DWD-Unwetterwarnscript v1.31.r00

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Tharanis
Beiträge: 104
Registriert: 15.04.2015, 11:39

Re: DWD-Unwetterwarnscript v1.20.r01

Beitrag von Tharanis » 28.05.2018, 21:02

fischmir hat geschrieben:So, nach nun einiger Zeit mit Version "DWD-Unwetterwarnscript v1.30.b08" fällt mir auf, dass zu viele Meldungen verschickt werden.

Das 1. was ich nun herausgefunden habe, sind identische Meldungen - jedoch einmal als "DWD Wetter-Vorwarnung" und einmal als "DWD-Warnung".
Man muss hier unterscheiden. Vorwarnungen sind normale Warnungen, die aber in der Zukunft liegen.

Beispiele:
Aktuell haben wir 18Uhr
Wetterwarnung wird in der Json-Datei gefunden mit Start 19Uhr
-> Dann wird die Warnung rausgeschickt als Vorwarnung

Aktuell haben wir 19:05Uhr
gleiche Wetterwarnung wie wird in der Json-Datei gefunden mit Start 19Uhr
-> Warnung wird nochmal verschickt, diesmal ohne Kennzeichnung als Vorwarnung

Manchmal kommt es zusätzlich vor, dass der DWD fast identische Meldungen mit nur sehr kleinen Änderungen in kurzen Abständen rausjagt. Ich habe dieses Verhalten letzte Nacht auch beobachten können: ein und dieselbe Meldung wurde als Gewitterwarnung immer und immer wieder versendet. Was war der Grund? 1. Meldung Start 02:04Uhr, Ende 3:00Uhr 2.Meldung Start 02:44Uhr Ende 04:00 3.Meldung Start 3:26Uhr Ende 05:00 4.Meldung 03:58Uhr Ende 05:00 ...
Für das Script sind dies Berechtigterweise immer Änderungen, über Sinn und Unsinn kann man da streiten.
fischmir hat geschrieben: #1 Gibt es eine Möglichkeit, Vorwarnungen zu unterdrücken?
Ohne es getestet zu haben müssten die folgenden Zeilen gelöscht werden, bzw. als Test auskommentiert werden mit !

Code: Alles auswählen

	else 
		{
		if(diff1 <= 0 && diff2 <= 0) 
			{
			if(debug) {WriteLine("baldige Wetterwarnung auf true");}
			if (dom.GetObject(wwNew).Value() == false)
				{dom.GetObject(wwNew).State(true);}
			}
		else
			{
			if(debug) {WriteLine("Wetterwarnung auf false");}
			if (dom.GetObject(wwAktiv).Value() == true)
				{dom.GetObject(wwAktiv).State(false);}
			}
		}
	}
und noch etwas weiter unten:

Code: Alles auswählen

else
	{
	if (dom.GetObject(wwNew).Value() == true)
		{
		if(diff1 <= 0 && diff2 <= 0) 
			{if(debug) {WriteLine("Wetterwarnung_New steht bereits auf True, ist aber Vorwarnung");}}
		else
			{dom.GetObject(wwNew).State(false);}
		}
	}
fischmir hat geschrieben: #2 Ich kann den Zeilenumbruch per /n in meinen Meldungen bei Telegram tatscählich sehen. Wie kann das unterbunden werden? So sieht eine Meldung bei mir zB so aus:
DWD-Warnung : Anzahl: 1 - von 28.05.2018 11:00Uhr bis 29.05.2018 19:00Uhr Amtliche WARNUNG vor HITZE - Details: Am Montag wird eine starke Wärmebelastung erwartet.\nAm Dienstag wird eine starke Wärmebelastung erwartet.\n - Heute ist der 2. Tag der Warnsituation in Folge.\n
Sonst gefällt mir die ASrbeit sehr gut - bis auf den Eindruck, dass zu viele Meldungen verschickt werden, denn zum Test habe ich mir auch mal die DWD-APP geladen um beide vergleichen zu können. Wenn ich mehr herausgefunden habe, melde ich mich nochmal.

Viele Grüße,
Christian
Diese Steuerungszeichen \n habe ich bis gestern nie wahrgenommen. Das ist irgendwie neu und taucht aber (bislang) nur bei den Hitzewarnungen auf. Diese \n-Zeichen sind bereits vom DWD in der JSON-Datei mit eingebaut und werden weder vom Warnscript noch vom Push-Script eingebaut und haben somit auch nichts mit dem Messanger zu tun.
Ich werde das mal beobachten und mir dazu Gedanken machen. Wenn der DWD dabei bliebe müsste man die Zeichen ausschneiden...

Übrigens mal am Rande: Der DWD veröffentlicht ab und zu unter dem Begriff "vorabInformation" noch weitere Vorwarnungen. Diese werden (momentan) vom Script noch nicht erfasst. Ich hätte zur Zeit auch keine Idee wie dies abgegriffen werden kann, da das Script vom Konstrukt her einmal nach dem Vorkommen der gesuchten City als Nummerncode sucht und dann bis zum Endezeichen dies ausschneidet. Manchmal viel später taucht dann die City als Nummerncode nochmal als "vorabInformation" auf, was das Script aber nicht mehr mitbekommen kann.
Einzige Idee wäre aufwändig mit noch mehr Rechenzeit den Block "vorabInformation" auszuschneiden und quasi mit einem weiteren Script abzuarbeiten, aber das würde heftig werden :wink:

Noch ein 2. Übrigens am Rande als Kommentar an die Codeprofis: Ich bin nur Script-Amateur und habe Spaß am Scripten, wenn also jemand Spaß hat den Code zu verbessern oder Ideen beisteuern möchte zu den Problemen oben, gerne anwhispern.
DWD-Unwetterwarnscript v1.30 (RaspberryMatic) - Lüftungswarnung auf Temperatur-Basis

RaspberryMatic (3.41.11.20190126) - Längste Laufzeit bislang: 45 Tage (RaspberryMatic), 72 Tage (CCU2), >100 Tage (CCU1)

Tharanis
Beiträge: 104
Registriert: 15.04.2015, 11:39

Re: DWD-Unwetterwarnscript v1.30.r00

Beitrag von Tharanis » 09.01.2019, 22:16

Nach langer Zeit habe ich eben die neuen Scriptversionen v1.30.r00 veröffentlicht (siehe ersten Post).

Änderungen im Warnscript seit Version 1.20.r01
-Geaenderter Suchteil: Meldungen werden nun auch bei laengeren JSON-Dateien gefunden (getestet bis ueber 450000 Zeichen, 473kb-Datei)
-Ausschneideverhalten der einzelnen Warnmeldeteile geaendert wegen Aenderung des DWDs an der JSON-Datei
-Optimierung durch Herausnahme von Stateshort und State aus Schleife
-Warnerklaerungen ergaenzt
-UriEncode und UriDecode dank kafetzke bei Description (Backslah-N vermieden)

Änderungen im Pushscript seit Version 1.20.r00
-Instruktionen lassen sich nun hier im Script ausschalten (nochmal wegen pot. zu langer Nachrichten)
-Wetterwarnung_pushref eingefuegt
-Pushover-Geraete lassen sich nun angeben
DWD-Unwetterwarnscript v1.30 (RaspberryMatic) - Lüftungswarnung auf Temperatur-Basis

RaspberryMatic (3.41.11.20190126) - Längste Laufzeit bislang: 45 Tage (RaspberryMatic), 72 Tage (CCU2), >100 Tage (CCU1)

Ralle14
Beiträge: 8
Registriert: 30.12.2018, 01:35

Re: DWD-Unwetterwarnscript v1.30.r00

Beitrag von Ralle14 » 10.02.2019, 20:42

Hallo zusammen,
läuft das Script bei jemandem auf der CCU3 ?
Gruß

Tharanis
Beiträge: 104
Registriert: 15.04.2015, 11:39

Re: DWD-Unwetterwarnscript v1.30.r00

Beitrag von Tharanis » 10.02.2019, 23:15

Grundsätzlich ist hardwareseitig, als auch softwareseitig die Raspberrymatic fast gleich mit der CCU3, sodass mit sehr hohem Prozentbereich davon ausgegangen werden kann, dass Programme die auf der RasperyMatic laufen auch auf der CCU3 laufen sollten.

Und bei mir läuft das Programm auf meinem RaspberryMatic :wink:

Rückmeldung von einer /einem echten NutzerIn der CCU3 würde mich trotzdem auch interessieren.
DWD-Unwetterwarnscript v1.30 (RaspberryMatic) - Lüftungswarnung auf Temperatur-Basis

RaspberryMatic (3.41.11.20190126) - Längste Laufzeit bislang: 45 Tage (RaspberryMatic), 72 Tage (CCU2), >100 Tage (CCU1)

TDCIAndre
Beiträge: 12
Registriert: 31.01.2019, 16:39

Re: DWD-Unwetterwarnscript v1.30.r00

Beitrag von TDCIAndre » 11.02.2019, 23:05

Hab mir das ganze gestern mal auf die CCU3 installiert, ging ohne Probleme anschließend hab ich noch in der Systemvariable Wetterwarnung_kreis die Orte angepasst.
Kann ich das ganze (inkl. Pushweiterleitung) jetzt noch irgendwie testen? Weil eine Warnung kam bis jetzt noch nicht.

Tharanis
Beiträge: 104
Registriert: 15.04.2015, 11:39

Re: DWD-Unwetterwarnscript v1.30.r00

Beitrag von Tharanis » 12.02.2019, 05:51

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, fehlt Dir zum testen ein Ort mit Warnmeldungen: 109180000 Garmisch

Diesen Wert Semikolon-getrennt in die Variable Wetterwarnung_kreis eintragen und auswählen.
DWD-Unwetterwarnscript v1.30 (RaspberryMatic) - Lüftungswarnung auf Temperatur-Basis

RaspberryMatic (3.41.11.20190126) - Längste Laufzeit bislang: 45 Tage (RaspberryMatic), 72 Tage (CCU2), >100 Tage (CCU1)

TDCIAndre
Beiträge: 12
Registriert: 31.01.2019, 16:39

Re: DWD-Unwetterwarnscript v1.30.r00

Beitrag von TDCIAndre » 12.02.2019, 10:40

Hab das heute morgen mal geändert auf Garmisch aber bis jetzt keine Meldung.

Tharanis
Beiträge: 104
Registriert: 15.04.2015, 11:39

Re: DWD-Unwetterwarnscript v1.30.r00

Beitrag von Tharanis » 12.02.2019, 21:22

Da ich vermute, dass in diesem Fall Garmisch auch tagsüber Warnungen hatte, müssen wir mal versuchen das Ganze aufzudröseln:
Bekommst Du keine Pushnachricht oder zeigt er schon keine Warnungen in der Oberfläche an, wenn Du die Systemvariablen Dir anzeigen lässt?

Kannst Du mal bitte das von Dir verwendete Programm und die Systemvariablen posten, bzw. per Screenshot zeigen?

Wichtig ist erst einmal, dass die Warnung in den Systemvariablen erscheint, Push ist dann nochmal eine weitere Baustelle.
Funktionieren sonstige Push-Nachrichten bei Dir?
DWD-Unwetterwarnscript v1.30 (RaspberryMatic) - Lüftungswarnung auf Temperatur-Basis

RaspberryMatic (3.41.11.20190126) - Längste Laufzeit bislang: 45 Tage (RaspberryMatic), 72 Tage (CCU2), >100 Tage (CCU1)

TDCIAndre
Beiträge: 12
Registriert: 31.01.2019, 16:39

Re: DWD-Unwetterwarnscript v1.30.r00

Beitrag von TDCIAndre » 12.02.2019, 23:18

Also andere Pushnachrichten funktionieren, bei den Systemvariablen zeigt mir die CCU auch nichts an
IXWnXg4ESxSx6iL16NL53Q.jpg
1YFOFktyRo2i32yzyFbntg.jpg
C14aG5LDRkmK0aAKjmCqzQ.jpg
2UwTQcU1TEOVwrxVfDulIQ.jpg

Tharanis
Beiträge: 104
Registriert: 15.04.2015, 11:39

Re: DWD-Unwetterwarnscript v1.30.r00

Beitrag von Tharanis » 12.02.2019, 23:46

Noch kann ich nichts entdecken. Was macht das Script, wenn Du im Warnscript auf Debug=true stellst und im Scriptfenster das Programm ausführst? Was kommen da für Meldungen?

Ist bei Dir string city = ""; auch tatsächlich leer?

Kannst Du bitte in den Code-Tags hier auch das Script posten, solltest Du da Einstellungen verändert haben?
DWD-Unwetterwarnscript v1.30 (RaspberryMatic) - Lüftungswarnung auf Temperatur-Basis

RaspberryMatic (3.41.11.20190126) - Längste Laufzeit bislang: 45 Tage (RaspberryMatic), 72 Tage (CCU2), >100 Tage (CCU1)

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“