hilfe Zeitsteuerung und Themperatur

Programmierung der HomeMatic CCU mittels contronics homeputer CL

Moderator: Co-Administratoren

[email protected]
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2015, 17:52

hilfe Zeitsteuerung und Themperatur

Beitrag von [email protected] » 20.11.2015, 18:08

zwischen 20:00 Uhr und 10:00 Uhr soll A1K4Büro einschalten, wenn Themperatur kleiner 15C,
wenn Temperatur größer 17C ist ausschalten.
wer kann mir helfen :roll:

wenn Sc.Temperatur<15 und
Uhrzeit >= "20:00:00" oder Uhrzeit < "10:00:00"dann
A1K4Büro einschalten
wenn Sc.Temperatur>17 und
Uhrzeit >= "20:00:00" oder Uhrzeit < "10:00:00"dann
A1K4Büro ausschalten
wenn-Block-Ende
Jochen

buempi
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: hilfe Zeitsteuerung und Themperatur

Beitrag von buempi » 20.11.2015, 18:14

Hallo Jochen

Verbindungen von UND und ODER in der gleichen Bedingung sind sehr "gefährlich". Lies dazu z.B. auch hier: http://www.fhz-forum.de/viewtopic.php?f ... 26l#p21026

Verschachteln ist besser:

Code: Alles auswählen

Wenn Uhrzeit >= "20:00:00" oder Uhrzeit < "10:00:00" dann
   Wenn Temperatur < 15 dann
      A1K4Büro einschalten
   Endewenn
   Wenn Temperatur > 17 dann
      A1K4Büro ausschalten
   Endewenn
Endewenn
Was soll übrigens geschehen, wenn um 10 Uhr die Temperatur von 17° noch nicht erreicht ist? Soll dann wirklich weiter geheizt werden? Ein generelles Ausschalten nach 10 Uhr ist hier nicht vorgesehen!

Viele Grüsse
Bümpi

[email protected]
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2015, 17:52

Re: hilfe Zeitsteuerung und Themperatur

Beitrag von [email protected] » 20.11.2015, 18:37

hi, super
in der restlichen Zeit zwischen 10 und 200 Uhr soll es aus sein
danke
Jochen

buempi
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: hilfe Zeitsteuerung und Themperatur

Beitrag von buempi » 20.11.2015, 18:42

... dann muss man das aber auch im Programm noch ergänzen:

Code: Alles auswählen

Wenn Uhrzeit >= "10:00:00" und Uhrzeit < "20:00:00" dann
    A1K4Büro ausschalten
Endewenn
Viele Grüsse
Bümpi

[email protected]
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2015, 17:52

Re: hilfe Zeitsteuerung und Themperatur

Beitrag von [email protected] » 20.11.2015, 18:45

siehts das dann im Kompletten so aus ?

Wenn Uhrzeit >= "20:00:00" oder Uhrzeit < "10:00:00" dann
Wenn Temperatur < 15 dann
A1K4Büro einschalten
Endewenn
Wenn Temperatur > 17 dann
A1K4Büro ausschalten
Endewenn
Wenn Uhrzeit >= "10:00:00" und Uhrzeit < "20:00:00" dann
A1K4Büro ausschalten
Endewenn
Endewenn
Jochen

buempi
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: hilfe Zeitsteuerung und Themperatur

Beitrag von buempi » 20.11.2015, 18:52

Hallo Jochen

NEIN! Wenn du das innerhalb des ersten Zeitblocks setzst, wird es doch nie ausgeführt! Entweder einen separaten Block machen:

Code: Alles auswählen

Wenn Uhrzeit >= "20:00:00" oder Uhrzeit < "10:00:00" dann
   Wenn Temperatur < 15 dann
      A1K4Büro einschalten
   Endewenn
   Wenn Temperatur > 17 dann
      A1K4Büro ausschalten
   Endewenn
Endewenn
Wenn Uhrzeit >= "10:00:00" und Uhrzeit < "20:00:00" dann
   A1K4Büro ausschalten
Endewenn
Oder - hier ist's nicht problematisch - mit SONST arbeiten:

Code: Alles auswählen

Wenn Uhrzeit >= "20:00:00" oder Uhrzeit < "10:00:00" dann
   Wenn Temperatur < 15 dann
      A1K4Büro einschalten
   Endewenn
   Wenn Temperatur > 17 dann
      A1K4Büro ausschalten
   Endewenn
Sonst
   A1K4Büro ausschalten
Endewenn
Viele Grüsse
Bümpi

[email protected]
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2015, 17:52

Re: hilfe Zeitsteuerung und Themperatur

Beitrag von [email protected] » 20.11.2015, 19:01

es ist jetzt 19 Uhr meine Temperatur ist 18,7, da müsste doch A1K4Büro aus sein oder ?
Jochen

buempi
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: hilfe Zeitsteuerung und Themperatur

Beitrag von buempi » 20.11.2015, 19:03

... ja, allein schon, weil es ja noch nicht 20:00 Uhr ist!

Wo hast du das Makro hinterlegt und was hast du als Auslöser gewählt?

Viele Grüsse
Bümpi

[email protected]
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2015, 17:52

Re: hilfe Zeitsteuerung und Themperatur

Beitrag von [email protected] » 20.11.2015, 19:10

Dok1.pdf
(213.8 KiB) 43-mal heruntergeladen
das Makro habe ich im HM-CC-TC unter Makro hinterlegt
Jochen

buempi
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: hilfe Zeitsteuerung und Themperatur

Beitrag von buempi » 20.11.2015, 19:18

... Bilder solltest du direkt als PNG oder JPG hochladen und nicht noch umständlich in PDF oder andere Formate "verpacken"!

Wenn das Programm so ordnungsgemäss kompiliert und übertragen wurde, müsste der Aktor tatsächlich ausschalten! Wie steht er denn in der Homeputer-Visualisierung. Ist er dort vielleicht AUS, weil ein Kommunikationsfehler vorliegt?

Viele Grüsse
Bümpi

Antworten

Zurück zu „homeputer CL“