Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und mehr

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

gironhimo
Beiträge: 31
Registriert: 13.03.2018, 12:10

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und mehr

Beitrag von gironhimo » 03.08.2018, 11:42

Hallo,
ich bin ziemlich angetan von diesem Thema und habe auch alles soweit mitverfolgt und nach gebaut.
Ich habe jedoch lustiges Phänomen
SA-SU.jpg
SA-SU.jpg (21.61 KiB) 862 mal betrachtet
Warum bekomme ich Minuten vor SA hier 999 angezeigt. Kann rein rechnerisch ja nicht sein. Es ist 11:45 am 3.8. Sonnenuntergang heute ist um 21:13.

Sonnenaufgang kommt hin.
Stimmt da was mit dem Script nicht ?? Ich starte den CuxD Timer alle 300 sec. Sollte ja eigentlich OK sein...

Hominger
Beiträge: 38
Registriert: 06.12.2017, 22:14
Wohnort: Oedheim

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und mehr

Beitrag von Hominger » 03.08.2018, 22:42

Auf dieser Seite mal ganz nach unten blättern

https://www.stall.biz/project/universel ... den-lampen

Gruß Martin

gironhimo
Beiträge: 31
Registriert: 13.03.2018, 12:10

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und mehr

Beitrag von gironhimo » 04.08.2018, 09:22

Sauber, das hätte ich auch einfacher haben können, wer lesen kann ist klar im Vorteil....:D :D

Uli Hinz
Beiträge: 19
Registriert: 29.07.2018, 12:35

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und mehr

Beitrag von Uli Hinz » 15.09.2018, 17:18

Hallo,

ich habe das Scipt eingebracht und es finktioniert auch so weit.
Lediglich der Monat ist immer einen Monat zu weit.
Jetzt steht dort z.B. Oktober....

Was kann das für ein Fehler sein?

Danke für eure Hilfe.

Uli

dhuuk42
Beiträge: 36
Registriert: 07.03.2017, 08:00

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und mehr

Beitrag von dhuuk42 » 17.09.2018, 08:19

Bei mir läuft das Skript leider auch nicht. Einige Werte werden nicht weggeschrieben. Wie kann ich auf Fehlersuche gehen?
Dateianhänge
2018-09-17 08_17_41-HomeMatic WebUI.png
2018-09-17 08_18_54-Window.png

Hominger
Beiträge: 38
Registriert: 06.12.2017, 22:14
Wohnort: Oedheim

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und mehr

Beitrag von Hominger » 17.09.2018, 17:28

Die Variable "Monatstag" muss z.B. als Werteliste - nicht als Zahl - angelegt werden. Den Rest prüfst Du besser nochmal selbst komplett.

Gruß Martin

dhuuk42
Beiträge: 36
Registriert: 07.03.2017, 08:00

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und mehr

Beitrag von dhuuk42 » 18.09.2018, 08:20

Danke! Läuft!

dhuuk42
Beiträge: 36
Registriert: 07.03.2017, 08:00

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und mehr

Beitrag von dhuuk42 » 18.09.2018, 08:41

Hey jetzt habe ich das nächste Problem,

scheinbar ist mein Programm fehlerhaft. Ich bekomme nun alle 3 Minuten eine Meldung per Telegram: "Gartenlicht: Ausgeschaltet"

Von der Logik her beschreibe ich den ersten Programmblock so:

Wenn Minuten vor dem Sonnenaufgang kleiner als 30 Minuten (Diese Bedingung ist wahr)
UND
Wenn Tageszeit zwischen 1 Uhr und 9 Uhr (Die Bedingung ist wahr)
UND
Das Gartenlicht ist eingeschaltet (Bedingung ist nicht erfüllt, Gartenlicht ist ausgeschaltet)


Jetzt zum Problem. Die ersten beiden Bedingungen oben treffen zu. Die letzte Bedingung trifft nicht zu, wieso löst das Programm trotzdem die Schleife aus und meldet Gartenlicht: Ausgeschaltet ?!


2018-09-18 08_37_17-Greenshot Editor.png

tango
Beiträge: 13
Registriert: 09.03.2017, 13:35

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und mehr

Beitrag von tango » 06.11.2018, 10:48

Uli Hinz hat geschrieben:
15.09.2018, 17:18
Hallo,

ich habe das Scipt eingebracht und es funktioniert auch so weit.
Lediglich der Monat ist immer einen Monat zu weit.
Jetzt steht dort z.B. Oktober....
Kann ich bestätigen, auch bei mir wird der Monat nachhaltig einen zu weit angezeigt, jetzt also "Dezember".

Habe im Skript folgendes geändert:

Code: Alles auswählen

integer c_zeit   = system.Date("%m").ToInteger() -1;
dom.GetObject("Monat").State(c_zeit  -1);
hinter ".ToInteger()" habe ich die " -1" eingefügt, es wird also vom Ergebnis der Integerzahl für Monat ein Zähler abgezogen. Vermutlich ist die Werteliste der Monatsnamen intern "0 bis 11", so dass bei 11 der Dezember statt der November ausgegeben wurde.

alchy
Beiträge: 8229
Registriert: 24.02.2011, 01:34

Re: Universelles Astro/Zeit-Skript für Rolladen, Lampen und mehr

Beitrag von alchy » 06.11.2018, 17:02

So wie gepostet übergibst du dem Object Monat den Wert 9

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“