HM-Sec-SD-2 : sollte da nicht standardmäßig "Keine Eingabe" aktiviert sein ?

Programmierung der HomeMatic CCU mittels contronics homeputer CL

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
firefox_i
Beiträge: 40
Registriert: 04.10.2018, 19:07

HM-Sec-SD-2 : sollte da nicht standardmäßig "Keine Eingabe" aktiviert sein ?

Beitrag von firefox_i » 06.11.2018, 18:53

Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei das erste HPCL Projekt zu machen.

Ich dachte bzgl. VIsualisierung fang ich mal mit den Raquchmeldern an, da kann ich nicht viel falsch machen.

Also habe ich die 6 Rauchmelderobjekte in HPCL übernommen.
Alle auf der Ansicht platziert uind alles standardmäßig gelassen.

An die CCU2 übertragen und siehe da, alle sehen i.O. aus, haben also das Symbol eines Rauchmelders.

Allerdings:
Warum wechselt das Symbol wenn ich mit der Maus draufklicke ?

Scheinbar ist standardmäßig der Haken bei "Keine Eingabe" nicht gesetzt.
Ist das ein Bug oder soll das so sein?

Gruß
S.

Daimler
Beiträge: 5498
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: HM-Sec-SD-2 : sollte da nicht standardmäßig "Keine Eingabe" aktiviert sein ?

Beitrag von Daimler » 06.11.2018, 20:50

Hi,
firefox_i hat geschrieben:
06.11.2018, 18:53
Scheinbar ist standardmäßig der Haken bei "Keine Eingabe" nicht gesetzt.
Welchen Sinn soll es ergeben, einen Rauchmelder (Sensor) manuell auszulösen.
Diese Einstellung / Option ist in HPCL abhängig vom Objekt.

(Und wenn du (das Makro) testen willst, dann setzt du halt den Haken - greift aber auch nicht immer :!: )
Gruß Günter

pivccx mit 2.35.16 in Produktiv, pivccx mit 3.37.8 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
4 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

firefox_i
Beiträge: 40
Registriert: 04.10.2018, 19:07

Re: HM-Sec-SD-2 : sollte da nicht standardmäßig "Keine Eingabe" aktiviert sein ?

Beitrag von firefox_i » 07.11.2018, 18:06

Hallo Daimler,
eben drum frage ich ja warum standardmäßig (!) der Haken nicht gesetzt ist und ich somit in der Ansicht auf das Symbol klicken kann und es wechselt dann zwischen den Zuständen.

Eben das ist ja das Thema das ich anspreche, dass es eben by Default bedienbar ist !

S.

Daimler
Beiträge: 5498
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: HM-Sec-SD-2 : sollte da nicht standardmäßig "Keine Eingabe" aktiviert sein ?

Beitrag von Daimler » 08.11.2018, 11:49

Hi,

wie bereits im anderen Fred geschrieben, kann ich mit einem SD-2 nicht dienen.

Aber wenn man es doch weiß...... :wink:
Gruß Günter

pivccx mit 2.35.16 in Produktiv, pivccx mit 3.37.8 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
4 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

firefox_i
Beiträge: 40
Registriert: 04.10.2018, 19:07

Re: HM-Sec-SD-2 : sollte da nicht standardmäßig "Keine Eingabe" aktiviert sein ?

Beitrag von firefox_i » 08.11.2018, 16:36

Daimler hat geschrieben:
08.11.2018, 11:49
Aber wenn man es doch weiß...... :wink:
Sorry, aber wenn ich das meinen Kunden sage "sie kennen doch den Fehler, dann leben SIe doch damit", dann wäre Polen offen.
Ich dachte hier mal drauf hin zu weisen und einen möglichen Bug in homeputer zu veröffentlichen, aber wenn das nicht gewünscht ist sag ich da wohl besser in Zukunft nichts mehr.

S.

Daimler
Beiträge: 5498
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: HM-Sec-SD-2 : sollte da nicht standardmäßig "Keine Eingabe" aktiviert sein ?

Beitrag von Daimler » 08.11.2018, 21:36

Hi,
firefox_i hat geschrieben:
08.11.2018, 16:36
...aber wenn das nicht gewünscht ist sag ich da wohl besser in Zukunft nichts mehr.
Ist doch Quatsch.
Mich hat es nur noch nie gestört, dass man Sensoren (TFK, DGK, BWM etc.) in der Visu umschalten kann / könnte.

Und wenn ich das nicht möchte, dann setze ich die 'Eingabeoptionen' auf 'Eingabe sperren'.
(Ich wollte gerade wieder auf die Hilfe verweisen, aber dummerweise ist die Option dort (noch) nicht beschrieben. :shock: 8) )

'Keine Eingabe' besagt lediglich, dass bei einem nicht gesperrten Sensor / Aktor das Objektmakro nicht ausgeführt wird!
(Das steht aber wiederum in der Hilfe.)
firefox_i hat geschrieben:
08.11.2018, 16:36
...einen möglichen Bug in homeputer zu veröffentlichen...
Es hindert dich doch niemand daran, den vermeintlichen Bug an
technik@cl-control.de
zu melden.
Dort bekommst du idR umgehend eine kompetente Antwort.

Kannst uns ja berichten, was es ergeben hat.
Gruß Günter

pivccx mit 2.35.16 in Produktiv, pivccx mit 3.37.8 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
4 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

firefox_i
Beiträge: 40
Registriert: 04.10.2018, 19:07

Re: HM-Sec-SD-2 : sollte da nicht standardmäßig "Keine Eingabe" aktiviert sein ?

Beitrag von firefox_i » 14.11.2018, 14:45

Hallo zusammen.
Hier die Rückmeldung von Herrn Krapoth:

****************
In der automatisch erstellten Ansicht „Alle Objekte“ ist bei Rauchmeldern keine Eingabe möglich.

Bei selbst erstellten Ansichten werden die Ansichtsoptionen auch selbst eingestellt.
Meistens wird die Eingabe auch bei Sensoren nicht gesperrt um die Möglichkeit zu haben die Makro-Funktionalität der Sensoren zu testen.
Dass es nicht brennt oder beginnt zu brennen wenn man den Rauchmelder testweise aktiviert ist ja klar.
Falls gewünscht z.B. weil die Visualisierung von mehreren Personen benutzt wird, kann die Eingabe aber auch ganz einfach im Reiter „Allgemein“ der Objektdefinitionen in der Auswahlbox „Eingabeoptionen“ gesperrt werden.
****************

Also ich merk mir:
nach dem Platzieren in einer Ansicht mal reinschauen ob die EIngabe gesperrt ist.
Die Argumentation kann ich nachvollziehen.

Ich hätte es mir zwar andersrum gewünscht, also erstmal die Eingabe bei reinen Sensoren (Rauchmelder, Fensterkontakte...) sperren und wenn ich dann was testen möchte muss ich aktiv etwas tun.
Wäre für mich wie gesagt logischer, denn so kann es eben sein, dass - wenn ich beim Erstellen der Ansicht nicht aufpasse - mir plötzlich Dinge passieren, weil jemand in der Ansicht auf nen Melder klickt.....

Aber okay... ich kann wie gesagt damit leben, da ich ja jetzt weiß wie ich es umgehen kann.

Gruß
S.

Daimler
Beiträge: 5498
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: HM-Sec-SD-2 : sollte da nicht standardmäßig "Keine Eingabe" aktiviert sein ?

Beitrag von Daimler » 14.11.2018, 20:26

Hi,

danke für die Rückmeldung.

Aber was hatte ich dir bereits vor einer Woche geschrieben:
Daimler hat geschrieben:
08.11.2018, 21:36
Und wenn ich das nicht möchte, dann setze ich die 'Eingabeoptionen' auf 'Eingabe sperren'.
:wink:
Gruß Günter

pivccx mit 2.35.16 in Produktiv, pivccx mit 3.37.8 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
4 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

firefox_i
Beiträge: 40
Registriert: 04.10.2018, 19:07

Re: HM-Sec-SD-2 : sollte da nicht standardmäßig "Keine Eingabe" aktiviert sein ?

Beitrag von firefox_i » 16.11.2018, 13:28

Daimler hat geschrieben:
14.11.2018, 20:26
Aber was hatte ich dir bereits vor einer Woche geschrieben:
Wie konnte ich nur diese unverfrorene Dreistikeit besitzen und Deine Antwort auch nur ansatzweise in Frage zu stellen.
Und dann auch noch so weit zu gehen, beim Hersteller anzufragen ob das eventuell ein unerwünschtes Verhalten sein könnte.....

An welcher Stelle muss ich nun um Ablass bitten und mich von dieser lästerlichen Sünde frekaufen? :mrgreen:

Aber ich böser Mensch mach es wieder... :wink:
Daimler hat geschrieben:
08.11.2018, 21:36
Und wenn ich das nicht möchte, dann setze ich die 'Eingabeoptionen' auf 'Eingabe sperren'.
(Ich wollte gerade wieder auf die Hilfe verweisen, aber dummerweise ist die Option dort (noch) nicht beschrieben. :shock: 8) )

'Keine Eingabe' besagt lediglich, dass bei einem nicht gesperrten Sensor / Aktor das Objektmakro nicht ausgeführt wird!
(Das steht aber wiederum in der Hilfe.)
Kann es dein, dass Du hier eine alte Version des Studios / der Hilfe hast?
In meinem "Allgemein" TAB eines Objektes gibt es die Option "Ausführen bei Eingabe", das scheint dein "Keine Eingabe" oben zu sein.
Und das "Eingabe sperren" von Dir ist bei mir wahrscheinlich die Option "Keine Eingabe" im TAB Visualisierung?
Da gibt es in meiner Online Hilfe übrigens den Text "Wenn das Optionsfeld Keine Eingabe aktiviert wird, kann der Wert des Objekts bei der Visualisierung in der ausgewählten Darstellung nicht verändert werden."

Gruß
S.

Antworten

Zurück zu „homeputer CL“