Alexa.sh v3.41 - Sprachausgabe und Fernsteuerung für Amazon Echo

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 2586
Registriert: 21.07.2015, 14:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alexa.sh v3.12 - Sprachausgabe und Fernsteuerung für Amazon Echo

Beitrag von blackhole » 30.03.2021, 13:06

Update: Sprachbefehl (in Textform)

Die Anleitung wurde im Abschnitt Sprachbefehl (in Textform) mit den Informationen aus diesem Beitrag erweitert.
Ich denke, das wird dem ein oder anderen Benutzer aufzeigen, wie hilfreich und universell verwendbar diese noch recht neue Option ist.

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 2586
Registriert: 21.07.2015, 14:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alexa.sh v3.12 - Sprachausgabe und Fernsteuerung für Amazon Echo

Beitrag von blackhole » 30.03.2021, 17:56

Update: Individuelle Laustärken bei Sprachausgaben (pro Raum/pro Echo/pro Ansage)

Wie bereits vor einiger Zeit angedacht, wurde die Anleitung nun um den Abschnitt Individuelle Laustärken bei Sprachausgaben (pro Raum/pro Echo/pro Ansage) mit den Informationen aus diesem Beitrag erweitert.

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 2586
Registriert: 21.07.2015, 14:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alexa.sh v3.40 - Sprachausgabe und Fernsteuerung für Amazon Echo

Beitrag von blackhole » 01.04.2021, 10:00

Update: Alexa.sh-Paket v3.40

Für interessierte Nutzer ist ab sofort das neue Paket Alexa.sh v3.40 verfügbar. Neben der grundsätzlichen Überarbeitung/Angleichung aller zusätzlichen Skripte des Paketes, sind nachfolgende Änderungen und Neuerungen maßgeblich:

  • check_cookie.sh: Bei einem abgelaufenen Cookie, werden nicht mehr per sé alle temporären Dateien (.alexa*) gelöscht.
  • get_new_cookie.sh: Bestandteil bis Alexa.sh v3.12, wurde nun abgelöst durch nachfolgende drei Skripte.
  • renew_cookie.sh: Neues Skript, siehe Anleitung (neuer Abschnitt "renew_cookie.sh")
  • renew_devicelist.sh: Neues Skript, siehe Anleitung (neuer Abschnitt "renew_devicelist.sh")
  • renew_tmpfiles.sh: Neues Skript, siehe Anleitung (neuer Abschnitt "renew_tmpfiles.sh")

Das neue Paket ist auf dem bekannten Wege zu bekommen, wie in der Anleitung beschrieben.
Das Update von einer älteren Version bitte wie in der Anleitung (Abschnitt "Update des Alexa.sh-Paketes") beschrieben durchführen.

macdoc
Beiträge: 20
Registriert: 14.06.2017, 15:00
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Regensburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alexa.sh v3.40 - Sprachausgabe und Fernsteuerung für Amazon Echo

Beitrag von macdoc » 02.04.2021, 10:04

Hallo blackhole,

vielen Dank für extrem schnelle Antwort :!:
Die Installation lief völlig unkompliziert und die Sprachausgabe mit Alexa funktioniert wie gewohnt :)
Tolle Arbeit :!:

Beste Grüße aus Regenburg

macdoc

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 2586
Registriert: 21.07.2015, 14:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alexa.sh v3.40 - Sprachausgabe und Fernsteuerung für Amazon Echo

Beitrag von blackhole » 03.04.2021, 20:28

mobbirobbi hat geschrieben:
28.03.2021, 16:38
... ich möchte gern das Alexa.sh Script testen ...

Du hast Post bekommen.

Guenter
Beiträge: 1
Registriert: 05.04.2021, 13:04
System: CCU

Re: Alexa.sh v3.40 - Sprachausgabe und Fernsteuerung für Amazon Echo

Beitrag von Guenter » 05.04.2021, 13:22

Hallo blackhole!

Ich bin neu hier im Forum. Seit einiger Zeit nutze ich die Alexa Steuerung von Lötzimmer. Jetzt habe ich Probleme mit dem Login bei Alexa.

Könntest du mir das Programmpaket mit Alexsa.sh, jp und oathtool zukommen lassen?

Danke im Voraus für deine Hilfe
Guenter

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 2586
Registriert: 21.07.2015, 14:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alexa.sh v3.40 - Sprachausgabe und Fernsteuerung für Amazon Echo

Beitrag von blackhole » 05.04.2021, 20:00

Guenter hat geschrieben:
05.04.2021, 13:22
Ich bin neu hier im Forum. Seit einiger Zeit nutze ich die Alexa Steuerung von Lötzimmer. Jetzt habe ich Probleme mit dem Login bei Alexa.
Könntest du mir das Programmpaket mit Alexsa.sh, jp und oathtool zukommen lassen?

Du bekommst das Paket, sobald PN-Senden/-Empfangen bei dir freigeschaltet wurde.
Melde dich hierfür (erneut) im Forum an und schick mir eine PN.
In meiner Antwort bekommst du dann das Paket.

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 2586
Registriert: 21.07.2015, 14:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alexa.sh v3.40 - Sprachausgabe und Fernsteuerung für Amazon Echo

Beitrag von blackhole » 08.04.2021, 12:25

Kiamtdnew hat geschrieben:
18.02.2021, 20:59
Ich habe es heute am Tage nochmals versucht, den Echo's einen Ton zu entlocken. Leider ohne Erfolg. Einzeln kann ich die Echo ansprechen, sobald ich aber die Gruppe ansprechen möchte passiert nix.
blackhole hat geschrieben:
18.02.2021, 21:10
Schade, dass du das nicht hinbekommst. Es gilt aber tasächlich nur die genannten zwei Voraussetzungen zu erfüllen, dann klappt Sprachausgabe auf "Lautsprecher-Gruppen" (zumindest hier und bei Dritten).

Mir ist eben beim Anpassen einer Multiroom-Gruppe, bezüglich des Problems von Kiamtdnew, folgendes auf- bzw. eingefallen:

Nach dem Erstellen oder Ändern einer Multiroom-Gruppe, die für Sprachausgabe (TTS) verwendet wird, muss die Device-List ebenfalls neu erstellt werden. In der Anleitung (Abschnitt "renew_devicelist.sh"), gibt es nun auch diebezüglich einen entsprechenden Hinweis.

Kiamtdnew
Beiträge: 70
Registriert: 10.10.2012, 15:51
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alexa.sh v3.40 - Sprachausgabe und Fernsteuerung für Amazon Echo

Beitrag von Kiamtdnew » 08.04.2021, 19:17

blackhole hat geschrieben:
08.04.2021, 12:25

Mir ist eben beim Anpassen einer Multiroom-Gruppe, bezüglich des Problems von Kiamtdnew, folgendes auf- bzw. eingefallen:
Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Nicht genug dass Du mit diesem Alexa.sh Skript etwas richtig tolles entwickelt hast. Auch kümmerst Du Dich um entsprechende Updates und eine wirklich gut nachvollziehbare Dokumentation. Und nun hast Du Dich auch noch meines Problems erinnert. Und tatsächlich, nach dem manuellen Update der Device-List funktionieren alle Multiroom-Gruppen, die ich eingerichtet habe, zu meiner vollsten Zufriedenheit. Ich kann jetzt anfangen, einige bisher genutzte Routinen zu deaktivieren und die Multiroom Möglichkeit zu nutzen.

Vielen Dank nochmals für die tolle Unterstützung.
Maik
--------------------------------------------
Man wird im Alter nicht gelassener — man schafft es nur nicht mehr bis an die Decke.
--------------------------------------------

CCUGast
Beiträge: 1
Registriert: 08.04.2021, 20:17
System: CCU

Re: Alexa.sh v3.40 - Sprachausgabe und Fernsteuerung für Amazon Echo

Beitrag von CCUGast » 09.04.2021, 11:02

Hi blackhole,
ich habe diesen Beitrag über google gefunden und möchte genau das tun: Alexa von der CCU3 aus steuern / Sprachausgabe nutzen (immer neueste FW installiert).
Kannst du mir bitte ebenfalls deine Skripte zukommen lassen? Ich weiß nicht wie ich dir eine PN (private Nachricht?) schicken kann - ich kann nur zu Freunden hinzufügen oder Ignorieren auswählen. Brauche evtl. auch dafür einen kleinen Tipp von dir - danke.

Danke und VG

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“