Licht mit Bewegungsmelder und Taster steuern

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
cerna007
Beiträge: 183
Registriert: 28.11.2011, 08:03
Wohnort: 94xx / Schweiz

Licht mit Bewegungsmelder und Taster steuern

Beitrag von cerna007 » 02.11.2013, 21:35

Hi zämme

Wahrscheinlich kennen viele das Problem, wenn man die selbe Lichtquelle gleichzeitig mittels Taster, aber auch automatisch mittels Bewegungsmelder steuern möchte.

Da Sensormeldungen Aktionen mit retriggern auslösen, werden zuvor aktivierte Programme überschrieben.
So kann es mal passieren, dass man das Licht manuell per Taster einschaltet (und dabei sollte das Licht für sagen wir mal 1/2 Stunde lang brennen, auch ohne Bewegung) funkt aber die Bewegungmelder dazwischen und löst 'ne Aktion mit eine kürzere Laufzeit aus und geht das Licht anschliessend nach 1 Minuten aus.

Wie übersteuert man nun den Bewegungsmelder?
Ansätze gibt es viele hier im Forum, habe viele auch schon ausprobiert... mit Variablen, wenn z.B. Taster betätigt, dann Modus (Variable:) geht von "auto" auf "manuel" für 1/2 Stunde, und BW's lösen nur Aktionen aus, wenn im "Wenn-Pfad" die Variable auf "auto" steht, sonst nicht, usw...

Irgendwie alles ziemlich kompliziert, bzw. aufwendig, man braucht bei vielen Lichtquellen viele Variablen, usw...

Nun seit kurzem setze ich etwas einfaches und zuverlässiges ein (geht allerdings nur mit Dimmeraktoren)

Es wird eine standard Direktverknüpfung zwischen Taster und Dimmer angelegt.
Dabei geht das Licht in diesem Besipel mit 85 % an.
1.JPG
Als zweites wird ein Program angelegt, über welches das Licht mit Bewegungsmelder gesteuert wird.
Da ist es wichtig, dass das Licht mit diesem Program weniger hell geschaltet wird, als mit der Direktverknüpfung, z.B. mit 80 %. Erkennbar ist der Helligkeitsunterschied für uns kaum, programtechnisch aber wichtig.
2.JPG
Was passiert hier?

Schalte ich das Licht per Taster ein, brennt es 1/2 Stunde lang mit 85 %.
Bewege ich mich im Raum, meldet der BW zwar, bricht aber das Program ab, denn im Wenn-Pfad geht es nur weiter, wenn das Licht unter 84 % brennt.
So ist egal was der BM sagt, das Licht brennt brav weiter, bis die halbe stunde vorbei ist.

Gehe ich in den Raum ohne den Taster zu betätigen, geht das Licht auch an, aber "nur" mit 80 % und wird regulär retriggert und jeweils nur um Minuten verlängert.

Das ganze setze ich übrigens in den Bäder und Gängen ein, denn es recht nervig ist, wenn man z.B. ohne Bewegung in der Wanne liegt und das Licht immer wieder ausgeht.

Vielleicht hilft das jemandem...

mfg, Miklos
Grüsse aus der Schweiz, Miklos
--------------------------------------------
CCU1 mit CuxD nun nur noch als Reserve / Backup
CCU2 mit 3 x HM-CFG-LAN Adapter als Range-Extender, CuxD
--------------------------------------------
204 Kanäle in 92 Geräten und 17 CUxD-Kanäle in 2 CUxD-Geräten:
--------------------------------------------
2x HM-SwI-3-FM, 11x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-Sec-Key, 1x HM-OU-LED16, 5x HM-LC-Sw4-DR, 1x HM-LC-Sw2-FM, 6x HM-LC-Dim1T-CV, 4x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-LC-RGBW-WM, 13x HM-Sec-SC, 6x HM-PB-2-WM55, 1x CUX28, 8x HM-Sec-MDIR, 4x HM-Sen-MDIR-O, 1x HM-Sen-MDIR-O-2, 2x HM-WDS30-OT2-SM, 1x HM-LC-Sw1-Ba-PCB, 3x HM-Sec-SD, 1x HM-Sec-SD-Team, 1x CUX06, 8x HM-CC-TC, 1x HM-WDS100-C6-O, 2x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x HM-PB-2-WM55-2, 2x HM-RC-4-2, 1x HM-RC-Key4-2, 5x HM-PB-6-WM55, 1x HM-Sec-SCo
--------------------------------------------

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 9172
Registriert: 09.09.2008, 20:47
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Licht mit Bewegungsmelder und Taster steuern

Beitrag von Sammy » 03.11.2013, 13:21

Hallo Miklos,

grundsätzlich lässt sich das Problem in vielen Fällen viel einfacher lösen, indem man in den Verknüpfungen die Einschaltdauer als "Mindestens" statt "Absolut" wählt. Damit gewinnt immer die längere Zeit.

Gruß Sammy
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

klassisch
Beiträge: 3974
Registriert: 24.03.2011, 04:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Licht mit Bewegungsmelder und Taster steuern

Beitrag von klassisch » 03.11.2013, 14:09

Sammy hat mir bei einem Schaltaktor + BWM dortauf die Sprünge geholfen. Mit den Experteneinstellungen ist so einiges möglich.

Benutzeravatar
cerna007
Beiträge: 183
Registriert: 28.11.2011, 08:03
Wohnort: 94xx / Schweiz

Re: Licht mit Bewegungsmelder und Taster steuern

Beitrag von cerna007 » 03.11.2013, 16:58

klassisch hat geschrieben:Sammy hat mir bei einem Schaltaktor + BWM dortauf die Sprünge geholfen. Mit den Experteneinstellungen ist so einiges möglich.
Sammy hat geschrieben:grundsätzlich lässt sich das Problem in vielen Fällen viel einfacher lösen, indem man in den Verknüpfungen die Einschaltdauer als "Mindestens" statt "Absolut" wählt. Damit gewinnt immer die längere Zeit.
Hi zämme

Gilt das auch, wenn man nicht direkt am Aktor per Kabel den Tastereingang nutzt? Also Funk BM und Funk 2-fach Taster?
Grüsse aus der Schweiz, Miklos
--------------------------------------------
CCU1 mit CuxD nun nur noch als Reserve / Backup
CCU2 mit 3 x HM-CFG-LAN Adapter als Range-Extender, CuxD
--------------------------------------------
204 Kanäle in 92 Geräten und 17 CUxD-Kanäle in 2 CUxD-Geräten:
--------------------------------------------
2x HM-SwI-3-FM, 11x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-Sec-Key, 1x HM-OU-LED16, 5x HM-LC-Sw4-DR, 1x HM-LC-Sw2-FM, 6x HM-LC-Dim1T-CV, 4x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-LC-RGBW-WM, 13x HM-Sec-SC, 6x HM-PB-2-WM55, 1x CUX28, 8x HM-Sec-MDIR, 4x HM-Sen-MDIR-O, 1x HM-Sen-MDIR-O-2, 2x HM-WDS30-OT2-SM, 1x HM-LC-Sw1-Ba-PCB, 3x HM-Sec-SD, 1x HM-Sec-SD-Team, 1x CUX06, 8x HM-CC-TC, 1x HM-WDS100-C6-O, 2x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x HM-PB-2-WM55-2, 2x HM-RC-4-2, 1x HM-RC-Key4-2, 5x HM-PB-6-WM55, 1x HM-Sec-SCo
--------------------------------------------

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 9172
Registriert: 09.09.2008, 20:47
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Licht mit Bewegungsmelder und Taster steuern

Beitrag von Sammy » 03.11.2013, 17:31

natürlich
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Kofl
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2013, 17:41

Re: Licht mit Bewegungsmelder und Taster steuern

Beitrag von Kofl » 25.11.2013, 18:28

Vielen Dank @Miklos, war für meinen Anwendungsfall genau das Richtige.

Benutzeravatar
cerna007
Beiträge: 183
Registriert: 28.11.2011, 08:03
Wohnort: 94xx / Schweiz

Re: Licht mit Bewegungsmelder und Taster steuern

Beitrag von cerna007 » 25.11.2013, 22:41

@klassisch und Sammy

Eure Lösung ist wirklich einfacher, kann aber mit zeitabhängiger Helligkeit nicht umgehen - oder habe ich wieder etwas übersehen? :) Wäre ja nicht das erste mal...

Gruss, Miklos
Grüsse aus der Schweiz, Miklos
--------------------------------------------
CCU1 mit CuxD nun nur noch als Reserve / Backup
CCU2 mit 3 x HM-CFG-LAN Adapter als Range-Extender, CuxD
--------------------------------------------
204 Kanäle in 92 Geräten und 17 CUxD-Kanäle in 2 CUxD-Geräten:
--------------------------------------------
2x HM-SwI-3-FM, 11x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-Sec-Key, 1x HM-OU-LED16, 5x HM-LC-Sw4-DR, 1x HM-LC-Sw2-FM, 6x HM-LC-Dim1T-CV, 4x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-LC-RGBW-WM, 13x HM-Sec-SC, 6x HM-PB-2-WM55, 1x CUX28, 8x HM-Sec-MDIR, 4x HM-Sen-MDIR-O, 1x HM-Sen-MDIR-O-2, 2x HM-WDS30-OT2-SM, 1x HM-LC-Sw1-Ba-PCB, 3x HM-Sec-SD, 1x HM-Sec-SD-Team, 1x CUX06, 8x HM-CC-TC, 1x HM-WDS100-C6-O, 2x HM-ES-PMSw1-Pl, 1x HM-PB-2-WM55-2, 2x HM-RC-4-2, 1x HM-RC-Key4-2, 5x HM-PB-6-WM55, 1x HM-Sec-SCo
--------------------------------------------

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 9868
Registriert: 08.12.2012, 15:53
System: CCU
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 255 Mal
Danksagung erhalten: 1407 Mal

Re: Licht mit Bewegungsmelder und Taster steuern

Beitrag von Roland M. » 25.11.2013, 23:39

Hallo Miklos!
cerna007 hat geschrieben:Eure Lösung ist wirklich einfacher, kann aber mit zeitabhängiger Helligkeit nicht umgehen
Kommt auch auf den Aktor drauf an!
Mit den drei Kanälen des Dimmer für Markenschalter (HM-LC-Dim1TPBU-FM) kann man auch wieder viele "böse" Dinge anstellen und dein Problem z.B. so lösen:

Verknüpfung der Kanäle: (A AND B) OR C
A: Direktverknüpfung Bewegungsmelder (Dimmwert 100%)
B: Per Programm zeitgesteuerte Helligkeitswerte für den BM
C: Schaltwippe (z.B. mit voller Helligkeit)
Wenn du noch auf Kanal A die untere Schaltwippe zum Ausschalten aktivierst, sollten die meisten Bedürfnisse gedeckt sein...


Roland





Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-... bzw. HmIP-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten (in Umstellung auf RaspberryMatic-OVA auf Proxmox-Server)
2. CCU2 per VPN mit ~50 Geräten (geplant: RaspberryMatic auf Charly)
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten (geplant: RaspberryMatic auf CCU3)
CCU1, Test-CCU2, Raspi 1 mit kleinem Funkmodul, RaspberryMatic als VM unter Proxmox, Access Point,...

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“