Garagentor mit Endlagenschalter

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

duffy6
Beiträge: 59
Registriert: 14.03.2017, 10:29

Garagentor mit Endlagenschalter

Beitrag von duffy6 » 24.02.2019, 15:28

Hallo zusammen,

hat jemadn von Euch einen Tipp, welche Hardware ich brauche um bei einem Garagentor mittels Endlagenschalter zu überprüfen, ob offen/geschlossen?

Danke und Grüße
duffy6

Xel66
Beiträge: 5182
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Garagentor mit Endlagenschalter

Beitrag von Xel66 » 24.02.2019, 15:41

duffy6 hat geschrieben:
24.02.2019, 15:28
... mittels Endlagenschalter zu überprüfen, ob offen/geschlossen?
Für diesen Anwendungszweck ist das Homematic 3-Kanal-Funk-Schließerkontakt-Interface HM-SCI-3-FM vorgesehen. Wichtig, dieses Modul verwenden, keinesfalls die Tasterschnittstelle, sonst kommst Du mit dem Batteriewechsel nicht nach.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

dtp
Beiträge: 6088
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Garagentor mit Endlagenschalter

Beitrag von dtp » 26.02.2019, 09:04

Ich persönlich bevorzuge da mittlerweile das 8-Kanal-Sendemodul HM-MOD-EM-8 bzw. die Modulplatine Sender 8fach HmIP-MOD-RC8, da sie flexibler mit Energie versorgbar und ebenso flexibel konfigurierbar sind.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

emil70
Beiträge: 120
Registriert: 02.12.2017, 13:47

Re: Garagentor mit Endlagenschalter

Beitrag von emil70 » 26.02.2019, 19:36

gruß emil70

66er
Beiträge: 2531
Registriert: 23.08.2015, 11:06

Re: Garagentor mit Endlagenschalter

Beitrag von 66er » 26.02.2019, 19:56

dtp hat geschrieben:
26.02.2019, 09:04
Ich persönlich bevorzuge da mittlerweile das 8-Kanal-Sendemodul HM-MOD-EM-8...
Hab' ich auch dafür im Einsatz. :wink:

LG
Stefan

duffy6
Beiträge: 59
Registriert: 14.03.2017, 10:29

Re: Garagentor mit Endlagenschalter

Beitrag von duffy6 » 26.02.2019, 20:01

dtp hat geschrieben:
26.02.2019, 09:04
Ich persönlich bevorzuge da mittlerweile das 8-Kanal-Sendemodul HM-MOD-EM-8 bzw. die Modulplatine Sender 8fach HmIP-MOD-RC8, da sie flexibler mit Energie versorgbar und ebenso flexibel konfigurierbar sind.
Ich kann mir das jetzt gerade gar nicht vorstellen, wie ich das mit einem Endlagenschalter kombinieren soll.
Könnt ihr das mal ein bißchen ausführen?

Bin ein Maschinenbauer - mit Elektronen hab ich kaum zu tun ;-)

Gruß
duffy6

Xel66
Beiträge: 5182
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Garagentor mit Endlagenschalter

Beitrag von Xel66 » 26.02.2019, 20:10

duffy6 hat geschrieben:
26.02.2019, 20:01
Bin ein Maschinenbauer - mit Elektronen hab ich kaum zu tun ;-)
Wenn Elektronikbasteln nicht zu Deinen Hobbys zählt, bist Du vielleicht mit einer out-of-the-box-Lösung besser bedient.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

Xerk
Beiträge: 32
Registriert: 25.11.2016, 19:44

Re: Garagentor mit Endlagenschalter

Beitrag von Xerk » 26.02.2019, 21:16

Oder den Fensterkontakt HMIP-SWDO (bzw. den entsprechenden von HM). Habe ich im Einsatz. Als Maschinenbauer bist du sicher in der Lage ggf. ein Blech zu biegen, damit der Kontakt sauber ausgelöst wird :-)
Die Batterie hält über 2 Jahre bei täglich mehreren Öffnen- und Schließvorgängen.

Gruß

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 7908
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: Garagentor mit Endlagenschalter

Beitrag von Sammy » 27.02.2019, 08:19

emil70 hat geschrieben:
26.02.2019, 19:36
Oder Dieses https://github.com/ronnythomas/HM-PBI-4 ... lle-4-fach benutzen
Das ist überhaupt nicht geeignet!!! Da hätte man dann einen prima Dauersender und Zuhause würde nichts mehr funktionieren!!!

Gruß Sammy
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

manfredh
Beiträge: 1971
Registriert: 09.09.2012, 10:41

Re: Garagentor mit Endlagenschalter

Beitrag von manfredh » 27.02.2019, 08:37

Was uns der TE nicht verraten hat:

Gibt es bereits einen Endlagenschalter, der nur einzubinden ist (dann Lösung mit SCI) oder soll der mittels Homematic erst geschaffen werden (dann Lösung mit Fensterkontakt oder Rolltorkontakt + SCI)?
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“