Zählersensor HM-ES-TX-WM - Universelle Zählerstandberechnung

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

NilsG
Beiträge: 880
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zählersensor HM-ES-TX-WM - Universelle Zählerstandberechnung

Beitrag von NilsG » 16.05.2019, 00:29

Hallo ...

Keiner eine Idee?!? :|

Gruß,
Nils

maxx1976
Beiträge: 20
Registriert: 04.02.2016, 09:26

Re: Zählersensor HM-ES-TX-WM - Universelle Zählerstandberechnung

Beitrag von maxx1976 » 24.06.2019, 09:25

Hallo,

gibt es eine empfohlene Vorgehensweise beim Batterietausch!

Danke
Maxx

Sven_A
Beiträge: 2360
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Zählersensor HM-ES-TX-WM - Universelle Zählerstandberechnung

Beitrag von Sven_A » 24.06.2019, 10:08

viewtopic.php?p=451501#p451501

Danach ist ein Reboot der CCU notwendig damit die Servicemeldung weg geht.

maxx1976
Beiträge: 20
Registriert: 04.02.2016, 09:26

Re: Zählersensor HM-ES-TX-WM - Universelle Zählerstandberechnung

Beitrag von maxx1976 » 24.06.2019, 13:00

Das ist natürlich der einfachste Weg! Daran hab ich noch gar nicht gedacht, so werd ich es machen.
Danke Maxx

NilsG
Beiträge: 880
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zählersensor HM-ES-TX-WM - Universelle Zählerstandberechnung

Beitrag von NilsG » 24.06.2019, 14:32

Moin!

Die Frage zu dem Batterietausch interessiert mich aber auch ... ;))

Ist dabei was zu beachten???

Nils

Sven_A
Beiträge: 2360
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Zählersensor HM-ES-TX-WM - Universelle Zählerstandberechnung

Beitrag von Sven_A » 24.06.2019, 14:56

4 Batterien mit je 1,5 Volt, und Plus und Minus nicht vertauschen.
Ich hab die letzten beiden Male keinen Batteriehalter parat gehabt (und hab auch noch immer keinen Bereit gelegt...) und daher das Labornetzteil an Ort und Stelle gebracht, was aber eigentlich totaler Quatsch ist. Da das aber nur einmal alle 2 Jahre pro Zähler ist werde ich auch das nächste mal wieder...

NilsG
Beiträge: 880
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zählersensor HM-ES-TX-WM - Universelle Zählerstandberechnung

Beitrag von NilsG » 25.06.2019, 16:40

BFA4B2CC-2ED9-413B-873F-90015EDA29C5.jpeg
Moin!

Was kommt da auf uns zu mir der neuen FW und Kombination mit der neuen CCU3 FW?!?

LibertyX
Beiträge: 596
Registriert: 10.11.2012, 19:47

Re: Zählersensor HM-ES-TX-WM - Universelle Zählerstandberechnung

Beitrag von LibertyX » 25.06.2019, 16:44

Ich würde sagen, wer einen der genannten Sensoren hat (IR, LED oder GAS) wird die FW des HM-ES-TX-WM nicht aktualisieren dürfen.
RaspberryMatic (3.45.7.20190622) @RPI3 | 51 HM Geräte und 3 CUxD-Geräte (2.3) | iobroker.pro - CCU-Historian (2.1.0.)

NickHM
Beiträge: 2702
Registriert: 23.09.2017, 12:04
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zählersensor HM-ES-TX-WM - Universelle Zählerstandberechnung

Beitrag von NickHM » 25.06.2019, 18:24

LibertyX hat geschrieben:
25.06.2019, 16:44
Ich würde sagen, wer einen der genannten Sensoren hat (IR, LED oder GAS) wird die FW des HM-ES-TX-WM nicht aktualisieren dürfen.
ist schon wieder 1.April? Wenn das wirklich so zu verstehen ist, werden wohl etliche User ihre Geräte in Elektroschrott verwandeln, weil sie die Release Notes nicht lesen :(

LibertyX
Beiträge: 596
Registriert: 10.11.2012, 19:47

Re: Zählersensor HM-ES-TX-WM - Universelle Zählerstandberechnung

Beitrag von LibertyX » 25.06.2019, 18:38

Das war auch einer meiner ersten Gedanken dazu.
RaspberryMatic (3.45.7.20190622) @RPI3 | 51 HM Geräte und 3 CUxD-Geräte (2.3) | iobroker.pro - CCU-Historian (2.1.0.)

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“