12V Signal auswerten

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Holger76
Beiträge: 83
Registriert: 27.08.2014, 11:54

12V Signal auswerten

Beitrag von Holger76 » 27.01.2019, 17:43

Hallo,

ich stehe gerade etwas aufm dem Schlauch - ich habe diverse HM Geräte, aber hauptsächlich 230V.
Folgendes: Ich habe einen EKEY Fingerscanner mit 3 Relais (potentialfrei) . Diesen habe ich bisher probeweise mit einer 4fach Tasterschnittstelle verbunden, um damit die Anwesenheit zu schalten (Alarm light :D) Also Finger 1 = Relais 1 -> Homematic=anwesend, Finger 2= Relais 2 = Homematic abwesend. Das gleiche mache ich zur Zeit mit ner Fernbedienung. Diese soll aber wegfallen.
Nun habe ich mir dazu einen Secuentry von Burg Wächter gekauft mit der remote -Schnittstelle, welche mit 12V läuft. Nur wenn ich nun auf die Relais 12V als Eingang gebe, damit die Remoteschnittstelle funktioniert, kann ich ja nicht parallel die 4fach Tasterschnittstelle anschließen, da diese ja potentialfreie Kontakte benötigt. Also momentan kann ich entweder / oder.. beides zusammen wüßte ich nicht wie. Ich möchte aber auf jeden Fall mit dem Fingerscanner direkt die SEcuentry schalten, ohne Umweg über Homematic, d.h. es soll auch nicht möglich sein, Die Secuentry zb über das webui zu schalten. Lediglich der Status der Anwesenheit soll gesetzt werden.
Noch nur Secuentry... dort sind 3 Kabel, 12V, Ground und das Signal, welches ca 12V aswertet. Dann wird für ca 5s das Schloss bedienbar gemacht.

Hat jemand eine Idee, wie ich bzw mit welchen HM Gerät ich das umsetzen kann ? Also wie gesagt, es sind 3 Relais, welche ich auswerten möchte. Das 3. soll für Gäste (Schwiegermutter usw) sein, was ich ggf zeitlich einschränken möchte. Das soll hier aber kein Thema sein...

Danke schon mal und Gruß, Holger
Raspberrymatic auf Charly - ca 100 Geräte, ioBroker.pro auf NUC6CAYH mit Debian Stretch, Hue - ca 20 Lampen, 4x Amazon Echo, 1x Wandtablet mit VIS App, Xiaomi Mi Robot V.Cleaner, 2x Foscam

dondaik
Beiträge: 9756
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: 12V Signal auswerten

Beitrag von dondaik » 27.01.2019, 18:40

relais mit 2 wechslern nutzen ...
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Holger76
Beiträge: 83
Registriert: 27.08.2014, 11:54

Re: 12V Signal auswerten

Beitrag von Holger76 » 27.01.2019, 20:53

ok ich verstehe... ich habe aber keine lust, dafür zu löten... das hier wäre doch sicher ok dafür (auch wenn ich nur 6 benötige) ?

https://www.amazon.de/dp/B0794RF1ZW/ref ... tCb4PEZNDZ
Raspberrymatic auf Charly - ca 100 Geräte, ioBroker.pro auf NUC6CAYH mit Debian Stretch, Hue - ca 20 Lampen, 4x Amazon Echo, 1x Wandtablet mit VIS App, Xiaomi Mi Robot V.Cleaner, 2x Foscam

dondaik
Beiträge: 9756
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: 12V Signal auswerten

Beitrag von dondaik » 27.01.2019, 21:10

wenn es nur schalten soll ja ... bei verwendung im 230V bereich sage ich zu diesen teilen nein.
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“