Busch-Jäger Alpha nea Aktor für Markenschalter passend?

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

K K
Beiträge: 17
Registriert: 15.08.2014, 21:20

Re: Busch-Jäger Alpha nea Aktor für Markenschalter passend?

Beitrag von K K » 10.01.2021, 21:29

Ich habe heute nochmal nachgeschaut. Die Schaltereinsätze sind tatsächlich normale also ca 71x71 mm). Aber der Rahmen ist kleiner, wie auf dem Bild zu sehen. Ich weis nicht was sich dabei gedacht wurde. In diesem Fall geht es jetzt, weil der Schaltereinsatz ja nur aus einem sehr dünnen Blech ist, und der HM ist ja mehrere mm dickes Plastik.
Also muss ich wohl wirklich eines der beiden anpassen, sehr schade.
Dateianhänge
759D2348-CE2E-495D-83B7-2BAF8BA2A3D6.jpeg

mjmberger
Beiträge: 7
Registriert: 10.12.2018, 22:18
System: CCU
Wohnort: Peine

Re: Busch-Jäger Alpha nea Aktor für Markenschalter passend?

Beitrag von mjmberger » 11.01.2021, 15:17

Hallo,
ich habe gerade den Umbau meines Hauses abgeschlossen. Dabei habe ich im gesamten Haus die Serie "Balance SI Alpinweiß" von Busch Jäger eingebaut.
Alle Aktoren (Jalousien, Licht) sind von Homematic. Dabei sind HM und HMIP gemischt.
Ich habe für alle Teile den "eQ-3 103090 HomeMatic Adapter Busch-Jäger, 3er Set " als Adapter verwendet. Wenn der Aktor richtig eingebaut ist, passt der Adapter 100% in den Rahmen. Es waren keine Veränderungen notwendig.
Bild

Ich hoffe, es hilft dir
Manfred
Dateianhänge
buschrahmen.jpg

K K
Beiträge: 17
Registriert: 15.08.2014, 21:20

Re: Busch-Jäger Alpha nea Aktor für Markenschalter passend?

Beitrag von K K » 14.01.2021, 10:50

Hallo,

Danke für deinen Beitrag. Die Adapter habe ich auch und die passen auch sehr gut. Leider habe ich ja das Problem, dass der HM Aktor nicht in den Rahmen passt. Werde es demnächst mal testen den Rahmen etwas anzupassen.

Kai

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“