Script ähnlich wie für HM-ES-TX-WM => auch für Wetterstation (Regen)

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
NilsG
Beiträge: 823
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Kontaktdaten:

Script ähnlich wie für HM-ES-TX-WM => auch für Wetterstation (Regen)

Beitrag von NilsG » 28.03.2019, 18:24

Ich verfolge bei meiner Homematic-Steuerung derzeit das Ziel meine ganzen Zähler (Wasser, Wasser Garten, Wärme, Strom) irgendwie abzugreifen und mit dem HM-ES-TX-WM in die Homematic zu bringen.

Soweit so gut; Wärmezähler liegt schon zuhaus; Wasserzähler von Eugen baut mir Gelegenheitsbastler gerade zusammen, Strom habe ich mit den Standard-Leseeinheiten selbst hinbekommen.

Natürlich bin ich bei dem Thema auch über diverse Scripte mit dem HM-ES-TX-WM gestolpert, die hier u.a. Maus und einige anderegeschrieben haben und möchte das für alle Zähler genau so realisieren.
Sobald alles zuhause angekommen ist und ich aus dem Ausland wieder vor Ort bin geht's los :idea:
Ich denke, ich bekomme das ziemlich gut selbst hin; auch wenn ich noch nie Scripting genutzt habe :shock: ...
Die Beschreibung ist jedoch Top, der Thread klärt alle anderen Fragen - denke ich!

Warum ich das hier aber nun schreibe ist folgendes:

Ich würde gerne ein Script so modifizieren, dass es auch für die Verarbeitung meiner Regen-Werte der Wetterstation nutzbar ist.
Das sollte doch recht einfach "übertragbar" sein, oder?!?

So wie bei den anderen Sachen auch:
Regen heute/Regen gestern
Regen lfd. Woche/Regen lzt. Woche
Regen lfd. Monat/Regen lzt. Monat
Regen lfd. Jahr/Regen lzt. Jahr

Könnte mir da jemand mal Hilfestellung geben?!

Vielen Dank im voraus!

Gruß,
Nils

gzi
Beiträge: 277
Registriert: 12.01.2015, 23:37

Re: Script ähnlich wie für HM-ES-TX-WM => auch für Wetterstation (Regen)

Beitrag von gzi » 28.03.2019, 23:44

Eine kurze Suche nach Wetterstation und Skript hier hat das ergeben:
viewtopic.php?f=18&t=35702&hilit=Wetterstation+skript

gzi
HomeMatic Sicherheits-Kompendium - SCS, CCU, diverse HM-Aktoren und Sensoren, UPS, SMS, Voice, Mail, HTTPS-Interface usw. (sicheres(!) Port-Forwarding aus dem Internet zur CCU und LAN-Firewall via SCS,100% Datenkraken-frei. wahrscheinlich auch NSA-sicher :-) ) - Checkliste für Auswahl von IP Kameras - Vergleich aktueller HomeMatic Zentralen - und alle Antworten für das gesamte Universum und den Rest

NilsG
Beiträge: 823
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Kontaktdaten:

Re: Script ähnlich wie für HM-ES-TX-WM => auch für Wetterstation (Regen)

Beitrag von NilsG » 16.05.2019, 00:40

Hallo ...

Das ist aber doch etwas ziemlich anderes :|
=>> Die greifen dort auf Daten irgendwelcher Wetterstationen zu.

Ich will die (Regen)Daten MEINER Wetterstation jeweils um Mitternacht (bzw. meteorologisch korrekt, morgens um 7:00 :mrgreen: ) in die entsprechenden Variablen schreiben ... Uns am Ende der Woche , des Monats udn des JAhres dann nochmal in die jeweiligen Variablen

Da die Wetterstation das ja schon intern mit Regen heute => Regen gestern macht (um welche Uhrzeit eigentlich???) müsst man ja im Prinzip "nur" per Script zu einer festgelegten Uhrzeit (7:00?!) bzw. am jeweiligen Sonntag/30.bzw31. des Monats (Februar?!? und am Endes des Jahres die Werte umschreiben/addieren ...

Script-Profis bitte mal melden :D

DANKE!

Nils

Xel66
Beiträge: 5195
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Script ähnlich wie für HM-ES-TX-WM => auch für Wetterstation (Regen)

Beitrag von Xel66 » 16.05.2019, 09:56

NilsG hat geschrieben:
16.05.2019, 00:40
Script-Profis bitte mal melden
Das kann man doch auch selbst machen. Das Script zur Übernahme der Vortagestemperatur (2. Programm) aus dem Thread Min.- Max. Temperaturen Gestern und Heute aus 2013 ist doch eine gute Vorlage. Dort musst Du nur die Variablennamen auf Deine Gegebenheiten umschreiben und eine simple Addition für die Aufsummierung bekommt man auch noch hin. Die Zeitpunkte kannst Du mit dem Zeitmodul festlegen. Man könnte auch alles in ein Script tun und dort auf den Tageswechsel und Ultimo prüfen. Vorlagen hierzu findet man im Script für den Zählerstand des Stromzählers (Suchwort: braveNewDay). Aber zwei simple Scripte/Programme in Verbindung mit den Zeitmodulen und einfachen Variablenoperationen tun es auch, wenn auch nicht ganz so stylisch wie ein komplettes Script.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“