WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
ihno
Beiträge: 59
Registriert: 02.12.2012, 11:19

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von ihno » 04.12.2018, 21:59

dondaik hat geschrieben:
03.12.2018, 21:28
WG wird abgeschaltet...
So weit ich weiß, wird die kostenlose, lesende API von WeatherUnderground zum 31.12.2018 eingestellt.
Senden kann man dann trotzdem und die Sticker nutzen, denke ich auch. ( So verstehe ich deren E-Mail-Benachrichtigung )
Vermutlich können „Sender“ die API weiterhin ohne extra Kosten nutzen...
Mit dieser Hoffnung, hoffe ich, dass ich weiterhin auch die Vorhersage von WU nutzen kann.
cu Ihno

RaspberryMatic - 228 Kanäle in 92 Geräten und 18 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten
Weatherman

QLink
Beiträge: 324
Registriert: 15.01.2013, 11:45

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von QLink » 14.12.2018, 10:04

Hi Leute,

bei mir werden die Temperaturwerte des Weatherman in der CCU ganz normal als °C angezeigt.
Wenn ich mir die Werte aber z.B. auf meinem Handy mittels TinyMatic anschaue, oder mittels iobroker - material visualisiere, dann zeigt er mir als Einheit °C an.

Wie kann ich dieses kosmetische Problem lösen ?

hobbycamper
Beiträge: 84
Registriert: 03.01.2018, 21:49

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von hobbycamper » 14.12.2018, 10:20

In den Einstellungen der SVs mal °C löschen und wieder neu anlegen, dann klappt es auch mit den Apps

Benutzeravatar
ihno
Beiträge: 59
Registriert: 02.12.2012, 11:19

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von ihno » 16.12.2018, 14:07

ihno hat geschrieben:
30.11.2018, 18:28
Ach ja... Worüber ich auch noch "gefallen" bin... Ich habe die Variablen für die RasPI geändert und mir das "einfach" machen wollen...
Also habe ich die Namen per copy&paste geändert. Das sah auch im Expertenmodus toll aus, nur danach kam nichts mehr in der Homematic an...
Bis ich herausgefunden habe, dass die Leerzeichen zwar in der Ansicht korrekt weggelassen werden, aber in Richtung HomeMatic mit übertragen werden... --> Also immer alle Namen der Variablen ohne Leerzeichen eingeben !
Edit : Mal wieder darüber gefallen... Wenn da z.B. steht : name: 1: Muss man das Leerzeichen vor der 1 eingeben ( nicht name:1:w_temperatur: sondern name: 1:temperatur: )! --> Die Variable wird im Weatherman geändert, aber nicht mehr zur CCU gesendet...
Ich bin am verzweifeln...
Nachdem ich ein paar Systemvariablen geändert hatte ( z.B. weatherman/?name:1:w_temp_garage: --> Der Sensor hängt in der Garage, da ich Außen einen mit einem sonnenfreien Standort habe ), wurden mal wieder so einige Werte nicht mehr in der CCU aktualisiert...
Daher kam mein letzter Edit, siehe oben...
Aber das scheint mal so und mal so zu sein...
Ich sehe da auch keinen Zusammenhang... Vor allem scheint es auch so zu sein, dass wenn eine Variable nicht geschrieben werden kann, dies auch andere dazu bringt, nichts mehr zu aktualisieren... ( z.B. name 1, dann geht auch name 21 nicht mehr )
Ich glaube, da ist noch ein Bug drin !???

Kann man die USB-Console auch via WLAN angezeigt bekommen ? Da hatte ich neulich die Fehler sehen können... Jetzt hängt das Teil aber draußen...
cu Ihno

RaspberryMatic - 228 Kanäle in 92 Geräten und 18 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten
Weatherman

QLink
Beiträge: 324
Registriert: 15.01.2013, 11:45

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von QLink » 17.12.2018, 14:25

hobbycamper hat geschrieben:
14.12.2018, 10:20
In den Einstellungen der SVs mal °C löschen und wieder neu anlegen, dann klappt es auch mit den Apps
Danke, das hat tatsächlich das Problem behoben ! :)

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 1466
Registriert: 13.06.2011, 16:42
Kontaktdaten:

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von funkleuchtturm » 17.12.2018, 17:00

hobbycamper hat geschrieben:
14.12.2018, 10:20
In den Einstellungen der SVs mal °C löschen und wieder neu anlegen, dann klappt es auch mit den Apps
Danke für den Hinweis!
Habe bei den Definitionen für die Systemvariablen das °-Zeichen bei der Maßeinheiten beim WEATHERMAN und RAINYMAN herausgenommen.
Das ist ja ein steinaltes Thema bei der CCU, hätte ich auch wissen müssen. :mrgreen:
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
Homematic-CCU2-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI, den WEATHERMAN, den RAINYMAN und den PULSECOUNTER
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

QLink
Beiträge: 324
Registriert: 15.01.2013, 11:45

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von QLink » 23.12.2018, 08:06

Hi Leute,

wie kalibriert ihr eigentlich eure Sensoren am Weatherman und wie oft macht ihr das ?

Nehmt ihr einfach einen 2. und 3. Sensor anderer Hersteller und nehmt den Durchschnitt der 3 Werte oder gibt es eine bessere und idealerweise einfacher Methode ?

Mir ist nämlich aufgefallen, dass ich z.B. bei der Temperatur ziemliche Unterschiede (1,7°C) habe im Vergleich zu meinem Sonnensensor (umgebauter HM Diff Temp Sensor). Die 2 Sensoren sind beide am Dach und sind in etwa 3m auseinander bei defacto keinem Sonnenschein und nur minimalem Wind.
temp.PNG
Jetzt ist natürlich die Frage welcher der beiden Werte liegt näher bei der Wahrheit ...

Auch beim Windsensor des W132 ist mir aufgefallen, dass er im Vergleich zum HM OC3 Kombisensor, gefühlt wesentlich weniger Wind anzeigt.
wind.PNG

mazze85
Beiträge: 29
Registriert: 28.04.2015, 14:48

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von mazze85 » 23.12.2018, 08:35

morgen,

gibt es eine mögichkeit beim windsonsor das von m/s auf km/h um zu stellen ?
Und wenn nicht, die Möglichkeit das in der Firmware mit ein zu bauen ?

hobbycamper
Beiträge: 84
Registriert: 03.01.2018, 21:49

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von hobbycamper » 23.12.2018, 08:44

Laut Expertenmodus wohl nicht.
Falls Du aber die Werte z.B. in iobroker (vis) anzeigen willst, kannst Du ein widget nehmen, das den Wert mit 3.6 multipliziert. Genauso kannst Du auch ein kleines Skript in Homematic laufen lassen, dass bei Aktualisierung des Wind-Wertes eine neue Systemvariable schreibt, auch ebenfalls mit dem WM-Wind-Wert mit 3.6 multipliziert.

dondaik
Beiträge: 9484
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von dondaik » 23.12.2018, 08:51

WM soll messen.. den rest mach man wo anders :-)
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“