Dimmer HM-LC-Dim1TPBU-FM zeigt Überlastung, geht nach stromlos schalten aber wieder

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Emma2011
Beiträge: 44
Registriert: 13.09.2019, 23:02
Hat sich bedankt: 3 Mal

Dimmer HM-LC-Dim1TPBU-FM zeigt Überlastung, geht nach stromlos schalten aber wieder

Beitrag von Emma2011 » 08.11.2019, 15:59

Hallo. Zusammen,

mein Homematic Dimmer HM-LC-Dim1TPBU-FM zeigte in der Raspberrymatic überlastet an und lies sich nicht bedienen, nachdem ich den Raum stromfrei machte, funktioniert der Dimmer wieder. Ich habe hier im Forum bereits gelesen, aber nur Einträge gefunden bei denen eine Sicherung im Dimmer defekt war, das kann bei ihr ja nicht sein, da der Dimmer jetzt ja wieder geht.
Kann es evtl. am Einschaltstrom liegen und hilft hier evtl. ein Einschaltstrombegrenzer ? Ich steure mit dem Dimmer 8 Stück 220v 5Watt Philipps LED Strahler an und der Elektriker hat ein Teil eingebaut damit die LEDs nicht leuchten wenn sie eigentlich aus sind. Kann man den Einschaltstrombegrenzer zusammen mit dem Bauteil verwenden das das nachleuchten der LEDs verhindert ?

Danke schon mal für eure Antworten

LG
Emma
Zuletzt geändert von alchy am 08.11.2019, 17:27, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Titel geändert

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 8897
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Homeriden Dimmer zeigt Überlastung, geht nach Stormlosschalten aber wieder

Beitrag von robbi77 » 08.11.2019, 16:40

Beim Dimmer gibt es keine Stromspitzen wie bei einem Aktor mit Relais. Da der Dimmer ja „langsam“ hochdimmt....
Vielleicht ja auch das „Grundlastelement“ , so nennt man das was der Elektriker vermutlich montiert hat, einen Treffer.
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907

Emma2011
Beiträge: 44
Registriert: 13.09.2019, 23:02
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Dimmer HM-LC-Dim1TPBU-FM zeigt Überlastung, geht nach stromlos schalten aber wieder

Beitrag von Emma2011 » 08.11.2019, 17:02

Verbaut hat er den hier, ist der Ok :
https://www.amazon.de/gp/product/B001BB ... UTF8&psc=1
Zuletzt geändert von alchy am 08.11.2019, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel geändert & sinnloses Fullquote entfernt

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 8897
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Dimmer HM-LC-Dim1TPBU-FM zeigt Überlastung, geht nach stromlos schalten aber wieder

Beitrag von robbi77 » 08.11.2019, 19:45

Wie lange ist das schon eingebaut?
Ich hätte eher das: https://www.amazon.de/Eltako-2322616-GL ... RQ4TXZFZA0 eingebaut.
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907

Emma2011
Beiträge: 44
Registriert: 13.09.2019, 23:02
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Dimmer HM-LC-Dim1TPBU-FM zeigt Überlastung, geht nach stromlos schalten aber wieder

Beitrag von Emma2011 » 08.11.2019, 20:11

robbi77 hat geschrieben:
08.11.2019, 19:45
Wie lange ist das schon eingebaut?
Ich hätte eher das: https://www.amazon.de/Eltako-2322616-GL ... RQ4TXZFZA0 eingebaut.
Das Teil ist jetzt ca. 6 Monate drin. Seit das eingebaut ist geht das Licht nicht „in einem durch“ an, sondern wird beim einschalten zwischendurch nochmal kurz dunkler. Dann werde das von dir empfohlene Teil mal bei Gelegenheit mit bestellen.

Danke
Emma

Emma2011
Beiträge: 44
Registriert: 13.09.2019, 23:02
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Dimmer HM-LC-Dim1TPBU-FM zeigt Überlastung, geht nach stromlos schalten aber wieder

Beitrag von Emma2011 » 15.11.2019, 22:28

robbi77 hat geschrieben:
08.11.2019, 19:45
Wie lange ist das schon eingebaut?
Ich hätte eher das: https://www.amazon.de/Eltako-2322616-GL ... RQ4TXZFZA0 eingebaut.
Hallo Robbi77,

Ich habe das Teil eben gegen das von dir vorgeschlagene Grundlastelement getauscht.Leider geht jetzt wieder eine LED sehr dunkel an wenn das Licht ausgeschaltet ist. Es ist doch richtig das das Grundlastelement parallel zu einer Lampe angeschlossen wird, also L und N, oder ?
Mit dem Grundlastelement geht das Licht jetzt aber auch wieder normal an und wird nicht erst nochmal dunkler bevor es voll angeht.

Hast du evtl,. eine Idee was ich noch machen könnte damit die LEDs alle aus bleiben ?

LG
Emma

Emma2011
Beiträge: 44
Registriert: 13.09.2019, 23:02
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Dimmer HM-LC-Dim1TPBU-FM zeigt Überlastung, geht nach stromlos schalten aber wieder

Beitrag von Emma2011 » 15.11.2019, 22:48

Hab gerade in einem anderen Post gelesen das HMIP Dimmer das Problem wohl nicht so oft hat, ich habe noch einen hier liegen und werde den morgen mal vom Elektriker einbauen und somit dem HM tauschen lassen. Bin mal gespannt ob das hilft.

LG
Emma

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 8897
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Dimmer HM-LC-Dim1TPBU-FM zeigt Überlastung, geht nach stromlos schalten aber wieder

Beitrag von robbi77 » 16.11.2019, 00:06

Das GLE wird parallel zu ALLEN Lampen angeschlossen, nicht nur an eine.
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907

Emma2011
Beiträge: 44
Registriert: 13.09.2019, 23:02
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Dimmer HM-LC-Dim1TPBU-FM zeigt Überlastung, geht nach stromlos schalten aber wieder

Beitrag von Emma2011 » 16.11.2019, 00:08

Geht dann direkt am Dimmer auch, oder wird das in der Unterputzdose zu warm ?

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 8897
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Dimmer HM-LC-Dim1TPBU-FM zeigt Überlastung, geht nach stromlos schalten aber wieder

Beitrag von robbi77 » 16.11.2019, 00:18

Sollte gehen, du kannst es aber ja erst mal probieren ohne den Aktor direkt wieder einzubauen ...
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“