devconfig

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 7211
Registriert: 09.09.2008, 20:47

devconfig

Beitrag von Sammy » 09.09.2015, 22:52

Hallo,

gelegentlich tauchen Fragen auf, wie man z.B. eine Konfiguration neu in eine zurückgesetzte Komponente übertragen kann. Für dies und ein paar andere Sachen eignet sich das interne Tool devconfig. Hier werden Konfigurationen und Abfragen der Komponenten "nackt" zur Verfügung gestellt. Dies ist eigentlich wohl nicht für den Endkunden gedacht, sondern wird wohl nur in/während der Entwicklung genutzt, ermöglicht aber auch dem normalen User Zugriff auf sonst nicht verfügbare Bereiche bzw. Funktionen der CCU.

So sieht das Menu von devconfig aus:
devconfig_menu.png
Dieses Menu kann entweder temporär aufgerufen werden:
Während einer WebUI Sitzung ein weiteres Fenster öffnet, in dem man die Zeile aus dem Screenshot, aber mit angepasster Session-ID aufruft:

Code: Alles auswählen

http://IP_der_CCU/tools/devconfig.cgi?sid=@U55szhD5z3@
Alternativ kann man das Menu dauerhaft zum Systemsteuerungs-Menu hinzufügen:
Dazu muss eine Datei namens "tweaks" und dem Textinhalt "CP_DEVCONFIG=1" (ohne Anführungsstriche) in folgendem Verzeichnis "/etc/config" der CCU existieren. Entweder wird die Datei auf dem PC erzeugt und z.B. per FireFTP oder WinSCP dort hin kopiert, oder man verbindet sich z.B. mit putty per SSH / SFTP und erzeugt auf der Kommandozeile mit diesem Befehl direkt die nötige Datei am richtigen Ort:

Code: Alles auswählen

echo CP_DEVCONFIG=1 >> /etc/config/tweaks
Der obere Befehl kann alternativ auch über CUxD --> SERVICE --> Shell Command ausführen abgesetzt werden, wenn man CUxD verwendet.
Was ansonsten dafür benötigt wird und wie es eingerichtet werden muss, wurde hier schon mal erklärt: http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... 31&t=23603

Um nun z.B. die Konfiguration eines Aktor neu an die CCU auszulesen oder umgekehrt die in der CCU vorhandene Konfiguration neu an den Aktor zu übertragen, wählt man die Komponente über das Channel List oder Device List aus und wählt dann den Kanal 0 (Maintainance) aus. Hier erhält man dann z.B. eine solche Ansicht:
devconfig_channel.png
Um eine Konfiguration an eine Fernbedienung (oder andere nicht Dauer-empfangende Komponenten) zu übertragen, ist zuerst der Anlernmodus bei der Komponente zu aktivieren und dann "Restore Config" auszuwählen.

Bei den anderen Menupunkten von devconfig ist RSSI sicher der interessanteste. Hier kann man sich die Empfangs-Pegel der einzelnen Verbindungen zwischen Komponenten anzeigen lassen.

Abschließend nochmals die Warnung, dass die Verwendung von devconfig und dessen erweiterten Möglichkeiten auf eigene Gefahr erfolgt! Wer hier nicht genau weiß, was er tut, kann sich die Konfiguration der Komponenten und/oder der CCU sehr leicht völlig zerstören.

Viele Grüße,
Sammy
Zuletzt geändert von Sammy am 13.12.2018, 10:10, insgesamt 1-mal geändert.
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Stimpy
Beiträge: 152
Registriert: 29.12.2012, 01:14

Re: devconfig

Beitrag von Stimpy » 10.09.2015, 10:11

Was bedeutet session ID anpassen. Wo finde ich die Daten zum anpassen.
Bei deinem letzten Bild steht da auch Firmware update. Kann man damit einzelne Aktoren ein Firmware update verpassen?

Stimpy
Beiträge: 152
Registriert: 29.12.2012, 01:14

Re: devconfig

Beitrag von Stimpy » 10.09.2015, 10:14

Wenn ich jetzt z.b. einen tfk neu angelernt habe, muß ich diesen dann auswählen oder was ist mit komponente gemeint?

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 7211
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: devconfig

Beitrag von Sammy » 10.09.2015, 10:18

Man sieht im erstn Screenshot doch die Session-ID (sid=...). Und wenn Du das WebUI aufrufst, findest Du diese auch in der Adresszeile.
Ja, Firmwareupdate soll da auch funktionieren, hab ich aber noch nie getestet.
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Gluehwurm
Beiträge: 8703
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: devconfig

Beitrag von Gluehwurm » 10.09.2015, 20:54

Firmware-Update funktioniert auch darüber

Gruß
Bruno

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 1400
Registriert: 13.06.2011, 16:42
Kontaktdaten:

Re: devconfig

Beitrag von funkleuchtturm » 10.09.2015, 21:38

Klappt wunderbar. :D
Danke für den Tipp. Jetzt muß ich zum Aufrufen von RSSI nicht mühsam rumtippen.
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
Homematic-CCU2-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI, den WEATHERMAN, den RAINYMAN und den PULSECOUNTER
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

Soulreaver
Beiträge: 17
Registriert: 15.12.2015, 21:47

Re: devconfig

Beitrag von Soulreaver » 19.12.2015, 13:59

Hallo,

Hab das alles soweit hinbekommen, nur kommt bei mir nach dem Klicken auf "Firmware Update"
Maintenance.jpg
Die folgenden Fehlermeldung:
Fehler.jpg
Fehler.jpg (20.8 KiB) 20173 mal betrachtet
Einer eine Idee was das bedeutet und wie ich die Funktion doch noch nutzen kann?

Gruß,

HMNutzer
Beiträge: 311
Registriert: 24.10.2016, 17:18

Re: devconfig

Beitrag von HMNutzer » 28.11.2016, 17:38

Danke für die gute Erklärung!
Viele Grüße

Martin

RaspberryMatic mit div. Funkkomponenten im Holzständerhaus

Benutzeravatar
galferiz
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2017, 14:33
Wohnort: Wittgensteiner Land

Re: devconfig

Beitrag von galferiz » 30.01.2017, 13:16

Kurze Frage noch.
Was ist ein guter RSSI Wert bzg. in welchen Bereich spricht man von einem guten RSSI Wert?

Bei mir steht -65050.
Nach Weihnachten ist VOR Weihnachten

nicolas-eric
Beiträge: 2769
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel

Re: devconfig

Beitrag von nicolas-eric » 29.03.2017, 20:42

Hab mal ne Frage, das hinzufügen des Punktes "devconfig" zur "Systemsteuerung" hat super geklappt.
Allerdings ist nun bei den einzelnen Punkten in der Systemsteuerung ein freies Feld direkt hinter "devconfig" und die beiden anderen sind eins weiter nach recht verschoben.
Kann man das irgendwie wieder ändern?
Ist aber auch nur ein optisches Manko...
Bildschirmfoto 2017-03-29 um 20.42.03.jpg

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“