Änderung der Entkalkungsverfahrt eines HM-CC-RT-DN pe Skript

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

BadenPower

Re: Änderung der Entkalkungsverfahrt eines HM-CC-RT-DN pe Sk

Beitrag von BadenPower » 11.01.2017, 09:41

jawr hat geschrieben:[das alles soll aber nach meinem Verständniss der Automation dienen, d.h. ich will gar nicht mehr "händisch" kontrollieren ob etwas erfolgreich gelaufen ist oder nicht.
Wenn etwas nicht ordnungsgemäß umgestellt wurde, dann wird ein Servicemeldung generiert, welche Du Dir ja dann auf Deinem Handy anzeigen lassen kannst.

Aber wenn Du unbedingt ein weiteres Skript einsetzen möchtest und eine weitere Funkabfrage unnötig durch den Raum jagen willst, dann kannst Du ja die Methode .GetParamset() einsetzen, um die Parameter auszulesen.

Finde ich zwar sinnlos, denn wenn die Aktion aus welchen Gründen auch immer schiefgegangen ist, dann funktioniert die Informationsgewinnung natürlich auch nicht, da ja dann der Aktor nicht erreichbar war oder die Konfigurationsdaten nicht übertragen wurden und im Fehlerfall habe ich ja automatisch die entsprechenden Meldungen.
.

jawr
Beiträge: 79
Registriert: 08.12.2016, 12:25
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Änderung der Entkalkungsverfahrt eines HM-CC-RT-DN pe Sk

Beitrag von jawr » 11.01.2017, 10:27

Ok, das stimmt schon. Dann werde ich mal schauen ob und wie ich Servicemeldungen abfragen kann bzw. ob bei Erzeugung einer Meldung ein Skript gestartet werden kann, welches mir dann eine Push Nachricht schickt.

Jeeper.at
Beiträge: 367
Registriert: 05.01.2016, 09:27
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 11 Mal

Re: Änderung der Entkalkungsverfahrt eines HM-CC-RT-DN pe Sk

Beitrag von Jeeper.at » 11.01.2017, 10:30

Suche mal im Forum nach All in One Script Servicemeldungen von Alchy.

LG
Günther

f4ceman
Beiträge: 9
Registriert: 05.08.2016, 21:39

Re: Änderung der Entkalkungsverfahrt eines HM-CC-RT-DN pe Sk

Beitrag von f4ceman » 14.01.2019, 20:03

BadenPower hat geschrieben:
10.01.2017, 17:15
jawr hat geschrieben:Kannst du mir denn helfen mit dem Skript?
Da ich an das Gute im Menschen glaube, hoffe ich, dass Du in Deinem eigenen Interesse das Ventil so schnell wie möglich ersetzt.

Ich möchte spätestens Ende der Heizperiode Bilder von dem Ersetzungsvorgang sehen, sonst steht Dein Name auf meiner Ignorieren-Liste. Und dann gibt es keine Skripthilfen mehr von mir.

Code: Alles auswählen

object lDevice = devices.Get("Name_der_Gruppe_oder_des Heizthermostates");
if(lDevice)
{
  xmlrpc.PutParamset(lDevice.Interface(),lDevice.Address(),"MASTER","DECALCIFICATION_WEEKDAY",(system.Date("%w")).ToInteger());
}
Das Skript stellt den Entkalkungstag immer auf den Vortag des Tages an dem das Skript ausgeführt wird.

.
Hallo zusammen. Das Skript habe ich mit einem HM-CC-RT-DN zum laufen gebracht. Leider aber nicht mit einem HmIP-eTRV-B1. Kann da jemand vielleicht helfen?

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“