WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

HomeZecke
Beiträge: 190
Registriert: 08.07.2014, 09:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von HomeZecke » 10.07.2019, 13:42

Nix mit wildem rumklicken.. :D -- Das Teil stellt seinen Betrieb einfach für einige Zeit ein. Kein Browserfenster geöffnet! Beispiel: Vor 2 Tagen von 23:18 Uhr bis 7:23 keine Daten an die CCU gesendet. Und wie gesagt mit der Firmware 58 geht's jetzt ohne Probleme. Da kann ich sogar wild herumklicken :twisted: Die 67 teste ich gerade, auch die scheint bis jetzt ohne Probleme zu laufen.

Keine Ahnung warum das nur bei mir so ist. :roll:

tczerny
Beiträge: 10
Registriert: 13.11.2017, 14:50
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von tczerny » 10.07.2019, 13:59

Das ist nicht nur bei Dir so... ich habe das selbe Problem... Seit dem letzten Neustart des WM lief es nun 2 Tage perfekt... Heute morgen blieb dann aber die Aktualisierung einiger Werte aus. z.B. des Azimut. Damit ginge die Rollläden und Jalousien nicht so wie sie sollten.
Etwas verdutzt wollte ich dann mal auf den WM nachschauen und bekam ein Timeout... keine Anzeige... allerdings werden z.b. die Temperatur werte korrekt aktualisiert... bei mir ist es meistens nur das Sonnenstandsskript. (und die Regenmenge aber das ist ja bekannt).

HomeZecke
Beiträge: 190
Registriert: 08.07.2014, 09:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von HomeZecke » 10.07.2019, 14:10

@tczerny auch mal ne ältere Firmware probiert? Da läuft es bei mir tadellos.

tczerny
Beiträge: 10
Registriert: 13.11.2017, 14:50
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von tczerny » 10.07.2019, 20:19

Noch nicht dazu gekommen. Werde es aber bald mal ausprobieren.

kafibo
Beiträge: 180
Registriert: 02.02.2007, 21:22
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von kafibo » 11.07.2019, 20:11

Hallo,

Ich habe auch das Problem das die Verbindung abreist bzw. der Weatherman nicht reagiert und keine Daten sendet.
Ich habe jetzt auch die Version 67 installiert, mal gucken ob das funktioniert.

HomeZecke
Beiträge: 190
Registriert: 08.07.2014, 09:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von HomeZecke » 11.07.2019, 20:43

Also die 67 läuft stabiler als die "neueren". Aber blieb gestern gegen 23 Uhr auch für ne halbe Stunde stehen. Und heute für ne Stunde nachdem ich den Regenmelder param änderte. Ließ sich nur durch ein neustart reaktivieren.

Interessanterweise ist die Wahrscheinlichkeit dass er hängenbleibt zwischen 23 Uhr und 0 Uhr am größten. Sogar die 58'er tut sich in dieser Zeitspanne schwer, fängt sich aber wieder schneller (keine Minutenlangen ausfälle). Ich prüfe die Rückmeldung der w_ip alle 5 Minuten. Und da sind es bei der 58 auch mal 7 min bis er sich zurück meldet. Das ist für mich OK.

Meine Vermutung: Der Weatherman führt zwischen 23 Uhr und 0 Uhr eventuell mehr an Berechnungen durch (Tageswerte??)

HomeZecke
Beiträge: 190
Registriert: 08.07.2014, 09:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von HomeZecke » 13.07.2019, 15:52

Also heute mit V67 eine Stunde Ausfall, nach einsetzendem Regen. Sofort geprüft. Kein Wasser im Gehäuse. Keine Ahnung ob es da zusammenhänge gibt. Jetzt wieder V58 drauf und warte bis es wieder regnet...

HomeZecke
Beiträge: 190
Registriert: 08.07.2014, 09:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von HomeZecke » 14.07.2019, 09:57

Gestern Nachmittag Starkregen. Getestet mit V58- Keine Probleme, kein Abbruch, Regen erfasst. Aber um 23:30 Uhr wieder 11 Minuten keine Rückmeldung vom Weatherman. Dann wieder da, aber alle Regendaten weg. Vermute einen Absturz des Weatherman und automatischen Neustart. Habe jetzt den Zähler für Neustarts auf 0 gesetzt, und werde weiter beobachten.

dondaik
Beiträge: 10304
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von dondaik » 14.07.2019, 10:34

wurde das netzteil mal ersetzt und an der WM platine ein "dicker" elko angebracht ? ... mein WM rennt und rennt, im moment mit _107
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

HomeZecke
Beiträge: 190
Registriert: 08.07.2014, 09:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von HomeZecke » 14.07.2019, 12:26

Ja, siehe oben, habe ich Dir bereits geschrieben! Ich tippe auf ein Softwareproblem, da ich nicht der Einzige bin. Was ich allerdings noch probieren möchte ist der Austausch mit einem "neuen" Wemos. Vielleicht Probleme beim Speicherzugriff...defekt?

Im Moment muss ich aber feststellen, je höher die Firmware-Version desto länger und öfter die Ausfälle! :|

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“