05.12.2017, 14:28

Hallo zusammen
ich hab hier schon einiges nützliche gefunden, allerdings habe ich ein Problem, bei dem ich nicht weiter komme.
Ich habe ein Skript gemacht, das soll mir Soll und Istwert von einem Wandfühler HM-TC-IT-WM-W-EU einlesen

Temp_EG ist der erste Kanal des Thermostats
Temp_EG_S ist der 2. Kanal des Thermostats
Ich hatte das auch schon mit den Adressen :2 probiert. Geht nix. Wenn ich das .SETPOINT weg lasse bekomme ich ein false. Was das soll verstehe ich gar nicht weil Kanal 2 ja mehere Werte hat.

Laut den Beiträgen hier müsste der SOLLWERT so gehen:
var SOLLWERT = dom.GetObject("BidCos-RF.Temp_EG_S.SETPOINT").Value()#

Hier mein SkripT:

real ISTWERT = dom.GetObject("Temp_EG").State();
dom.GetObject("EG_WOHN_I").State(ISTWERT ); Funktioniert
var SOLLWERT = dom.GetObject("BidCos-RF.Temp_EG_S.SETPOINT").Value(); Funktioniert nicht
dom.GetObject("EG_WOHN_D").State(SOLLWERT - ISTWERT);
Vincy
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.12.2017, 14:08

Re: Sollwert von wandthermostat einlesen

Beitragvon paulchen » 06.12.2017, 17:39

Ich befülle eine Systemvariable für die SOLL-Temperatur mit folgendem Script:

var sensor = dom.GetObject("BidCos-RF.LEQXXXXXXX:2.SET_TEMPERATURE");
var soll_temp = dom.GetObject ("soll_temp");
soll_temp.Variable (sensor.Value() );

MfG
Paul
paulchen
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.09.2012, 21:23

Re: Sollwert von wandthermostat einlesen

Beitragvon Vincy » 07.12.2017, 08:31

Danke für die Antwort
Ich denke aber du hast einen anderen Wandfühler. Ich hab den HM-TC-IT-WM-W-EU deiner fängt mit LEQ an.
Bei meinem muss das .SETPOINT heißen bei deinem .SET_TEMPERATURE. Ich hab das aber auch mal probiert, geht nicht.

Aber noch mal zum Verständnis soll_temp ist dene Systemvariable? Oder bin ich da falsch.

mfg.
Uwe
Vincy
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.12.2017, 14:08

Re: Sollwert von wandthermostat einlesen

Beitragvon manfredh » 07.12.2017, 08:46

Sollte das nicht auch mit einem einfachen WebUi-Programm gehen?

Ich habe zwar keine Wandthermostate. Aber die Ventilstellung meiner HK-Thermostate (die normalerweise auich nicht über die WebUI zu sehen sind) stelle ich so dar, wie hier beschrieben (5. Beitrag).

Gruß
Manfred
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.
manfredh
 
Beiträge: 755
Registriert: 09.09.2012, 09:41

Re: Sollwert von wandthermostat einlesen

Beitragvon Vincy » 07.12.2017, 11:39

Ich werd verückt, das geht. Komplett ohne Skript. Super Danke.
Vincy
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.12.2017, 14:08

Re: Sollwert von wandthermostat einlesen

Beitragvon paulchen » 07.12.2017, 18:02

Das ist toll. Würdest Du die Lösung verraten?
paulchen
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.09.2012, 21:23

Re: Sollwert von wandthermostat einlesen

Beitragvon manfredh » 07.12.2017, 19:22

Zwei Beiträge weiter oben auf das unterstrichene "hier" klicken.
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.
manfredh
 
Beiträge: 755
Registriert: 09.09.2012, 09:41


Zurück zu HomeMatic Aktoren und Sensoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gismo und 14 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.