Zahlenkombination/Codeschloss für Homematic

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

sunzi
Beiträge: 154
Registriert: 05.02.2012, 20:42
Wohnort: Nähe Speyer

Zahlenkombination/Codeschloss für Homematic

Beitrag von sunzi » 17.10.2015, 08:06

Hallo zusammen,

habe etwas im Forum gesucht, aber die wenigen Beiträge die es gibt sind nicht so genau das Thema das ich suche.

Wir haben einen kleinen Anbau, Keymatic ist noch nicht da, kommt aber.
Unser Getränkelieferant stellt immer alles auf die Straße, hin und wieder fehlt aber mal die ein oder andere Flasche.
Daher der Gedanke ein Pad/Zahlenfeld,..., mit 4 Stelligem Code der die Tür via Keymatic öffnet.
Er hat den Pin, stellt die Kästen rein und fertig.

Aber das "Gerät" zur Zahleneingabe gibt es bei Homematic nicht.
Gibt es die Möglichkeit dies irgendwie zu bauen oder mit Komponenten zu erstellen?

buempi
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: Zahlenkombination/Codeschloss für Homematic

Beitrag von buempi » 17.10.2015, 08:17

Hallo

Hast du auch diese Threads gelesen http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... =19&t=9420 und http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... =14&t=8591? Da wird das Thema doch recht ausführlich diskutiert?

Contronics bietet sogar was fertiges an: http://www.contronics.de/shop/Tueren-un ... Matic.html

Günstiger wäre es aber sicher, wenn du deinem Getränkelieferanten einen Schlüssel geben würdest. Der lässt sich auch nicht so leicht weitergeben wie ein Code...

Viele Grüsse
Bümpi


Xel66
Beiträge: 5182
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Zahlenkombination/Codeschloss für Homematic

Beitrag von Xel66 » 17.10.2015, 14:14

Kostengünstiger ließe sich das eventuell über einen Außenknauf und einen normalen Türöffner erledigen. Ich plane ähnliches für die Ablage von Paketen durch die verschiedenen Paketdienste. Im Moment legen sie noch im unverschlossenen Gartenhaus ab. Dieses ist baufällig und wird demnächst ausgetauscht. Dann werde ich einen normalen Türöffner mit Gleichspannung (damit es nicht brummt) einbauen und mit der Klingel koppeln. Solange jemand tagsüber zu normalen Zustellungszeiten geklingelt hat, ist die Tür für eine Minute freigegeben. Ein potenzieller Dieb, der sich an meinen Gartengeräten bedienen will, wird kaum vorher klingeln. Man könnte das natürlich noch mit einem normalen Pinpad verknüpfen (für Deinen Fall für den Getränkelieferanten), wenn Dir die Verknüpfung mit der Hausklingel zu gefährlich ist. Fällt natürlich aus, wenn das Wohnhaus über diesen Anbau erreichbar ist. Ist vielleicht eine Alternativlösung zur Keymatic. Die habe ich auch und diese wird per Mobiltelefon über eine Ansteuerung per NFC-Tag gesteuert (funktioniert natürlich nur, wenn das Mobiltelefon im eigenen WLAN registriert ist).

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

Luxtra
Beiträge: 406
Registriert: 13.12.2014, 07:00

Re: Zahlenkombination/Codeschloss für Homematic

Beitrag von Luxtra » 17.10.2015, 14:21

Warum nicht die einfachste und kostengünstigste Lösung:

Gib ihm eine zusätzliche Fernbedienung.

sunzi
Beiträge: 154
Registriert: 05.02.2012, 20:42
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Zahlenkombination/Codeschloss für Homematic

Beitrag von sunzi » 17.10.2015, 22:01

Schlüssel möchte ich ihm nicht geben, der Zylinder ist Teil einer Schließanlage.
Zwar gibt es Schlüssel die nur da passen, aber wenn er ihn verliert muss ich alle Zylinder tauschen, das würde teuer.

Fernbedienung wäre auch eine Lösung, dachte ich mir auch schon.
Würde das System aber gern, wenn es gut geht auf DHL/Post ausweiten.
Und sollten noch weitere Paketdienste dazu kommen werden die vielen Fernbedienungen auch teuer.

Das System von Glühwurm find ich sehr interessant, auch wenn es nur 6 Stellen hat und nicht so robust ist.
Wenn der Taster noch versteckt montiert ist sollte das reichen.

Welche wasserdichte Box ist das im Beitrag?

Gluehwurm
Beiträge: 9315
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Zahlenkombination/Codeschloss für Homematic

Beitrag von Gluehwurm » 17.10.2015, 22:09

Steht in den Kommentaren drin, alternativ
http://www.pollin.de/shop/dt/NDc4ODQ0OT ... _IP44.html

joesch
Beiträge: 665
Registriert: 03.02.2007, 14:57

Re: Zahlenkombination/Codeschloss für Homematic

Beitrag von joesch » 27.03.2016, 18:53

Hier in Ergänzung zu dem ELV-Beitrag noch eine Möglichkeit, wie das Ganze mit weniger Programmen funktioniert.
Dazu dient folgendes Skript:

Code: Alles auswählen

object kanal = dom.GetObject("$src$").Name();
string taste= kanal.StrValueByIndex(".",1);
integer y = taste.StrValueByIndex(":",1).ToInteger();
var x;
object obj = dom.GetObject("code_01");
object obj2 = dom.GetObject("zwischenspeicher");
x = obj.State();
if (x < 100000)
   {x=(x*10)+y;}
obj.State(x);
obj2.State(y);
Das Skript wertet über die Kanalbezeichnung (:1, :2, usw.) die gedrückte Taste aus. Hatte dazu auch Hilfe hier aus im Forum ;-)
Das Ganze wird mit folgendem Programm aufgerufen, welches zugleich eine eingegebene Zahlenfolge (im Beispiel nach 6 Sekunden) zurücksetzt. Je zu schaltendem Aktor muss dann ein separates Programm angelegt werden, welches die Systemvariable code_01 auf Änderungen überwacht und bei Übereinstimmung mit dem Code eine Aktion auslöst.

Code: Alles auswählen

WENN code_01 = 12345 (bei Änderung auslösen) DANN
 mache etwas
ENDEWENN
VG, joesch
Dateianhänge
code01.PNG
Programm einmal je 6-fach-Wandtaster

Xel66
Beiträge: 5182
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Zahlenkombination/Codeschloss für Homematic

Beitrag von Xel66 » 13.01.2017, 14:43

joesch hat geschrieben:...wie das Ganze mit weniger Programmen funktioniert.
Diese Lösung ist klasse überschaubar und einfach nur genial. Danke für's Teilen. Jetzt noch eine dumme vandalensichere Tastatur (nur Schließer) und ein 8-Kanal-Modul dran, dann kann man das als einfaches Codeschloss benutzen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

oese
Beiträge: 33
Registriert: 19.02.2011, 18:15

Re: Zahlenkombination/Codeschloss für Homematic

Beitrag von oese » 07.04.2017, 20:42

Cool, ich habe das gerade mal nachgebastelt - funktioniert einwandfrei. Danke für den Tipp!

Torsten

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“