Geräte-Firmware-Update "HM-CC-RT-DN" wohl zurückgezogen ?!

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
FBK2904
Beiträge: 113
Registriert: 22.03.2016, 17:12
Wohnort: Ludwigsburg

Geräte-Firmware-Update "HM-CC-RT-DN" wohl zurückgezogen ?!

Beitrag von FBK2904 » 25.01.2019, 21:23

Hallo allerseits,

wie ich heute feststellen musste, wurde das Firmware-Update v1.5.3 von EQ-3 wohl gelöscht :!:

Nach zwei Tagen Abstinenz von meiner CCU3 (habe bis dato keines der beiden Updates für "HM-CC-RT-DN"
und "HM-TC-IT-WM-W-IT" durchgeführt), musste ich heute feststellen, dass das verfügbare Update für den
Heizkörperregler seitens EQ-3 herausgenommen wurde.
Es steht nur noch das Update (v 1.4.2) für den Wandthermostat zum Download zur Verfügung !

Dann muss doch etwas mit dem angebotenen Update (was auch viele hier bemängelt hatten) faul sein.
(Was für ein Glück für mich :lol: )

Grüssle,
Frank

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1532
Registriert: 21.07.2015, 14:03

Re: Geräte-Firmware-Update "HM-CC-RT-DN" wohl zurückgezogen ?!

Beitrag von blackhole » 08.02.2019, 09:27

FBK2904 hat geschrieben:
25.01.2019, 21:23
Es steht nur noch das Update (v 1.4.2) für den Wandthermostat zum Download zur Verfügung!
Falls Du den Service/Download-Bereich auf eQ-3.de meinen solltest:
Da wurden Firmware v1.4.002 (HM-TC-IT-WM-W-EU) und Firmware v1.5.003 (HM-CC-RT-DN) noch nie zum Download angeboten.
Dies wurde auch bereits mehrfach im Forum angemerkt.

Die Meldung neu verfügbarer Geräte-Firmware in der WebUI der CCU ist unabhängig davon zu sehen.
Ich kann mir allerdings durchaus vorstellen, dass eQ-3 erwägt hat/erwägen wird, das für vorgenannten Firmware-Versionen (insbesondere v1.5.003) zurückzuziehen.

Benutzeravatar
FBK2904
Beiträge: 113
Registriert: 22.03.2016, 17:12
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Geräte-Firmware-Update "HM-CC-RT-DN" wohl zurückgezogen ?!

Beitrag von FBK2904 » 08.02.2019, 20:00

blackhole hat geschrieben:
08.02.2019, 09:27
Falls Du den Service/Download-Bereich auf eQ-3.de meinen solltest:
Da wurden Firmware v1.4.002 (HM-TC-IT-WM-W-EU) und Firmware v1.5.003 (HM-CC-RT-DN) noch nie zum Download angeboten.
Dies wurde auch bereits mehrfach im Forum angemerkt.
Ich lese hier so gut wie (fast) jeden Thread / Post im Forum :)
blackhole hat geschrieben:
08.02.2019, 09:27
Die Meldung neu verfügbarer Geräte-Firmware in der WebUI der CCU ist unabhängig davon zu sehen.
Ich kann mir allerdings durchaus vorstellen, dass eQ-3 erwägt hat/erwägen wird, das für vorgenannten Firmware-Versionen (insbesondere v1.5.003) zurückzuziehen.
Ich meine schon DIE auf der WebUI angezeigten Geräte-Updates und NICHT die von der Homepage von EQ-3.
Wie geschrieben, ist das Update (v1.53) für den HM-CC-RT-DN von der WebUI verschwunden.

Grüssle,
Frank

mule
Beiträge: 1001
Registriert: 06.07.2010, 00:24

Re: Geräte-Firmware-Update "HM-CC-RT-DN" wohl zurückgezogen ?!

Beitrag von mule » 08.02.2019, 22:00

Kann ich bestätigen. Ist mir gestern auch erstmalig in der GUI aufgefallen,
Aktuelle Projekte:
Direkter SMS-Versand und -Empfang über CCU2&Raspberrymatic ohne Cloud:
viewtopic.php?f=31&t=39483

Automower (G2) steuern über Homematic per WLAN:
viewtopic.php?f=31&t=7295

Luon
Beiträge: 10
Registriert: 25.09.2014, 14:06

Re: Geräte-Firmware-Update "HM-CC-RT-DN" wohl zurückgezogen ?!

Beitrag von Luon » 12.02.2019, 10:26

Moin,

also es scheint wirklich so zu sein, eigentlich schade, ich habe jetzt in verschiedenen Räumen und bei unterschiedlichen Einstellungen der Heizungsanlage mit der 1.53 gespielt, immer in Verbindung mit einem Wandthermostaten.

Also mein Fazit ist:
Wenn der Heizkörper deutlich zuviel Leistung hat, dann regelt die 1.53 weicher und stellt die Ventilöffnung möglichst gleichmäßig, die 1.4 regelt in dem Fall gerne dauernd zwischen 100% und 0% hin und her. Damit Pendelt die Temperatur um das Soll herum, mal etwas höher, mal etwas tiefer.

Wenn allerdings die Heizkurve ziemlich optimal ist, dann kommt die 1.53 manchmal nicht an die Soll Temperatur heran, da sie zu früh wieder das Ventil zufährt, um nicht über das Soll zu regeln, aber macht nicht unbedingt das Ventil wieder auf, wenn das Soll nicht erreicht wird.

Allein der Update von 1.4 auf 1.53 macht einen Raum schon etwas kühler, weil die Temperatur schon möglichst nicht mehr über das Soll geht, was bei der 1.4 noch normal ist.

Einen Raum mit zwei Heizkörpern und gemischter FW sorgte dafür, dass der 1.4er die Hauptheizung wurde, der 1.53er hat dann nur noch so etwas dazu geheizt.


Also beide Versionen haben Vor- und Nachteile, am besten scheint es: ein Diagramm mit allen Daten schreiben zu lassen und dann ausprobieren.

Grüße, Jörg

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1532
Registriert: 21.07.2015, 14:03

Re: Geräte-Firmware-Update "HM-CC-RT-DN" wohl zurückgezogen ?!

Beitrag von blackhole » 10.03.2019, 14:34

So wie es aussieht, hat eQ-3 das Firmware-Update 1.5.3 für HM-CC-RT-DN erneut veröffentlicht.
Im Downloadbereich von eQ-3.de ist erneut wieder nichts davon zu finden, es gibt wieder nur eine Meldung in der WebUI.

Bei der ersten Veröffentlichung im Dezember 2018 hatte die Firmwaredatei, bei identischer Version und identischem Dateinamen allerdings eine andere Checksumme als jetzt:
  • Dezember 2018: Erste Veröffentlichung:

    Code: Alles auswählen

     Datei: hm_cc_rt_dn_update_V1_5_003_171004.tgz
    CRC-32: 3f28b78d
       MD4: 9a0b166d22f5a8d356f894e851ff4acb
       MD5: 6deea50c015efa8588fea046d2f5cdf8
     SHA-1: fcfd65e4b83e1d32d9e7901070e00b3b52dc51a3
  • Januar 2019: Zurückziehen des Updates seitens eQ-3, wohl aufgrund des oft beschriebenen und bemängelten neuen Steuerungsverhaltens bei vielen Benutzen.
  • März 2019: Erneute Veröffentlichung des Updates mit gleicher Version, gleichem Dateinamen aber anderen Checksummen (März 2019):

    Code: Alles auswählen

     Datei: hm_cc_rt_dn_update_V1_5_003_171004.tgz
    CRC-32: eacbed76
       MD4: 3d711c98c23cf84d0ba309c2aaa59179
       MD5: b349997a2bd82f16f0f36fe6157a1d0d
     SHA-1: 1a69995d20aba38d2d19c3d609378944903d9c2a
Weiß der Teufel, was man davon halten soll.

Daimler
Beiträge: 5764
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: Geräte-Firmware-Update "HM-CC-RT-DN" wohl zurückgezogen ?!

Beitrag von Daimler » 10.03.2019, 17:53

Hi,
schau dir mal die beiden Changelogs an.
Gruß Günter

pivccx mit 2.35.16 in Produktiv, pivccx mit 3.43.15 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
4 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1532
Registriert: 21.07.2015, 14:03

Re: Geräte-Firmware-Update "HM-CC-RT-DN" wohl zurückgezogen ?!

Beitrag von blackhole » 10.03.2019, 18:53

Daimler hat geschrieben:
10.03.2019, 17:53
schau dir mal die beiden Changelogs an.
Guter Hinweis, ich hatte noch nicht in die Pakete reingeschaut. Das macht es aber leider nicht besser - eher im Gegenteil.
Es ist schon super von eQ-3 so auf die Probleme von vielen Benutzer der neuen Firmware zu reagieren, nicht wahr?
  1. Problematische Firmware zurückziehen
  2. Changelog ändern (Die Anleitung wurde entfernt(!) - sonst keine Änderung.)
  3. Gleiche problematische Firmware neu veröffentlichen
Da wäre sogar ein stiller/nicht kommunizierter Fix gesichtswahrender und vor allen zufriedenstellender gewesen.

lxuser
Beiträge: 195
Registriert: 11.01.2015, 21:32

Re: Geräte-Firmware-Update "HM-CC-RT-DN" wohl zurückgezogen ?!

Beitrag von lxuser » 10.03.2019, 19:38

Die Checksumme der eigentlichen Firmware hm_cc_rt_dn_update_V1_5_003_171004.eq3 ist aber gleich geblieben, oder?

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1532
Registriert: 21.07.2015, 14:03

Re: Geräte-Firmware-Update "HM-CC-RT-DN" wohl zurückgezogen ?!

Beitrag von blackhole » 10.03.2019, 19:56

lxuser hat geschrieben:
10.03.2019, 19:38
Die Checksumme der eigentlichen Firmware hm_cc_rt_dn_update_V1_5_003_171004.eq3 ist aber gleich geblieben, oder?
Ja, so ist es.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“