Welche Aktoren für Licht in der Küche

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

cbg
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2020, 15:44
System: CCU

Welche Aktoren für Licht in der Küche

Beitrag von cbg » 21.11.2020, 15:52

Hallo Leute,

ich bin neu hier und will in meiner Neubauküche Aktoren platzieren.

Es gibt einen Küchenblock in der Mitte des Raumes. Dieser verfügt über ein Dimmbares LED-Band.
Dieses soll geschaltet werden. Benötige ich dazu einen Dimmer und einen Aktor?

Dann gibt es eine Küchenzeile. Dort ist auch noch einmal ein dimmbares LED-Band geplant und soll gedimmt und geschaltet werden können.
Auch hier Dimmer und Aktor?

Wer kann Licht ins sprichwörtliche Dunkel bringen? :D
LG und danke schonmal

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 10201
Registriert: 19.01.2011, 19:15
System: CCU
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Welche Aktoren für Licht in der Küche

Beitrag von robbi77 » 21.11.2020, 16:37

230V , 12V , 24V ?
HM oder HMIP?
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/downloads/download/ ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907
Troll des Forums ...

Matsch
Beiträge: 1005
Registriert: 30.05.2019, 11:37
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Welche Aktoren für Licht in der Küche

Beitrag von Matsch » 21.11.2020, 16:41

cbg hat geschrieben:
21.11.2020, 15:52
Benötige ich dazu einen Dimmer und einen Aktor?
Der Dimmer ist ein Aktor ....

manfredh
Beiträge: 3425
Registriert: 09.09.2012, 10:41
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Welche Aktoren für Licht in der Küche

Beitrag von manfredh » 21.11.2020, 17:32

Daten des LED-Bandes mit den Daten der möglichen Dimmer-Kandidaten vergleichen.
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

Gluehwurm
Beiträge: 10350
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Welche Aktoren für Licht in der Küche

Beitrag von Gluehwurm » 21.11.2020, 18:10

cbg hat geschrieben:
21.11.2020, 15:52
Benötige ich dazu einen Dimmer und einen Aktor?
Ein Dimmer ist ein Aktor und kann von 0-100.

Gruß
Bruno

cbg
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2020, 15:44
System: CCU

Re: Welche Aktoren für Licht in der Küche

Beitrag von cbg » 23.11.2020, 07:51

Hi Leute,

danke für euer Beiträge.
Vor allem @Benno! Du hast recht Dimmer von 0-100.

Ich nutze HomeMatic mit einer CCu2 und werde einen Dimmer nehmen.

Mir fällt ein, dass ich mich frage, was die Taster sollen? Warum gibt es "1Fach" und "Fach Aktoren"?

LG

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 10201
Registriert: 19.01.2011, 19:15
System: CCU
Wohnort: Landau
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Welche Aktoren für Licht in der Küche

Beitrag von robbi77 » 23.11.2020, 08:15

Mir fällt ein, dass ich mich frage, was die Taster sollen? Warum gibt es "1Fach" und "Fach Aktoren"?
Frag mal etwas genauer?
Welche Taster? Was sind Fach Aktoren?
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/downloads/download/ ... h_eQ-3.pdf
Script und Linksammlung: viewtopic.php?f=26&t=27907
Troll des Forums ...

cbg
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2020, 15:44
System: CCU

Re: Welche Aktoren für Licht in der Küche

Beitrag von cbg » 26.11.2020, 13:24

Hi Leute,

ich sprach von 1Fach Aktoren im Vergleich zu 2Fach Aktoren.
Ich meine, dass es hier um Taster, sprich virtuelle Taster in CCU geht?

LG

cmjay
Beiträge: 1197
Registriert: 19.09.2012, 10:53
System: CCU
Wohnort: Jottweedee
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Welche Aktoren für Licht in der Küche

Beitrag von cmjay » 26.11.2020, 13:43

Ich nutze HomeMatic mit einer CCu2 und werde einen Dimmer nehmen.
Ich habe den Eindruck, dass dir noch nicht so ganz klar ist, dass die Wahl eines geeigneten Dimmers (und davon gibt es mehrere bei HM/HmIP) davon abhängt, welches LED Leuchtmittel du verwenden willst. Daher auch die Nachfrage von Robbi im 2. Post ...
Also. ohne genauere Angaben bzgl. deiner LED-Streifen ist die Wahrscheinlichkeit relativ groß, dass du beim Dimmer-Kauf im Blindflug auf die Schnauze fállst. :wink:
Es kann leider nicht ganz ausgeschlossen werden, dass ich mich irre.
HmIP muss leider draussen bleiben.
ACHTUNG! Per Portweiterleitung aus dem Internet erreichbare CCU-WebUI ist unsicher! AUCH MIT PASSWORTSCHUTZ! Daher: Portweiterleitung deaktivieren!

manfredh
Beiträge: 3425
Registriert: 09.09.2012, 10:41
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Welche Aktoren für Licht in der Küche

Beitrag von manfredh » 26.11.2020, 14:10

Deshalb meine Anmerkung oben:
manfredh hat geschrieben:
21.11.2020, 17:32
Daten des LED-Bandes mit den Daten der möglichen Dimmer-Kandidaten vergleichen.
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“