HM-Dis-EP-WM55 - Funkmodul defekt?

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Chemieka
Beiträge: 293
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: HM-Dis-EP-WM55 - Funkmodul defekt?

Beitrag von Chemieka » 10.11.2018, 13:18

Ich tippe mal darauf, dass das Problem bei allen Geräten ist. Würde mich mal interessieren ob das Austauschgerät besser geht.
PI3 mit RaspberryMatic; PI3 mit IOBroker; Samsung Tab A gerootet mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches. CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

Chemieka
Beiträge: 293
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: HM-Dis-EP-WM55 - Funkmodul defekt?

Beitrag von Chemieka » 04.12.2018, 21:24

Gibts hier was neues? Mein Gerät spinnt nach wie vor immer mal.
PI3 mit RaspberryMatic; PI3 mit IOBroker; Samsung Tab A gerootet mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches. CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

phiber
Beiträge: 5
Registriert: 20.04.2017, 13:26

Re: HM-Dis-EP-WM55 - Funkmodul defekt?

Beitrag von phiber » 09.01.2019, 06:51

Ich habe 3x von diesen Displays. Leider zeigen alle von ihnen immer wieder sporadisch Kommunikationsprobleme. Völlig zufällig und nicht reproduzierbar.

Jedes Display ist an einem anderem RPI angemeldet. Habe im jedem Stockwerk jeweils ein RPI und ein Display. Teilweise weniger als drei Meter entfernt. Mindestens einer mit direktem Sichtkontakt. RSSI bei allen Displays gut, wenn auch schlechter als bei anderen Aktoren...

Duty Cycle ist es nicht. Verzögerungen habe ich auch eingebaut.

Alle Displays sind von mir zusammen gebaut worden. Einen Fehler meinerseits möchte ich aber ausschließen. Spätestens nach dem zweiten Bausatz klappt das doch blind...

Ich vermute vielmehr ein Problem mit der Gerätefirmware. Aktuelleste FW ist installiert.

Chemieka
Beiträge: 293
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: HM-Dis-EP-WM55 - Funkmodul defekt?

Beitrag von Chemieka » 09.01.2019, 12:29

Bei mir ist es viel besser geworden nachdem ich die Anzuzeigende Texte im Gerät hinterlegt habe. Also nicht einen freien Text nutzen. Damit ist das Display in seiner Funktion eingeschränkt aber es funktioniert nahezu Fehlerfrei.
PI3 mit RaspberryMatic; PI3 mit IOBroker; Samsung Tab A gerootet mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches. CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

Schnubben
Beiträge: 1
Registriert: 28.12.2018, 13:13

Re: HM-Dis-EP-WM55 - Funkmodul defekt?

Beitrag von Schnubben » 12.01.2019, 18:06

Ich habe das Problem es gar nicht erst angelernt zu bekommen. Auch ein Bausatz, alle Lötstellen nachgearbeitet um das auszuschliessen. Das Display an sich geht nur anlernen ist gar nicht möglich. Bin am verzweifeln. Grad weil Elv das Ding nicht zurücknimmt.

Jmd einen Tip für mich.

Gruss Christian

shartelt
Beiträge: 2080
Registriert: 14.01.2015, 14:59

Re: HM-Dis-EP-WM55 - Funkmodul defekt?

Beitrag von shartelt » 12.01.2019, 19:55

ELV reparieren lassen...
kostet glaub 15 Euro plus Porto

66er
Beiträge: 2326
Registriert: 23.08.2015, 11:06

Re: HM-Dis-EP-WM55 - Funkmodul defekt?

Beitrag von 66er » 13.01.2019, 07:35

Schnubben hat geschrieben:
12.01.2019, 18:06
... Grad weil Elv das Ding nicht zurücknimmt.
...
Sagt wer :?: :roll:

Sofern der Bausatz neu ist und der Zusammenbau (sprich die Lötstellen) auf die nötige Fachkompetenz schließen lassen, wird er selbstverständlich von ELV im Rahmen der ges. Gewährleistung ausgetauscht. Ich hatte diesen Fall bislang 2x.

Wenn's natürlich nach "mit dem Holzhammer zusammengezimmert" aussieht, liegt es im Ermessen des Händlers, ob er den Anspruch anerkennt. :wink:

LG
Stefan

Gluehwurm
Beiträge: 8914
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: HM-Dis-EP-WM55 - Funkmodul defekt?

Beitrag von Gluehwurm » 13.01.2019, 12:40

shartelt hat geschrieben:
12.01.2019, 19:55
... kostet glaub 15 Euro plus Porto ...
Das ist der Preis für flashen. Reparaturen (sofern keine Gewährleistung) werden nach Aufwand berechnet. :wink:

Rewe2000
Beiträge: 36
Registriert: 14.04.2017, 10:41

Re: HM-Dis-EP-WM55 - Funkmodul defekt?

Beitrag von Rewe2000 » 13.01.2019, 13:17

Hallo,

hatte auch immer Kommunikationsprobleme mit meinem HM-Dis-EP-WM55 Display, wenn ich dieses über Fhem (auf Raspi) über die CCU2 angesprochen habe. Ich hatte den Eindruck, wenn da viele Meldungen Zeitgleich an die CCU2 gehen verliert irgendwie das Display die Kommunikation.
Ich verzögere nun die Meldung für das EP-Display um 3 Sekunden, somit gehen erst die anderen Befehle vor dem Befehl an das EP-Diplay raus, seit diesem Zeitpunkt habe ich keinerlei Kommunikationsstörungen bei mir mehr beobachtet.

Eventuell hilft ja diese Beobachtung dem einen oder anderen HM-User weiter, sicherlich jedoch nicht bei defektem Funkmodul.

Gruß Reinhard

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“