Dimmbare Lösung für Doppelschalter gesucht

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

goeste
Beiträge: 7
Registriert: 06.05.2019, 09:05

Re: Dimmbare Lösung für Doppelschalter gesucht

Beitrag von goeste » 16.05.2019, 15:48

Also: Bemerkbar würde die Latenz dann bei einem Taster (hmip) und Dimmaktor (hm) geben z.b. wenn man den Taster lange drückt um auf/runter zu dimmen aber das "dimmen" erst später z.b. nach 1 sek anfängt und man somit nie die genaue Kontrolle über die Helligkeit hat.

Habe ich das so richtig dargestellt mit der Latenz (unabhängig ob es jetzt die genannten Elemente in den Serien gibt oder nicht)?

Beste Grüße,
goeste

Xel66
Beiträge: 5294
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Dimmbare Lösung für Doppelschalter gesucht

Beitrag von Xel66 » 16.05.2019, 15:57

manfredh hat geschrieben:
16.05.2019, 11:26
Theoretisches Beispiel:
...
Jo, und Xel hat zu lange getippt am Telefon und es nach der "Mühe" trotzdem stehen lassen. :-)

@goeste: Dimmen geht per Programm nicht kontinuierlich. Somit stellt sich die Latenzfrage gar nicht.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 7989
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: Dimmbare Lösung für Doppelschalter gesucht

Beitrag von Sammy » 16.05.2019, 15:58

Nein, die Latenz hast Du immer, auch wenn sie im Normalfall unter 0,5s liegt.
Aber die vielen langen Tastendrücke, die beim Halten der Taste im 0,25s Raster gesendet werden, davon wird nur 1 einziges Telegramm vom Programm registriert und deshalb auch nur um eine Stufe erhöht (wenn man denn überhaupt per virtueller CCU-Taste einen langen Tastendruck realisiert). In Programmen existiert normalerweise kein "dimme 1 Stufe höher".
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“