Thermostat bleibt auf Absenktemperatur trotz geschlossenem Fenster

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
musicmaker201
Beiträge: 85
Registriert: 30.01.2013, 15:10

Thermostat bleibt auf Absenktemperatur trotz geschlossenem Fenster

Beitrag von musicmaker201 » 22.11.2020, 16:56

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem, welches ich mir echt nicht erklären kann:

Eine Gruppe aus HM-CC-RT-DN, HM-TC-IT-WM-EU und HM-SEC-SCo macht an der CCU3 seit hinzufügen des bereits angelernten Fensterkontaktes folgende Probleme. Die Verbindung zwischen den Komponenten sind nur die Direktverknüpfungen durch die Gruppenfunktion.

Durch Öffnen des Fensters stellen sich sowohl Wandthermostat (WT) und Stellantrieb (SA) auf die Absenktemperatur. Beim Schließen des Fensters kommt es hin und wieder vor, dass die Absenktemperatur auf dem SA bestehen bleibt. Auf dem WT wird die korrekte Temperatur angezeigt. Nun dachte ich bereits, das Problem wären einfache Kommunikationsstörungen. Aber folgendes kann ich mir nicht erklären:

1) Der Fensterkontakt quittiert das Schließen immer grün.
2) Im SA verschwindet das "Fenster offen"-Symbol, die Absenktemperatur bleibt aber bestehen.

Eine einfache Kommunikationsstörung, zwischen SA und Fensterkontakt kann es also nicht sein. Habt ihr eine Idee?

Viele Grüße
Marco

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“