Heizung über WebUI und Apps steuern geht nicht mehr. Sollwert springt zurück auf den alten Wert.

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
LevelOne2k
Beiträge: 85
Registriert: 27.01.2017, 14:42

Heizung über WebUI und Apps steuern geht nicht mehr. Sollwert springt zurück auf den alten Wert.

Beitrag von LevelOne2k » 11.01.2019, 18:26

Hallo, wenn ich in der WebUI oder in entsprechenden Apps, in meinem Fall PocketControl, die Heizung über das Gerät HM-TC-IT-WM-W-EU schalten will, dann geht das nicht mehr.

Im Moment steht der Sollwert auf 11.5° ändere ich diesen z.B. auf 18.0° dann geht er nach ca. 50 sek. wieder zurück auf 11.5°. Der HM-TC-IT-WM-W-EU ist direkt mit dem HM-CC-RT-DN verknüpft. Wenn ich den Sollwert direkt am Gerät (HM-TC-IT-WM-W-EU) einstelle, dann funktioniert das ohne Probleme.

Wenn ich den Sollwert am HM-CC-RT-DN ändere, dann springt dieser auch wieder zurück, allerdings erst nach ca. 3 Minuten.

Ich habe mehrere HM-TC-IT-WM-W-EU und HM-CC-RT-DN im Einsatz. Alle sind zwischen HM-TC-IT-WM-W-EU und HM-CC-RT-DN direkt verknüpft und alle weisen das gleiche Problem auf.

Die FW aller Geräte ist aktuell. Ich setze RaspberryMatic 3.41.11.20181126 ein.

Habt ihr eine Idee was das sein kann?

Danke

LevelOne2k
Beiträge: 85
Registriert: 27.01.2017, 14:42

Re: Heizung über WebUI und Apps steuern geht nicht mehr. Sollwert springt zurück auf den alten Wert.

Beitrag von LevelOne2k » 14.01.2019, 14:32

Auf jeden Fall danke für die Hilfe!

Xel66
Beiträge: 4484
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Heizung über WebUI und Apps steuern geht nicht mehr. Sollwert springt zurück auf den alten Wert.

Beitrag von Xel66 » 14.01.2019, 15:13

LevelOne2k hat geschrieben:
14.01.2019, 14:32
Auf jeden Fall danke für die Hilfe!
Eigentlich ist das Thema im WebU-Handbuch unter "19.7.1 Gruppe erstellen und bearbeiten" eindeutig beschrieben. Dort steht zu lesen:

[Zitat]Änderungen an den „physikalischen“ Geräten wirken sich auf alle Geräte einer Gruppe aus. Änderungen an den Geräten über die WebUI wirken sich hingegen nicht auf die Gruppe aus.[/Zitat].

Da Du sowohl über die App als auch über die UI nur die einzelnen Geräte beeinflusst, hat das eben das von Dir aufgezeigte Verhalten. Änderungen von Sollwerten sind an das virtuelle Gerät und nicht an die einzelnen physikalischen Geräte zu senden.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
242 Kanäle in 89 Geräten und 125 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten,
210 Programme, 145 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 2.31.25.20180225
---------------------------------------------------------------------------------

LevelOne2k
Beiträge: 85
Registriert: 27.01.2017, 14:42

Re: Heizung über WebUI und Apps steuern geht nicht mehr. Sollwert springt zurück auf den alten Wert.

Beitrag von LevelOne2k » 14.01.2019, 21:42

Nee hat es nicht, weil ich erstens keine Gruppe einsetze und zweitens seitdem ich diese Geräte einsetze (und das sind schon einige Jahre) hat es immer funktioniert.

HM-TC-IT-WM-W-EU ist mit Kanal 2 an HM-CC-RT-DN Kanal 2 direkt verknüpft.

Wenn ich am HM-TC-IT-WM-W-EU über die WebUI oder einer App die Soll-Temperatur einstelle, dann wird diese nach ca. 2 Minuten an HM-CC-RT-DN übermittelt und die Heizung schaltet sich ein.

Wenn der HM-TC-IT-WM-W-EU im Auto-Modus steht, funktioniert es nach wie vor und die eingestellte Soll-Temperatur bleibt erhalten. Wenn ich wieder in den Manu-Modus gehe, geht es nicht mehr, aber das hat es Jahre lang.

Hier konnte ich immer im Manu Modus die Temperatur ohne Probleme einstellen. Gerät HM-TC-IT-WM-W-EU:
Bildschirmfoto 2019-01-14 um 21.50.24.png

Xel66
Beiträge: 4484
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Heizung über WebUI und Apps steuern geht nicht mehr. Sollwert springt zurück auf den alten Wert.

Beitrag von Xel66 » 14.01.2019, 22:29

Vielleicht hilft es, an den Heizkörperthermostaten "wake in radio" in den Einstellungen zu aktivieren. Dann werden Einstellungsänderungen sofort übertragen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
242 Kanäle in 89 Geräten und 125 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten,
210 Programme, 145 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 2.31.25.20180225
---------------------------------------------------------------------------------

LevelOne2k
Beiträge: 85
Registriert: 27.01.2017, 14:42

Re: Heizung über WebUI und Apps steuern geht nicht mehr. Sollwert springt zurück auf den alten Wert.

Beitrag von LevelOne2k » 14.01.2019, 22:41

Ich habe seit Jahren nichts an den Dingern verändert oder verstellt. Ich habe die Temperatur immer über die App am HM-TC-IT-WM-W-EU eingestellt. Vor ein paar Tagen tat ich das wie so oft auch, aber die Heizung ging nicht an, was mich wunderte. Ich öffnete wieder App und sah das meine eingestellte Temperatur nicht stimmte, ich stellte sie also erneut ein und beobachte, dabei sprang die eingestellte Temperatur wie gesagt wieder zurück.

Edit:
Habe gerade nachgesehen, Wake-On-Radio ist auch aktiv.
Zuletzt geändert von LevelOne2k am 14.01.2019, 22:49, insgesamt 2-mal geändert.

Xel66
Beiträge: 4484
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Heizung über WebUI und Apps steuern geht nicht mehr. Sollwert springt zurück auf den alten Wert.

Beitrag von Xel66 » 14.01.2019, 22:48

Dann wundert mich allerdings der Zeitversatz zwischen Sollwertänderung und Übernahme durch die verknüpften Geräte. Da ist irgendetwas im Argen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
242 Kanäle in 89 Geräten und 125 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten,
210 Programme, 145 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 2.31.25.20180225
---------------------------------------------------------------------------------

LevelOne2k
Beiträge: 85
Registriert: 27.01.2017, 14:42

Re: Heizung über WebUI und Apps steuern geht nicht mehr. Sollwert springt zurück auf den alten Wert.

Beitrag von LevelOne2k » 14.01.2019, 22:49

Ich habe das Problem gefunden warum ich die Temperatur nicht mehr über de WebUI oder einer App ändern konnte. In den Geräteeinstellungen von HM-TC-IT-WM-W-EU und HM-CC-RT-DN stand (warum auch immer) die Einstellung
"Manu-Modus Priorisierung" auf "Solltemp.-Änderungen durch HZ, WT, FK". Jetzt habe ich es auf "Solltemp.-Änderungen durch alle VP" gestellt und nun funktioniert es wieder.
Xel66 hat geschrieben:
14.01.2019, 22:48
Dann wundert mich allerdings der Zeitversatz zwischen Sollwertänderung und Übernahme durch die verknüpften Geräte. Da ist irgendetwas im Argen.

Gruß Xel66
Wenn ich die Temperatur direkt am Gerät HM-TC-IT-WM-W-EU ändere, dann kommt diese auch sofort am HM-CC-RT-DN an und die Heizung läuft an.

Wenn ich die Temperatur allerdings über die WebUI oder einer App am HM-TC-IT-WM-W-EU ändere, dann kommt diese am HM-CC-RT-DN erst nach ca. 2 Minuten an.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“