Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und mehr

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Xel66
Beiträge: 4481
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und

Beitrag von Xel66 » 25.03.2018, 11:35

spartacuss hat geschrieben:Ist das normal das der Timer ein paar Stunden braucht um die Sommerzeit zu raffen?
Da CUxD intern mit "echten" Uhrzeiten arbeitet, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Zeitumstellung ein Problem ist, zumal die entsprechende Zeit nicht mal in der Nähe des Umschaltzeitpunktes liegt (es sei denn, wir befinden uns nicht in der gleichen Zeitzone).

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
242 Kanäle in 89 Geräten und 125 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten,
210 Programme, 145 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 2.31.25.20180225
---------------------------------------------------------------------------------

spartacuss
Beiträge: 51
Registriert: 05.08.2016, 22:27

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und

Beitrag von spartacuss » 26.03.2018, 08:28

Danke. Dann suche ich mal an anderer Stelle :-)

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 1047
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und

Beitrag von Black » 26.03.2018, 08:37

ich konnte gleiches beobachten, denke aber nciht, dass es an CUXD liegt.

Thematisiert habe ich das hier: viewtopic.php?f=65&t=42946
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.41.11.20181222 mit Groundplane Antennenmod (Mein Grundstück ist halt etwas gross)
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.2
SDV 3.07.01 Scripteditor und Objektinspektor

Benutzeravatar
Knallochse
Beiträge: 103
Registriert: 19.05.2016, 09:42

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und

Beitrag von Knallochse » 26.03.2018, 10:21

Ich nutze zur Sonnenstandsberechnung die Daten aus dem Weatherman von Eugen.
Hierbei gab es die gleichen Abweichungen von 2 Stunden. Es wurde aber schon gestern ein Update für mehrere seiner Geräte zur Verfügung gestellt, welches wieder die richtigen Werte zur Verfügung stellt.

Ich denke Eugen (funkleuchtturm) hat das Problem erkannt und wird sich hier sicher melden.

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 1427
Registriert: 13.06.2011, 16:42
Kontaktdaten:

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und

Beitrag von funkleuchtturm » 26.03.2018, 17:52

Das Skript verwendet nur Zeiten der CCU. Wenn die richtig sind, dann ist das Skriptergebnis auch richtig.
Wenn die Zeiten ( Astrozeit und Computerzeit) falsch sind, dann stimmt was nicht mit der CCU-Zeit und/oder der eingestellten Position.
Nachprüfen unter Systemsteuerung/Zeit und Positionseinstellung
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
Homematic-CCU2-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI, den WEATHERMAN, den RAINYMAN und den PULSECOUNTER
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

mobbirobbi
Beiträge: 2
Registriert: 25.04.2018, 11:02

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und

Beitrag von mobbirobbi » 25.04.2018, 11:29

Hallo zusammen,

ich lese hier schon einige Zeit mit da ich die Rolladensteuerung gern auch über die Astrofunktionen erledigen möchte.
Ich habe das Script zum Aktualisieren der Variablen eingebunden, die Variablen werden per CUXDTimer alle 4min geschrieben, soweit so gut.

jetzt zu meinem Problem:
Ich habe das Programm zum Öffnen und Schließen der Rollos entsprechend den Beispielen angelegt, jedoch wird das Programm bei jeder Aktualisierung der Systemvariablen, also alle 4 Minuten, ausgeführt solange die Variable Minuten_vor_SA kleiner als 30min ist. Das Programm ist folgendermaßen aufgebaut:
Bildschirmfoto 2018-04-25 um 11.18.59.png
Meiner Meinung nach ist das Verhalten ja eigentlich auch korrekt, da mit Erreichen des Sonnenaufgangs die Variable ja einen negativen Wert hat (aktueller Stand: -317min) und die Bedingung dadurch erfüllt ist.

Habe ich hier einen Denkfehler oder was mache ich falsch? :?:

Vielen Dank für die Hilfe!
Gruß mobbirobbi

Hominger
Beiträge: 38
Registriert: 06.12.2017, 22:14
Wohnort: Oedheim

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und

Beitrag von Hominger » 25.04.2018, 18:40

Und wo liegt jetzt genau das Problem ?

Ja, Deine Rollläden gehen ab 6.45 Uhr auf, wenn bei SA<30min. Und -317min ist kleiner +30min.....

Gruß Martin

alchy
Beiträge: 7909
Registriert: 24.02.2011, 01:34

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und

Beitrag von alchy » 26.04.2018, 07:30

Hominger hat geschrieben: Und wo liegt jetzt genau das Problem ?
So wie ich das verstehe, stört ihn das alle 4 Min alle beteiligten Aktoren einen Schaltbefehl erhalten. Dem DutyCycle würde das auch nicht gefallen.
Mich persönlich würde es auch stören, obwohl mich schon der 4min Zyklus generell für so etwas stört. Stellt sich dir Frage, ob es generell Sinn macht.
Aber das ist nur persönliche Meinung.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Xel66
Beiträge: 4481
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und

Beitrag von Xel66 » 26.04.2018, 07:47

alchy hat geschrieben:... das alle 4 Min alle beteiligten Aktoren einen Schaltbefehl erhalten.
Sollte eigentlich nicht, denn die Trigger stehen auf "bei Änderung" und sollten das DANN wirklich nur bei Änderung des Wahrheitsgehalts der Prüfung abarbeiten. Vermutlich wird nur der Zeitstempel aktualisiert, weil die Trigger ja im Vier-Minuten-Takt aktualisiert werden und die Prüfung der Bedingungen durchläuft. Diese Prüfung heißt aber nicht, dass das DANN abgearbeitet wird (außer es hat der "mehrfach-editiertes-Programm-Bug" zugeschlagen). Klicken die Relais wirklich, dann könnte es lohnen, das Programm zu löschen und identisch neu anzulegen oder alternativ einen der im DANN angesteuerten Aktoren auf "Stellung <100%" im WENN mit zu verUNDen. Somit "sperrt" die Stellung eines der Aktoren automatisch den Wahrheitsgehalt der Bedingung. Hierzu sollte aber ein Aktor herangezogen werden, bei dem eine manuelle Betätigung hinreichend unwahrscheinlich ist.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
242 Kanäle in 89 Geräten und 125 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten,
210 Programme, 145 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 2.31.25.20180225
---------------------------------------------------------------------------------

alchy
Beiträge: 7909
Registriert: 24.02.2011, 01:34

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und

Beitrag von alchy » 26.04.2018, 07:55

mobbirobbi hat geschrieben:jedoch wird das Programm bei jeder Aktualisierung der Systemvariablen, also alle 4 Minuten, ausgeführt solange die Variable Minuten_vor_SA kleiner als 30min ist.
habe ich nur so interpretiert, das eben das Programm bei ihm fälschlicherweise eben dazu führt.
Aber wenn ich nochmal drüber nachdenke, könnte sein "wird das Programm ausgeführt" auch nur den Zeitstempel betreffen. Wirst schon Recht haben.
Ist eine Sache der Glaskugelreinigung.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“