HM-TC-IT-WM-W-EU macht CRC + FUP Fehler

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
tgw
Beiträge: 215
Registriert: 10.10.2013, 22:35
Wohnort: Recklinghausen

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU macht CRC + FUP Fehler

Beitrag von tgw » 10.12.2018, 22:07

Zumindest habe ich es jetzt wieder gelöst.

Keine Chance mit der CCU3, auch nach Stunden nicht. Ein Neustart sollte ja die Duty Cycles zurücksetzen, was ich auch beim Update mit der CCU2 gesehen habe. Nach dem ersten devconfig musste ich wegen der Duty Cyles neu starten, so gelang es Schritt für Schritt, bzw. Gerät für Gerät.

Aber es war mein Glück, dass ich die CCU2 noch unberührt daneben liegen hatte, sonst würde ich jetzt dumm da stehen.

Auf alle Fälle ist da noch richtig was im Argen. Nicht die CCU2 wegschmeissen!
Viele Grüße aus Recklinghausen im Ruhrpott

Der TGW

Ich bin Jahrgang 1959, bitte helft mir nicht über die Straße, aber etwas bei Homematic! :-)

twoxx
Beiträge: 277
Registriert: 16.03.2015, 18:57

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU macht CRC + FUP Fehler

Beitrag von twoxx » 12.12.2018, 00:02

tgw hat geschrieben:
10.12.2018, 22:07
Zumindest habe ich es jetzt wieder gelöst.

Keine Chance mit der CCU3, auch nach Stunden nicht. Ein Neustart sollte ja die Duty Cycles zurücksetzen, was ich auch beim Update mit der CCU2 gesehen habe. Nach dem ersten devconfig musste ich wegen der Duty Cyles neu starten, so gelang es Schritt für Schritt, bzw. Gerät für Gerät.

Aber es war mein Glück, dass ich die CCU2 noch unberührt daneben liegen hatte, sonst würde ich jetzt dumm da stehen.

Auf alle Fälle ist da noch richtig was im Argen. Nicht die CCU2 wegschmeissen!
Hallo!

Ich hatte beim Update meiner Wandthermostate und Heizkörperthermostate auch das "CRC"-Problem (CCU3).
Folgende Vorgehensweise hat das zusammen mit der CCU3 wieder bereinigt:

- Neustart der CCU3 (VOR JEDEM Update eines Geräts)
- Wandthermostat oder Heizkörperthermostat in den Update-Modus (FUP) bringen
* Batterien raus
* die beiden äusseren Tasten am Gerät gleichzeitig gedrückt halten während man die Batterien wieder einlegt
* es erscheint "FUP" im Display
- dann schnell in der CCU3 im jeweiligen Gerät bei den Einstellungen "Update" drücken
- Update dauert ca 1 Minute (oder auch ein wenig länger)
- Sofern Meldung kommt das man das Gerät näher an die CCU3 heranbringen soll, dann das Gerät näher bringen und alles nochmal von vorne (inklusive Neustart der CCU3).

Das Ganze funktioniert auch falls "CRC" bereits im Display steht.
CCU3 mit 420 Systemvariablen, 440 Programmen, 121 Geräten
CCU2 mit Verbindung zur PV-Anlage/Wechselrichter

pfandfrei
Beiträge: 38
Registriert: 03.04.2013, 21:19

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU macht CRC + FUP Fehler

Beitrag von pfandfrei » 12.12.2018, 08:01

Was ich nicht verstehen kann ist, warum man gleich vier Geräte auf einmal aktualisiert und nicht erst eines und dann beobachtet ob es Probleme gibt. Die manchmal fragwürdige Qualität der Firmware/Software von EQ-3 sollte ja zumindest den Teilnehmern hier im Forum hinlänglich bekannt sein ...

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 8111
Registriert: 09.09.2008, 20:47
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU macht CRC + FUP Fehler

Beitrag von Sammy » 12.12.2018, 08:23

Das Thema wurde jetzt in mindestens 7 verschiedenen Threads diskutiert.
Ich verlinke jetzt mal alle relevanten Threads und hoffe, dass ein Mod die noch irgendwie sinnvoll zusammenführen kann.
Eine Bitte an alle: Erstmal im Forum nach ähnlichen Threads suchen, bevor ein eigener Thread eröffnet wird!
viewtopic.php?f=27&t=47344
viewtopic.php?f=26&t=47345
viewtopic.php?f=27&t=46080
viewtopic.php?f=27&t=45531
viewtopic.php?f=27&t=47430
viewtopic.php?f=27&t=47478
viewtopic.php?f=27&t=39042

Gruß Sammy
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

NickHM
Beiträge: 2657
Registriert: 23.09.2017, 12:04
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU macht CRC + FUP Fehler

Beitrag von NickHM » 12.12.2018, 08:41

Hallo

auch wenn hier eine ganze Anzahl der User Probleme mit dem Update haben, ist es kein grundsätzliches immer auftretendes Problem.
Oder ich hatte einfach Glück :)

Ich kann die DC Last auch auf 3 Stellen (CCU3, 2xLanGateway) verteilen. Nach 2 Updates pro Gateway war erst mal Schluss.
Dann kam der DC Hinweis (das PopUp ohne Information)

Ich habe trotzdem bei den restlichen Geräten das Update gestartet. Das landete dann in der Warteschleife, also in den Servicemeldungen stand für alle Geräte "es steht ein FW Update zur Übertragung an"
Dann habe ich Stunden die CCU3 in Ruhe gelassen und wenn der DC entsprechend runter war hat die CCU nach und nach die restlichen Updates gemacht. Ganz allein ohne zusätzliche Useraktionen.
Ich musste nur regelmäßig an den Heizungen nachsehen, ob da INS steht und ein mal drücken. Die Wandthermostate sind durchgelaufen.

Also bis auf die Wartezeit auf Grund des DC alles problemlos.

krk-elektrotechnik
Beiträge: 57
Registriert: 14.03.2017, 10:45
Wohnort: Borgentreich
Kontaktdaten:

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU macht CRC + FUP Fehler

Beitrag von krk-elektrotechnik » 15.12.2018, 11:13

Hallo!

Ich hatte beim Update meiner Wandthermostate und Heizkörperthermostate auch das "CRC"-Problem (CCU3).
Folgende Vorgehensweise hat das zusammen mit der CCU3 wieder bereinigt:

- Neustart der CCU3 (VOR JEDEM Update eines Geräts)
- Wandthermostat oder Heizkörperthermostat in den Update-Modus (FUP) bringen
* Batterien raus
* die beiden äusseren Tasten am Gerät gleichzeitig gedrückt halten während man die Batterien wieder einlegt
* es erscheint "FUP" im Display
- dann schnell in der CCU3 im jeweiligen Gerät bei den Einstellungen "Update" drücken
- Update dauert ca 1 Minute (oder auch ein wenig länger)
- Sofern Meldung kommt das man das Gerät näher an die CCU3 heranbringen soll, dann das Gerät näher bringen und alles nochmal von vorne (inklusive Neustart der CCU3).

Das Ganze funktioniert auch falls "CRC" bereits im Display steht.
Genau so hat`s problemlos bei mehreren Heizkörperthermostaten und Wandthermostaten geklappt, nach CRC Fehler.

Futzeline
Beiträge: 1
Registriert: 30.12.2018, 10:11

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU macht CRC + FUP Fehler

Beitrag von Futzeline » 30.12.2018, 10:57

Anfänglich hat die Lösung bei mir auch nicht geklappt. Dabei ist mir aufgefallen dass ich noch eine alte CCU FW drauf hatte (3.37.8), nach einem FW Update der CCU konnten dann wie beschrieben alle CrC Thermostate mit der 1.4 FW aktualisiert werden.

hobbyquaker
Beiträge: 3233
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU macht CRC + FUP Fehler

Beitrag von hobbyquaker » 30.12.2018, 12:53

Stripe hat geschrieben:
20.09.2017, 05:31
hatte ich schon gefunden, aber die ccu womit der Thermostat gepairt ist, ist ja nicht mehr vorhanden. Ich müsste neu pairen, kann ich aber nicht. Ich bräuchte einen Weg irgendwie eine Firmware drauf zu bekommen.
Ich mach die Updates von BidCos Geräten nur noch mit dem "flash-ota" Tool aus Michael Gernoths hmcfgusb Paket. Damit bekommt man im 100k Modus die Firmware in weniger als einer Minute geflashed, man hat keine Scherereien mit dem DutyCycle des "Produktivsystems" und das Gerät muss dazu auch nicht an einer CCU angelernt sein. Voraussetzung ist eine Linux-Kiste da zu haben und entweder ein HM-CFG-USB, ein CUL oder ein Pi mit HM-MOD-UART.
Siehe https://git.zerfleddert.de/cgi-bin/gitweb.cgi/hmcfgusb Abschnitt "Updating HomemMatic devices over the air (OTA) (also for CUL- and HM-MOD-UART-devices)"

hg6806
Beiträge: 179
Registriert: 29.07.2014, 19:06

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU macht CRC + FUP Fehler

Beitrag von hg6806 » 20.03.2019, 10:20

Hallo,

mich hate es nun auch erwischt.
von ca. 10 Wandthermostaten HM-TC-IT-WM-W-EU zeigt eins nun CRC an. Habe noch die CCU2
Der Workaround mit Batt raus, Tasten drücken, Batt rein und direkt Update anstoßen hate nichts gebracht

Bringt es was das Thermostat aus der CCU zu löschen?

stan23
Beiträge: 560
Registriert: 13.12.2016, 21:14
Wohnort: Altmühltal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU macht CRC + FUP Fehler

Beitrag von stan23 » 20.03.2019, 12:59

hobbyquaker hat geschrieben:
30.12.2018, 12:53
Ich mach die Updates von BidCos Geräten nur noch mit dem "flash-ota" Tool aus Michael Gernoths hmcfgusb Paket.
Danke für den Tipp!
Wie bekommt die CCUx nachher mit dass das Gerät eine neue FW hat? Wird das beim Drüberlernen mitgeteilt?
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic
~60 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“