Bewegungsmelder - Direktverknüpfung - Dauerlicht

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1453
Registriert: 09.08.2013, 23:44
System: CCU
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Bewegungsmelder - Direktverknüpfung - Dauerlicht

Beitrag von NilsG » 24.11.2021, 20:56

Moin zusammen!

Meine Bewegungsmelder (HM-Sen-MDIR-O-2 und HmIP-SMO-A) sind per Direktverknüpfung mit den entsprechenden (IP bzw Nicht-IP) Aktoren verknüpft
und schalten das Licht wie es soll. Alles gut.
Manuell quasi Dauerlicht schalten geht natürlich auch, indem ich den Aktor direkt schalte (PocketControl).

Erkennt der BWM nun aber Bewegung, triggert er die Direktverknüpfung und das Licht geht irgendwann logischerweise aus.

Kann ich die Nicht-IP BWM auch irgendwie per Programm "sperren"?
Bei den IP-BWM gibt es ja die Funktion "nicht aktiv".
Habe dazu nichts finden können.

Danke!
Grüße und DANKE! 🍻

Nils

-----------------------------------------
CCU3 + 2x LAN-Gateway

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 7388
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 712 Mal

Re: Bewegungsmelder - Direktverknüpfung - Dauerlicht

Beitrag von Roland M. » 24.11.2021, 21:17

Hallo Nils!
NilsG hat geschrieben:
24.11.2021, 20:56
Kann ich die Nicht-IP BWM auch irgendwie per Programm "sperren"?
Bei den IP-BWM gibt es ja die Funktion "nicht aktiv".
Ist gar nicht nötig!

Stelle in den Direktverknüpfungen der Bewegungsmelder die "Art der Verweildauer" auf "minimal", die der Taster dagegen auf "absolut".

Wird dir das in den Direktverknüpfungen nicht angeboten, musst du das Profil auf "Experte" wechseln und SHORT_ON_TIME_MODE auf MINIMAL bzw. ABSOLUTE für die klassische HM-Serie setzen, bei HmIP heißen die Werte dann nur TIME_IS_MINIMAL und TIME_IS_ABSOLUTE, bedeuten aber logischerweise das gleiche.

Damit hat eine längere Einschaltdauer (manuell = unendlich) Vorrang vor der Einschaltdauer des Bewegungsmelders.


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten (geplant: Raspberrymatic-OVA auf Proxmox-Server)
2. CCU2 per VPN mit ~50 Geräten (geplant: Raspberrymatic auf Charly)
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten (geplant: ???)
CCU1, Test-CCU2, Raspi 1 mit kleinem Funkmodul, Raspberrymatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

Daimler
Beiträge: 8642
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Bewegungsmelder - Direktverknüpfung - Dauerlicht

Beitrag von Daimler » 25.11.2021, 08:26

Hallo Roland,
Roland M. hat geschrieben:
24.11.2021, 21:17
die der Taster dagegen auf "absolut".
So wie ich das verstehe, hat Nils keine Taster.
NilsG hat geschrieben:
24.11.2021, 20:56
PocketControl
Gruß Günter

pivccx mit 3.xx in Produktiv und Testsystem mit HM-, HM-W, HMIP- und HMIP-W Geräten, HPCx Studio 4.1,
L-Gateways, RS-L-Gateways, HAP, Drap, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM / HM-IP: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4579
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 829 Mal

Re: Bewegungsmelder - Direktverknüpfung - Dauerlicht

Beitrag von Baxxy » 25.11.2021, 08:59

Müsste doch auch mit den "Touch-Tastern" der App funktionieren. :wink:

Diese schalten den Aktor dauerhaft und somit dürfte die BWM-DV mit der Einstellung SHORT_ON_TIME_MODE --> MINIMAL da nichts überschreiben.

Grüße, Baxxy

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1453
Registriert: 09.08.2013, 23:44
System: CCU
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bewegungsmelder - Direktverknüpfung - Dauerlicht

Beitrag von NilsG » 25.11.2021, 13:00

Moin zusammen!

Korrekt, keine Taster im Einsatz und die „Taster“ sind aktuell die Aktoren selbst.
Lassen sich ja in PocketControl easy nutzen.
Oder bräuchte ich stattdessen virtuelle Taster?

Gruss
Nils
Grüße und DANKE! 🍻

Nils

-----------------------------------------
CCU3 + 2x LAN-Gateway

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1453
Registriert: 09.08.2013, 23:44
System: CCU
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bewegungsmelder - Direktverknüpfung - Dauerlicht

Beitrag von NilsG » 25.11.2021, 13:11

Roland M. hat geschrieben:
24.11.2021, 21:17
Hallo Nils!
NilsG hat geschrieben:
24.11.2021, 20:56
Kann ich die Nicht-IP BWM auch irgendwie per Programm "sperren"?
Bei den IP-BWM gibt es ja die Funktion "nicht aktiv".
Ist gar nicht nötig!

Stelle in den Direktverknüpfungen der Bewegungsmelder die "Art der Verweildauer" auf "minimal", die der Taster dagegen auf "absolut".

Wird dir das in den Direktverknüpfungen nicht angeboten, musst du das Profil auf "Experte" wechseln und SHORT_ON_TIME_MODE auf MINIMAL bzw. ABSOLUTE für die klassische HM-Serie setzen, bei HmIP heißen die Werte dann nur TIME_IS_MINIMAL und TIME_IS_ABSOLUTE, bedeuten aber logischerweise das gleiche.

Damit hat eine längere Einschaltdauer (manuell = unendlich) Vorrang vor der Einschaltdauer des Bewegungsmelders.


Roland
Das gucke ich mir mal an, Dake!
Grüße und DANKE! 🍻

Nils

-----------------------------------------
CCU3 + 2x LAN-Gateway

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“