HM- Funk-Klingelsignalsensor HM-SEN-DB-PCB

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 08:21

HM- Funk-Klingelsignalsensor HM-SEN-DB-PCB

Beitrag von leknilk0815 » 11.12.2014, 18:18

Servus,
ich habe grade meinen neuen Klingelsensor in Betrieb genommen - funktioniert erwartungsgemäß.
Allerdings dürfte man (wie ich) über eine mal wieder "gelungene" Anleitung stolpern...
Es gibt 3 Klemmen, an welche entweder ein (potentialfreier) Taster oder die Klingelspannung angeschlossen werden können.
Die Bezeichnung der Klemmen lautet:
Input 5-12V AC/DC
Push Buttom
GND
Um nicht lange rumzureden:
Der Taster funktioniert nur, wenn man ihn an "Input 5-12V AC/DC" und "Push Buttom" anklemmt. GND bleibt in dem Fall frei!
Die Bezeichnung (und auch die Beschreibung) sind irreführend, da eine AC- Klingelspannung, angeschlossen zwischen "Input 5-12V AC/DC! und "GND" zwar zum Erfolg führt, nicht aber eine DC- Klingelspannung, wenn man die Polarität nicht beachtet (der beschriebene "Gleichrichter" ist nämlich eine ordinäre Diode!). Bei DC muss Pluspotential zwingend an "Input 5-12V AC/DC" und Minus muss an GND.
Bei Betätigung leuchtet dann die LED kurz Orange/rot auf (ca. 1s).
Ansonsten ist das Ding OK.

P.S.: Hinweis noch für HPCL- Anwender:
derzeit keine Unterstützung unter HPCL (langsam ärgere ich mich über jeden Euro, den ich dafür ausgegeben habe :twisted: :twisted: :twisted: )
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

Benutzeravatar
rUmtifUsel
Beiträge: 195
Registriert: 15.07.2015, 13:23
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HM- Funk-Klingelsignalsensor HM-SEN-DB-PCB

Beitrag von rUmtifUsel » 31.07.2015, 21:09

Hat zufällig von Euch jemand die Anleitung des Sensors und könnte sie mir schicken... als Screenshots oder völlig digital? Ich habe den Sensor gebraucht gekauft und er war bereits zusammengebaut... aber leider ohne Anleitung und bei ELV oder auch an anderer Stelle im WWW finde ich die Anleitung nicht.

Insbesondere geht es mir darum den Sensor auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, wie man ihn anlernt und wozu der Logic Level Schalter dient.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar :)
------------------------------------------------------------
RaspberryMatic - Firmware 3.53.30.20200919 / CUxD 2.4.4 / CCU Historian 2.5.1 / NEO Servcer 2.5.6
2 x HM Funk-Wassermelder (HM-Sec-WDS-2) / 3x HM Funk-Wandthermomostat (HM-TC-IT-WM-W-EU)
3 x HM Rauchmelder (HM-Sec-SD) / 4 x HM Bewegungsmelder (HM-Sec-MDIR)
15 x HM Fensterkontakt (HM-SEC-SC-2) / 4 x HM Fensterkontakt (HM-Sec-SCo)
10 x HM Heizkörperthermostat (HM-CC-RT-DN) / 1 x HM Funk Gong (HM-OU-CFM-TW)

dondaik
Beiträge: 11738
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 634 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: HM- Funk-Klingelsignalsensor HM-SEN-DB-PCB

Beitrag von dondaik » 31.07.2015, 21:18

-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
rUmtifUsel
Beiträge: 195
Registriert: 15.07.2015, 13:23
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HM- Funk-Klingelsignalsensor HM-SEN-DB-PCB

Beitrag von rUmtifUsel » 31.07.2015, 22:35

das hatte ich auch schon gesehen.

finde es aber irgendwie unverschämt für eine Anleitung 99 Cent zu verlangen, zumal alle anderen Anleitungen kostenfrei zu beziehen sind.
------------------------------------------------------------
RaspberryMatic - Firmware 3.53.30.20200919 / CUxD 2.4.4 / CCU Historian 2.5.1 / NEO Servcer 2.5.6
2 x HM Funk-Wassermelder (HM-Sec-WDS-2) / 3x HM Funk-Wandthermomostat (HM-TC-IT-WM-W-EU)
3 x HM Rauchmelder (HM-Sec-SD) / 4 x HM Bewegungsmelder (HM-Sec-MDIR)
15 x HM Fensterkontakt (HM-SEC-SC-2) / 4 x HM Fensterkontakt (HM-Sec-SCo)
10 x HM Heizkörperthermostat (HM-CC-RT-DN) / 1 x HM Funk Gong (HM-OU-CFM-TW)

dondaik
Beiträge: 11738
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 634 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: HM- Funk-Klingelsignalsensor HM-SEN-DB-PCB

Beitrag von dondaik » 31.07.2015, 22:42

ist Ansichtssache... ich finde es unverschämt Kopien zu nutzen für die andere bezahlt haben. andere Anleitungen sind auch kostenpflichtig... der Verkäufer hätte dir ja die Anleitung mitsenden können, erst damit ist der Artikel vollständig.
ach, die Zeitung mit dem Artikel liegt im Keller :-)
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 08:21

Re: HM- Funk-Klingelsignalsensor HM-SEN-DB-PCB

Beitrag von leknilk0815 » 31.07.2015, 23:08

rUmtifUsel hat geschrieben:finde es aber irgendwie unverschämt für eine Anleitung 99 Cent zu verlangen
Ich weiß nicht, wie oft ich schon 99 Cent bezahlt habe, um jemandem auf die Sprünge zu helfen, ohne das Gerät selber zu haben...
Auch für den Klingelsensor habe ich 99 Cent bezahlt (den habe ich sogar!), es ist eben einfacher, ein PDF zu durchsuchen als in einem Heftchen zu blättern.
Die Vorgehensweise von ELV ist berechtigt, da es sich nicht um ein Wohlfahrtsinstitut handelt.
Einzig bei einem Kauf (bei ELV!) würde ich mir wünschen, daß das PDF kostenfrei zu bekommen wäre. Ohne Nachfrage.
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

Familienvater
Beiträge: 7114
Registriert: 31.12.2006, 15:18
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Rhein-Main
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: HM- Funk-Klingelsignalsensor HM-SEN-DB-PCB

Beitrag von Familienvater » 31.07.2015, 23:42

Hi,

ich habe das ELV-Kournal abonniert, dann kann man umsonst auf die Artikel zugreifen.
Wenn es interessiert, der konnte zumindest vor einiger Zeit für kleines Geld ein Probeabo abschließen, und dann auf die kompletten Ausgaben/einzelnen Berichte während dem Probe-Abo in digitaler Form zugreifen.

Der Familienvater

Gluehwurm
Beiträge: 10146
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: HM- Funk-Klingelsignalsensor HM-SEN-DB-PCB

Beitrag von Gluehwurm » 01.08.2015, 00:36

Gratis, nicht umsonst ... :shock: :mrgreen:

Bitte auch nicht vergessen, daß der 99cent-Abruf (Schaltplan und Nachbau) nicht (so ausführlich) die Fragen des TE bezüglich Anlernen beantwortet (sei mal dahingestellt, daß hier wohl Homematic-Grundlagen fehlen :roll: ). Diese Frage wird nur in der beigelegten Bed.anleitung beantwortet. Der Logic-Schalter steht da aber auch drin.
Weitere Homematic-Grundlagen siehe auch WebUI-Handbuch.

Sollte also Bedarf bestehen, kann ich diese Bed.anleitung gerne verschicken. PM

Gruß
Bruno

Benutzeravatar
rUmtifUsel
Beiträge: 195
Registriert: 15.07.2015, 13:23
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HM- Funk-Klingelsignalsensor HM-SEN-DB-PCB

Beitrag von rUmtifUsel » 01.08.2015, 13:04

Der Vorbesitzer schickt es voraussichtlich am Sonntag.

Hätte ich geahnt, dass ich hier damit eine Grundsatzdiskussion entfache, hätte ich gar nicht erst gefragt ;-)

Die Anspielung mit den Grundlagen verstehe ich nicht so recht. Im Normalfall wird die Taste zum Anlernen gedrückt, ein Lämpchen blinkt, die CCU2 wird ebenfalls in den Anlernmodus gebracht, kurze Zeit später quittiert das anzulernende Gerät den Erfolg mit einem anderen Blinken. Fertig aus.
Der Klingelsensor verfügt, je nach dem wie lange man den Anlernknopf drückt, über verschiedene Blinkfolgen, die ich ohne Anleitung nicht zuordnen kann.
------------------------------------------------------------
RaspberryMatic - Firmware 3.53.30.20200919 / CUxD 2.4.4 / CCU Historian 2.5.1 / NEO Servcer 2.5.6
2 x HM Funk-Wassermelder (HM-Sec-WDS-2) / 3x HM Funk-Wandthermomostat (HM-TC-IT-WM-W-EU)
3 x HM Rauchmelder (HM-Sec-SD) / 4 x HM Bewegungsmelder (HM-Sec-MDIR)
15 x HM Fensterkontakt (HM-SEC-SC-2) / 4 x HM Fensterkontakt (HM-Sec-SCo)
10 x HM Heizkörperthermostat (HM-CC-RT-DN) / 1 x HM Funk Gong (HM-OU-CFM-TW)

Gluehwurm
Beiträge: 10146
Registriert: 19.03.2014, 00:37
System: in Planung
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: HM- Funk-Klingelsignalsensor HM-SEN-DB-PCB

Beitrag von Gluehwurm » 01.08.2015, 20:31

Die "Anspielung mit den Grundlagen" bezog sich auf die Frage eines Forenteilnehmers:
rUmtifUsel hat geschrieben:Insbesondere geht es mir darum den Sensor auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, wie man ihn anlernt ... Für Hilfe wäre ich sehr dankbar :)
Das sind Grundlagen, die bei jedem Homematic-Gerät gleich sind und eben auch in der WebUI-Anleitung beschrieben werden. :wink:

Hätte man da das geschrieben, was man eigentlich wissen möchte ... "verschiedene Blinkfolgen" ..., so hätte ich Dir die beiden Seiten eben scannen können und das Problem wäre gelöst. :?

Der andere Hinweis, ist aber vor lauter "huch, was will der von mir" wohl untergegangen, sollte Dich nur vor der, in Deinem Fall sinnlosen, Ausgabe von 99cent bewahren, da dort die Fragen eben nicht beantwortet werden.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“