HM-Sec-Key - automatisches öffnen - Sicherheitsrisiko

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

stan23
Beiträge: 506
Registriert: 13.12.2016, 21:14
Wohnort: Altmühltal
Kontaktdaten:

Re: HM-Sec-Key - automatisches öffnen - Sicherheitsrisiko

Beitrag von stan23 » 12.04.2019, 11:41

mbkirk hat geschrieben:
12.04.2019, 10:50
Knackfrösche!?
Ein gebogenes Stückchen Blech als Tastkontakt:
https://www.mikrocontroller.net/topic/45357
https://www.elv.de/schaltkontakte-knackfroesche.html
Viele Grüße
Marco

RaspberryMatic
~60 Geräte (HM, HmIP, HMW, HBW, AskSin)

mbkirk
Beiträge: 22
Registriert: 25.03.2019, 15:11

Re: HM-Sec-Key - automatisches öffnen - Sicherheitsrisiko

Beitrag von mbkirk » 12.04.2019, 20:39

Hallo

vielen Dank für Eure Hilfe.
Ich habe das Ereignis mit dem "unbeabsichtigten" Öffnen mit diesen Einstellungen
syslog.PNG
syslog.PNG (12.35 KiB) 347 mal betrachtet
im Syslog:

Hier sind ja einige sehr Gute unter Euch, wer kann das ggf. analysieren? Dem stelle ich das Syslog gerne zur Verfügung.

Gru
Gruß

Frank

[Charly Bausatz: RPI-RF-MOD ,Raspberry Pi 3 Modell B, HM-Key-SEC, 7 x HM-TC-IT-WM-W, 8 x HM-Sec-SCo, 3 x HM-SEN-MDIR, 3 x HM-SEN-MDIR2, 4 x HM SEC-SD, 3 x HM Lc Sw4, 4 x HM Lc Sw1, 1. x HM-RC-Key3, 2 x HM-RC-Key4, Mediola Gateway4, 12 x Warema EWFS Raffstore-SW, ]

derGerryder
Beiträge: 3
Registriert: 18.10.2018, 21:21

Re: HM-Sec-Key - automatisches öffnen - Sicherheitsrisiko

Beitrag von derGerryder » 14.04.2019, 15:13

Hallo,

hab vor ca zwei Wochen eine neue HM-Sec-Key im Keller installiert.
Ein Programm dazu, welches jeden Abend um 22:15Uhr die Tür verriegelt, wenn Schlosszustand unbekannt oder offen.

Wenn Zeitmodul Tägl. 22:15Uhr
Und
Zustand (entriegelt oder unbekannt)
Dann sofort verriegeln

Org. Ferbedienung aus dem Lieferumfang dazu angelernt.

Sonst kein Programm weiter o.ä..

Fernbedienung liegt hier auf dem Schreibtisch. Keine Haustiere oder Kinder. Bedienung also ausgeschlossen.

CCU3 mit 3.43.15

Kein Zugriff aus dem I-Net, nur durch VPN. Ich bin der einzige mit Zugang.
Bin auch der einzige mit Zugang zur WebUI.

Stehe im Keller gegen 14:30Uhr, Tür ist entriegelt (hab ich heute morgen selber gemacht am Gerät per Taste) und sie verriegelt sich von alleine und gibt den Ton dazu aus. :shock:

Die Uhrzeit der CCU ist aktuell korrekt.

Bisher fuktioniert alles so, wie ich es programmiert/eringestellt habe.

Hab jetzt beides auf Protokolliert gestellt.

Kannte den Thread hier. Bin stiller mitleser.

grissli1
Beiträge: 2240
Registriert: 22.06.2012, 17:46
Wohnort: Tirol/Austria

Re: HM-Sec-Key - automatisches öffnen - Sicherheitsrisiko

Beitrag von grissli1 » 14.04.2019, 18:11

Mach mal einen Screenshot von deinem Programm. Ich denke da eventuell an einen Fehler mit "Auslösen bei Änderung" oder so was.
System: RaspberryMatic 3.41.11.20190126 auf RPi3, ReverseProxy auf RPi3

derGerryder
Beiträge: 3
Registriert: 18.10.2018, 21:21

Re: HM-Sec-Key - automatisches öffnen - Sicherheitsrisiko

Beitrag von derGerryder » 15.04.2019, 05:54

Guten Morgen,

Protokoll von heute Nacht:

22:15:01 14.04.2019 Türschloss Kellertreppe
Schloss entriegelt, Schlosszustand bekannt, Kein Fehler
22:15:08 14.04.2019 Türschloss Kellertreppe
Schloss verriegelt, Schlosszustand bekannt, Kein Fehler
02:55:29 15.04.2019 Türschloss Kellertreppe
Schloss verriegelt, Schlosszustand bekannt, Kein Fehler

Der Handsender taucht nicht auf, wir lagen im Bett.

Müsste nicht in der WEBUI dann auch die 2:55:29Uhr angezeigt werden?

MfG Gerry
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2019-04-15 um 06.07.14.png
Bildschirmfoto 2019-04-15 um 06.04.32.png
Bildschirmfoto 2019-04-15 um 05.52.10.png

darkbrain85
Beiträge: 905
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: HM-Sec-Key - automatisches öffnen - Sicherheitsrisiko

Beitrag von darkbrain85 » 15.04.2019, 11:07

derGerryder hat geschrieben:
15.04.2019, 05:54

22:15:01 14.04.2019 Türschloss Kellertreppe
Schloss entriegelt, Schlosszustand bekannt, Kein Fehler
22:15:08 14.04.2019 Türschloss Kellertreppe
Schloss verriegelt, Schlosszustand bekannt, Kein Fehler
02:55:29 15.04.2019 Türschloss Kellertreppe
Schloss verriegelt, Schlosszustand bekannt, Kein Fehler

Der Handsender taucht nicht auf, wir lagen im Bett.

Müsste nicht in der WEBUI dann auch die 2:55:29Uhr angezeigt werden?
Nein, es ist ja keine Änderung!

Das Log ist doch korrekt, oder irre ich?
Um 22:15:01 ist das Schloss auf. Dann wird es mit Deinem Programm geschlossen.
Um 02:55:29 kommt eine Statusmeldung.

Siehst Du da mehr Fehler als ich, oder stehe ich gerade auf dem Schlauch?

mbkirk
Beiträge: 22
Registriert: 25.03.2019, 15:11

Re: HM-Sec-Key - automatisches öffnen - Sicherheitsrisiko

Beitrag von mbkirk » 16.04.2019, 04:10

Hallo,

Ich sehe bei derGerryder auch kein Problem im Programm und ja im Logfile nachts um 2:55 ist das wohl die Statusmeldung.

SEIN PROBLEM BLEIBT ABER DAS SELBSTSTÄNDIGE VERSCHLIEßEN UM 14:30 DEN TAG DAVOR!!!

bei mir ist gerade die Haustür wieder entriegelt worden aus Schlosszustand BEKANNT, entriegelt😣😣😣
Gruß

Frank

[Charly Bausatz: RPI-RF-MOD ,Raspberry Pi 3 Modell B, HM-Key-SEC, 7 x HM-TC-IT-WM-W, 8 x HM-Sec-SCo, 3 x HM-SEN-MDIR, 3 x HM-SEN-MDIR2, 4 x HM SEC-SD, 3 x HM Lc Sw4, 4 x HM Lc Sw1, 1. x HM-RC-Key3, 2 x HM-RC-Key4, Mediola Gateway4, 12 x Warema EWFS Raffstore-SW, ]

darkbrain85
Beiträge: 905
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: HM-Sec-Key - automatisches öffnen - Sicherheitsrisiko

Beitrag von darkbrain85 » 16.04.2019, 06:37

mbkirk hat geschrieben:
16.04.2019, 04:10

bei mir ist gerade die Haustür wieder entriegelt worden aus Schlosszustand BEKANNT, entriegelt😣😣😣
Dann schick mir doch mal das Syslog... Hat sich ja sonst keiner freiwillig gemeldet.... Vielleicht sehe ich was verdächtiges...

Sven_A
Beiträge: 2081
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen

Re: HM-Sec-Key - automatisches öffnen - Sicherheitsrisiko

Beitrag von Sven_A » 16.04.2019, 07:29

mbkirk hat geschrieben:
16.04.2019, 04:10
SEIN PROBLEM BLEIBT ABER DAS SELBSTSTÄNDIGE VERSCHLIEßEN UM 14:30 DEN TAG DAVOR!!!
Schrei doch nicht so.
Davon hat er aber kein Logfile gepostet, da kann niemand was zu sagen.

darkbrain85
Beiträge: 905
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: HM-Sec-Key - automatisches öffnen - Sicherheitsrisiko

Beitrag von darkbrain85 » 16.04.2019, 08:31

Gäbe es ein Problem mit der Keymatic, hätten noch viel mehr User das Problem. Meine hat in 1,5 Jahren nicht eine unbeabsichtigte Öffnung gemacht.
Man muss also hier vorerst von einem Problem auf der Zentrale bzw. den Programmen und Verknüpfungen ausgehen.

Ohne hier ausführliche Logfiles und Protokolle gesehen zu haben, kann man nicht von einem Hardwaredefekt ausgehen. Selbst beim Systemprotkoll kann man nicht sicher sein, das nicht genau der auslösende Sender auch auf "protokoliert" gestellt war.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“