HM Aktoren/Sensoren lassen sich nicht an CCU3 anlernen

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Joopde
Beiträge: 178
Registriert: 23.04.2016, 19:35
Wohnort: 09432 Großolbersdorf

Re: HM Aktoren/Sensoren lassen sich nicht an CCU3 anlernen

Beitrag von Joopde » 13.02.2019, 09:41

Moeller-Hartenholm hat geschrieben:
10.02.2019, 13:53
Beim Reset des Bewegungsmelders betätige ich >4 sec. die Anlerntaste und halte diese gedrückt. Zuerst bleibt die Anzeige dunkel, dann erscheint ein rotes Blinklicht. Dann lasse ich die Taste los und das rote Blinklicht leuchtet weiterhin. Dann betätige ich die Taste nochmals und das Blinklicht leuchtet mit der selben Frequenz. Nach kurzer Zeit blinkt as rote Licht mit ca. der doppelnden Frequenz. Jetzt lasse ich die Taste los und es erscheint kurzzeitig ein grünes Licht, gefolgt von einem gelben Licht und danach ist die LED aus.
Wenn man an zwei Bewegungsmeldern gleichzeitig die Anlerntaste betätigt, dann kommt sofort grünes Licht bei beiden Geräten, die sich dann anscheinend gefunden haben.
Klingt für mich nach vergebenen Passwort. Hatte dieses Problem kürzlich auch. BM per Ebay als neu gekauft, lies sich nicht anlernen. Analog deinem Fehlerbild.
Habe die Teile dann zu ELV geschickt. Die flashen neu und ich erhielt die Bestätigung das ein Passwort gesetzt war.

Eventuell hast du ungeprüfte Versandrückläufer erhalten.
83 Kanäle in 59 Geräten und 20 CUxD-Kanäle in 2 CUxD-Geräten:
1x HM-Sec-MDIR, 2x HM-Sec-SC-2, 2x HM-LC-Sw2-FM, 7x HM-Sec-RHS, 2x HM-Sec-RHS-2, 1x HM-RC-4-2, 1x HM-OU-CFM-Pl, 1x CUX91, 1x CUX28, 1x HM-RC-8, 1x HM-Sen-MDIR-O-2, 16x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-Sen-LI-O, 8x HM-Sec-SD, 1x HM-Sec-SD-Team, 10x HM-LC-Bl1-FM, 1x HM-LC-Sw1-Pl-2, 1x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-PB-2-WM55-2, 2x HM-ES-PMSw1-P

Gluehwurm
Beiträge: 9587
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: HM Aktoren/Sensoren lassen sich nicht an CCU3 anlernen

Beitrag von Gluehwurm » 13.02.2019, 12:49

manfredh hat geschrieben:
11.02.2019, 10:08
... Man lernt halt nie aus. Danke für die Info. :) ...
Gerne doch
... Allerdings ist dann dieser Hinweis nicht richtig?! ...
Die Formulierung ist halt falsch/unglücklich/verwirrend gewählt.
Sammy hat geschrieben:
11.02.2019, 12:37
... (sofern das jeweilige Gerät diesen Befehl auch tatsächlich kennt) ...
Welches Gerät ist das? Mir ist keins bekannt (oder ich habe es vergessen ... :cry: ).
... Man muss dann natürlich auch noch die Seriennummer eintippen (mehr Arbeit), spart sich aber evtl. etwas Wartezeit, bis das Gerät im Posteingang auftaucht. ...
Insgesamt also schneller, wenn man den "anderen" Weg der Beschleunigung nicht kennt. :mrgreen:

manfredh
Beiträge: 2241
Registriert: 09.09.2012, 10:41
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: HM Aktoren/Sensoren lassen sich nicht an CCU3 anlernen

Beitrag von manfredh » 14.02.2019, 09:35

Gluehwurm hat geschrieben:
13.02.2019, 12:49
... Man muss dann natürlich auch noch die Seriennummer eintippen (mehr Arbeit), spart sich aber evtl. etwas Wartezeit, bis das Gerät im Posteingang auftaucht. ...
Insgesamt also schneller, wenn man den "anderen" Weg der Beschleunigung nicht kennt. :mrgreen:
Den verrat' ich jetzt: einfach auf "Posteingang (0)" klicken. :mrgreen:
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

Daimler
Beiträge: 5911
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HM Aktoren/Sensoren lassen sich nicht an CCU3 anlernen

Beitrag von Daimler » 14.02.2019, 09:41

Hi,
manfredh hat geschrieben:
14.02.2019, 09:35
Den verrat' ich jetzt: einfach auf "Posteingang (0)" klicken. :mrgreen:
Habe mich nicht getraut, das zu schreiben - dachte das seit ein paar Monaten auftretende Phänomen gäbe es mal wieder nur bei mir. :lol:
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.45.7 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Gluehwurm
Beiträge: 9587
Registriert: 19.03.2014, 00:37
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: HM Aktoren/Sensoren lassen sich nicht an CCU3 anlernen

Beitrag von Gluehwurm » 14.02.2019, 13:05

Nun ja, wenn es so einfach wäre ... hätte ich es wahrscheinlich trotzdem nicht geschrieben ... :mrgreen:

Man sollte schon den Ladekringel, bzw. ein paar Sekunden abwarten, bevor man das tut.

Daimler
Beiträge: 5911
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HM Aktoren/Sensoren lassen sich nicht an CCU3 anlernen

Beitrag von Daimler » 14.02.2019, 15:32

Dann sind wir uns ja mal wieder einig. :D

Aber egal - ich könnte warten bis zum nächsten Winter, da käme nix Anderes als die 0.
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.45.7 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Frank1968
Beiträge: 46
Registriert: 18.04.2013, 15:16

Re: HM Aktoren/Sensoren lassen sich nicht an CCU3 anlernen

Beitrag von Frank1968 » 26.04.2019, 10:37

ich hänge mich hier mal rein: nachdem meine CCU1 abgeraucht ist, habe ich mir eine CCU3 zugelegt und kann jetzt quasi keine Geräte hinzufügen.

Ich konnte nur einen Lichtschalter und einen Rollladenaktor anlernen - die restlichen Geräte werden alle nicht gefunden :(

kann ich die (wahrscheinlich noch virtuell mit der CC1 verknüpften) Geräte einfach an die neue CCU anlernen? es handelt sich nur um HM, keine IP-Geräte, die noch im Netz hängen und sich (zumindest die Taster) auch analog bedienen lassen...

gibt es Tipps?
CCU3 - funzt derzeit nicht :(
System wächst noch (bisher nur Rollladensteuerung, erste Fensterkontakte, Lichtschalter, vier Bewegungsmelder, drei Schalfaktoren für LED-Strahler und Rauchmelder)...
und falls es ein Thema schon gibt: ich habe wirklich gesucht, aber nichts gefunden - ich schwöre ;-)

Xel66
Beiträge: 5520
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: HM Aktoren/Sensoren lassen sich nicht an CCU3 anlernen

Beitrag von Xel66 » 26.04.2019, 10:51

Zurücksetzen auf Werkseinstellung. Nur dann können sie an einer anderen Zentrale angemeldet werden. War ein Sicherheitsschlüssel vergeben, dann geht das nicht. Da hilft nur das Einspielen eines hoffentlich vorhandenen Backups. Anderenfalls hast Du einen Haufen Elektroschrott. Man kann die Geräte auch einsenden und einen kostenpflichtigen Reset machen lassen. Kostet 10,- EUR pro Aktor/Sensor zzgl. Versand.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

Frank1968
Beiträge: 46
Registriert: 18.04.2013, 15:16

Re: HM Aktoren/Sensoren lassen sich nicht an CCU3 anlernen

Beitrag von Frank1968 » 26.04.2019, 11:04

hier werden sie geholfen :D

Topp - das Einspielen scheint geklappt zu haben, auf jeden Fall meldet die CCU, dass es neue Geräte-Firmware für 15 Geräte gibt...

Geräte stehen im Posteingang - läuft!!

Vielen Dank bisher - ich melde mich ggf. wieder :wink:
CCU3 - funzt derzeit nicht :(
System wächst noch (bisher nur Rollladensteuerung, erste Fensterkontakte, Lichtschalter, vier Bewegungsmelder, drei Schalfaktoren für LED-Strahler und Rauchmelder)...
und falls es ein Thema schon gibt: ich habe wirklich gesucht, aber nichts gefunden - ich schwöre ;-)

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“