Duty Cycle CCU2 & CCU3 mit HM Script auslesen und speichern

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

clyde
Beiträge: 38
Registriert: 27.12.2016, 00:08

Re: Duty Cycle CCU2 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von clyde » 25.01.2017, 01:47

# CUxD muß auf der CCU installiert sein.
ist drauf
# Und ein entsprechendes CUxD-Exec-Gerät angelegt werden.
???

Danke clyde

P.S. es gibt keine blöden Fragen... :mrgreen:

Benutzeravatar
AndiN
Beiträge: 2434
Registriert: 10.06.2015, 08:54
Wohnort: Hennef

Re: Duty Cycle CCU2 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von AndiN » 25.01.2017, 07:03

# Und ein entsprechendes CUxD-Exec-Gerät angelegt werden.
???
Das war als Frage gemeint?

Okay, hast Du in den Geräten ein

Code: Alles auswählen

CUX2801001:1
Gerät?

Das kann meines Erachtens die einzige Ursache sein. Es sei denn, Du hast das hier nicht gelesen
Zum Speichern des Wertes in einer Systemvariablen, einfach jedes Vorkommen im Script von: Status_DutyCycle ersetzen mit dem Namen der Systemvariablen Typ Zahl, welche Ihr vorher angelegt habt.
Andi
Greenhorn

Letzter Reboot: 13.07.19 - FW Update // Uptime-Rekord: 65 Tage
Systeminfos: Raspberry Firmware: 3.47.10.20190713, 125 Geräte
Addons: Drucken 1.2a - HQ WebUI 2.5.7 - XML-API 1.20 - CUx-Daemon 2.3.3 - E-Mail 1.6.8c - hm_pdetect 1.5 - VPN cloudmatic
System angebunden: 3 Roomba 650 - Sprachausgabe via Home24 Media - Zentrale: Asus TF103 mit Home24 Tablet
- Diverse Links

clyde
Beiträge: 38
Registriert: 27.12.2016, 00:08

Re: Duty Cycle CCU2 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von clyde » 26.01.2017, 00:50

Doch Andi, hab alles gelesen, aber

CUX2801001:1 Gerät? :shock:

Muss ich das als neues Gerät anlegen und lege ich das in CUxd an? Oder als virtuelles Gerät an der Zentrale?

Danke Clyde

alchy
Beiträge: 8444
Registriert: 24.02.2011, 01:34

Re: Duty Cycle CCU2 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von alchy » 26.01.2017, 05:29

Siehe meine Signatur.

Alchy

..................... crowded
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

clyde
Beiträge: 38
Registriert: 27.12.2016, 00:08

Re: Duty Cycle CCU2 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von clyde » 27.01.2017, 01:14

Danke Alchy, funktioniert :mrgreen:
Clyde

mainframe
Beiträge: 12
Registriert: 08.09.2016, 14:25
Wohnort: Pfalz

Re: Duty Cycle CCU2 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von mainframe » 08.02.2017, 16:41

Hallo Alchy,

danke für Dein Duty Skript... Es werkelt endlich. Vielleicht ergänzt Du in Deinem 1. Beitrag noch, dass in der CUXD ein CUX2801001 Execute Gerät sein muss, damit das Skript läuft.

Hab ein wenig gesucht warum das nicht tut... Jetzt tut es :-)
Haussteuerung zur Zeit Profilab mit diversen Erweiterungen. Arduinos die Daten senden und Empfangen.
MAX Heizungssteuerung

Gerade dabei einiges auf Homematic umzustellen
Ziel Alles mit Homekit über Homematik zu regeln :-)
_________________________________________________________________________
aus der schönen Pfalz, immer Interessiert an Austausch

alchy
Beiträge: 8444
Registriert: 24.02.2011, 01:34

Re: Duty Cycle CCU2 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von alchy » 08.02.2017, 23:46

Ich habe das mal der Anleitung hinzugefügt.

Alchy

..................... crowded
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Ritschi
Beiträge: 498
Registriert: 07.11.2012, 08:02
Wohnort: Schweiz, Graubünden

Re: Duty Cycle CCU2 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von Ritschi » 01.03.2017, 16:12

Hallo
Aus aktuellem Anlass bin ich seit ein paar Tagen am versuchen die Dutycycle vom Raspi & vom runden Gatway Adapter auszulesen.

Nun habe ich folgendes Skript am laufen:

Code: Alles auswählen

! DutyCycle aller Interface mit HM Script und CUxD.exec (c) by Alchy v 0.3
Wenn ich das Skript ausführe kommt folgende Ausgabe:

Code: Alles auswählen

-- AUSWERTUNG --
JEQ0185846=0;NEQ0231081=1;
-- SPEICHERUNG --
1. Wert: 0.000000 vom Gerät: JEQ0XXXXXX wurde in 1. Variable: dutycycle_lan_adapter gespeichert
2. Wert: 1.000000 vom Gerät: NEQXXXXXX wurde in 2. Variable: dutycycle_raspi gespeichert
-- ENDE --
Das Problem ist nun, dass mir immer nur der Wert der Var. dutycycle_raspi wechselt und die Var. dutycycle_lan_adapter immer auf 0 bleibt.
Wenn ich die Variablen im Skript oben wechsle füllte es mir zwar den Wert in die Variable, aber halt vom falschen Gerät.
Dies heisst für mich so wie ich das verstehe, dass die Variablen soweit funktionieren.
Allerdings wie geschrieben der Lan Adapter keine Werte liefert (über einen Tag). Dieser sollte allerdings mehr Werte liefern als der Raspi, da ich diesen im Wohnzimmer habe und viele Geräte über diesen laufen.

Hier noch ein Auszug aus dem Systemprotokoll:
Bildschirmfoto 2017-03-01 um 16.13.01.png
Die Ausgabe vom Skript auf der ersten Seite sieht folgendermassen aus:

Code: Alles auswählen

{ADDRESS JEQXXXXXX CONNECTED 1 DEFAULT 0 DESCRIPTION {} DUTY_CYCLE 0 FIRMWARE_VERSION 961 TYPE {Lan Interface}} {ADDRESS NEQXXXXXX CONNECTED 1 DEFAULT 1 DESCRIPTION CCU2-Coprocessor DUTY_CYCLE 0 FIRMWARE_VERSION 2.2.1 TYPE CCU2}
Wäre für Hilfestellung dankbar.

Gruss
Ritschi
Zuletzt geändert von alchy am 01.03.2017, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Script entfernt steht auf Seite 1 des Threads
Raspberry-Matic, Mediola Gateway V3, Mediola Gateway V2, io. Broker, OWL-Energiemessung, Homebridge-homematic auf Mac

alchy
Beiträge: 8444
Registriert: 24.02.2011, 01:34

Re: Duty Cycle CCU2 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von alchy » 01.03.2017, 16:58

Das Problem ist nun, was du erwartest.
Ritschi hat geschrieben:Das Problem ist nun, dass mir immer nur der Wert der Var. dutycycle_raspi wechselt und die Var. dutycycle_lan_adapter immer auf 0 bleibt.


Das Problem ist eher, das du erwartest, das das Script etwas ermittelt, was es nicht zu ermitteln gibt. :shock:
Es kann nur das Auslesen, was es eben auszulesen gibt. Und wenn da ständig 0 steht, dann wird eben auch ständig 0 ermittelt und gespeichert. Ich sehe keine Fehler in deinen Ausgaben.

Alchy

..................... crowded
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Ritschi
Beiträge: 498
Registriert: 07.11.2012, 08:02
Wohnort: Schweiz, Graubünden

Re: Duty Cycle CCU2 mit HM Script auslesen und speichern

Beitrag von Ritschi » 01.03.2017, 17:47

Hi alchy

Kann es denn sein, dass der Adapter nicht ausgelesen werden kann?
Wie schon geschrieben:
Dieser sollte allerdings mehr Werte liefern als der Raspi, da ich diesen im Wohnzimmer habe und die meisten Geräte inkl. 3 Bewegungsmelder über diesen laufen.
Gruss
Ritschi
Raspberry-Matic, Mediola Gateway V3, Mediola Gateway V2, io. Broker, OWL-Energiemessung, Homebridge-homematic auf Mac

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“