XML-Dateien der Geräte auf der CCU modifizieren

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 6823
Registriert: 09.09.2008, 20:47

XML-Dateien der Geräte auf der CCU modifizieren

Beitrag von Sammy » 15.02.2015, 16:20

Hallo,

auf der CCU liegen unter /firmware/rftypes (und /firmware/hs485types) die Gerätebeschreibungs-Dateien, mit denen die CCU über die Fähigkeiten und Einstellmöglichkeiten der Geräte informiert wird. In diesen XML-Dateien werden gewisse Einstellparameter teilweise auch auf einen bestimmten Wertebereich eingeschränkt. In Ausnahmefällen kann es aber nötig sein, hier etwas einzugreifen. Beipiele der Vergangenheit waren z.B. das Herabsetzen einer Low-Bat-Warnschwelle oder das Deaktivieren der Warnmeldung in der CCU, wenn man bei Sensoren die zyklische Statusmeldung deaktiviert hatte.

Bevor es jedoch an die eigentlich Beschreibung geht, vorab nochmal die Warnung, dass Eingriffe wie diese in das System schwere Schäden verursachen können und die CCU oder falsch konfigurierte Geräte unbrauchbar werden könnten. Die Modifikationen erfolgen deshalb auf eigenes Risiko und sollten nur mit Bedacht durchgeführt werden.

Bevor man die XML-Dateien modifizieren kann, muss erst einmal eine Zugriffsmöglichkeit eingerichtet werden.
SSH-Zugang einrichten:
Unter Systemsteuerung/Sicherheit/SSH muss dazu SSH aktiviert und ein Passwort vergeben werden
SSH.png
SSH.png (5.82 KiB) 4533 mal betrachtet
Jetzt richtet man sich ein Zugriffsprogramm wie z.B. WinSCP ein:
WinSCP_1.png
Nach dem Verbinden hat man dann Zugriff auf das Dateisystem und kann dort navigieren:
WinSCP_2.png
Als erstes sollte man sich jetzt auf dem PC ein Verzeichnis anlegen, in das man die Original-XML-Dateien der CCU hinein kopiert. Diese Dateien dienen als Sicherung und sollten keinesfalls geändert werden. Jetzt ein zweites Verzeichnis auf dem PC anlegen, in welches man wieder alle XML-Files kopiert. Dies sollte dann als "Arbeitsverzeichnis" dienen.
Mit neuen Firmware-Images für die CCU werden auch die XML-Files auf der CCU aktualisiert. Eigene Änderungen sind damit dann wieder weg, neue Geräte und werksseitige Anpassungen kommen hinzu. Man sollte deshalb am besten zu jeder CCU-Firmwareversion einen separaten "Original-XML" Ordner auf dem PC anlegen.
Mit einem Editor, wie Notepad++ kann man nun die heruntergeladenen XML-Dateien öffnen und bearbeiten.
Damit das File übersichtlicher wird, kann man mit suchen/ersetzen aus "><" ">/n<" machen.
So sieht dann z.B. ein kleiner Ausschnitt eines XML aus:
XML.png
XML.png (12.79 KiB) 4533 mal betrachtet
Sicherheitshalber sollte man auch ganz oben den Eintrag <device version="x"> verändern, damit die CCU sicher den Inhalt des geänderten XML-Files beim Import neu parst. Am besten auf einen kleineren Wert, damit keine Übereinstimmung mit einem später per Firmwareupdate aktualisierten File auftritt.

Damit man ein modifiziertes XML-File aber auf die CCU einspielen kann, muss das Dateisystem erst schreibbar gemountet werden:

Code: Alles auswählen

mount -o remount,rw /
Nach dem Übertragen des geänderten Files, bitte das System sofort wieder nur lesbar mounten:

Code: Alles auswählen

mount -o remount,ro /
Diese Eingaben (per copy & paste) können im verbundenen WinSCP durch Öffnen eines Terminals gemacht werden:
Terminal.png
Terminal.png (30.8 KiB) 4533 mal betrachtet
Alternativ kann man sich auch per putty mit der CCU verbinden und dort die Befehle eingeben.

Je nachdem, was an dem File geändert wurde, sollte die CCU nun einmal per WebUI neu gestartet werden (unter Systemsteuerung erstes Feld). Ggfs. kann es auch nötig sein, betroffene Geräte neu Anzulernen, damit diese die neuen Einstellungen erhalten.

Hier noch ein paar Links zu Diskussionen, wo bereits Änderungen an XML-Dateien durchgeführt wurden:
http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... 37#p107337
http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... 11#p126911
http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... 888#p94888

Abschließend nochmals der Hinweis, Änderungen nur mit viel Bedacht vorzunehmen und vorher immer Sicherheitskopien der XML-Files anzulegen!

Viel Erfolg bei der Nutzung dieses Tipps und viele Grüße,
Sammy
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“