WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

onliner
Beiträge: 118
Registriert: 18.03.2014, 10:06

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von onliner » 10.07.2019, 10:31

HomeZecke hat geschrieben:
10.07.2019, 09:58
So, jetzt seit 24 Stunden mit der Firmware 58 unterwegs: Keine Probleme mehr. Es werden regelmäßig Daten gesendet und auch die Seite des Weatherman ist jederzeit aufrufbar. Ich bin jetzt der festen Überzeugung dass der Weatherman sich in einer Version >= 76 (die mit der Einführung der 24stunden und 28tage Datenlogger) immer mal aufhängt und minutenlang, manchmal auch stundenlang keine Daten mehr sendet. Ich deutete dies als Wlan-Verbindungsprobleme, waren aber keine!
Was mich wundert ist, dass niemand anderer solche Probleme hat. Nur ich? Oder ist das nur noch niemandem aufgefallen? Ich teste mich jetzt nach oben in der Firmware. Jetzt die 67 drauf, und wenn die stabil läuft, probiere ich die 76 mit den Datenloggern noch einmal.

Ich könnte ja auch bei einer "alten Firmware bleiben" habe aber 2 Probleme damit. Erstens: Der Regenmelder hat regelmäßig Fehlalarme in der V58. Zweitens: Ich möchte mich nicht dauerhaft an diese alte Firmware binden und mich damit von zukünftigen Erweiterungen ausschließen. Eugen hilfe... :mrgreen:
Da ich regelmäßig die Seite vom WM/Homematic aufrufe kontrolliere , wäre mir so ein Störung bestimmt aufgefallen schon gar keine stundenlangen Ausfälle hätte ich mitbekommen. Auch die Loggerdaten sind fehlerfrei. Leider nein bei mir läuft der WM ohne Aussetzer in der letzten Firmware dauerhaft durch.

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 1507
Registriert: 13.06.2011, 16:42
Kontaktdaten:

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von funkleuchtturm » 10.07.2019, 12:01

HomeZecke hat geschrieben:
10.07.2019, 09:58
Eugen hilfe...
Genau wie onliner habe ich diesen Fehler nicht und kann ihn bestenfalls nachstellen, wenn ich mit dem Browser heftig rumklicke. Dann ist der kleine Webserver des WEATHERMAN schnell am Ende und macht die "Grätsche". Aber wenn ich mir nur kontinuierlich die Daten ansehen möchte, dann reicht der automatische Refresh des Browsers alle 60sec doch vollkommen aus. Dann hängt sich auch bei stundenlangem Betrieb nichts auf!

... diese jungen Leute haben einen viel zu nervösen "Klickfinger" :mrgreen: :mrgreen:
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
Homematic-CCU2-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI, den WEATHERMAN, den RAINYMAN und den PULSECOUNTER
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

HomeZecke
Beiträge: 97
Registriert: 08.07.2014, 09:50

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von HomeZecke » 10.07.2019, 13:42

Nix mit wildem rumklicken.. :D -- Das Teil stellt seinen Betrieb einfach für einige Zeit ein. Kein Browserfenster geöffnet! Beispiel: Vor 2 Tagen von 23:18 Uhr bis 7:23 keine Daten an die CCU gesendet. Und wie gesagt mit der Firmware 58 geht's jetzt ohne Probleme. Da kann ich sogar wild herumklicken :twisted: Die 67 teste ich gerade, auch die scheint bis jetzt ohne Probleme zu laufen.

Keine Ahnung warum das nur bei mir so ist. :roll:

tczerny
Beiträge: 7
Registriert: 13.11.2017, 14:50

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von tczerny » 10.07.2019, 13:59

Das ist nicht nur bei Dir so... ich habe das selbe Problem... Seit dem letzten Neustart des WM lief es nun 2 Tage perfekt... Heute morgen blieb dann aber die Aktualisierung einiger Werte aus. z.B. des Azimut. Damit ginge die Rollläden und Jalousien nicht so wie sie sollten.
Etwas verdutzt wollte ich dann mal auf den WM nachschauen und bekam ein Timeout... keine Anzeige... allerdings werden z.b. die Temperatur werte korrekt aktualisiert... bei mir ist es meistens nur das Sonnenstandsskript. (und die Regenmenge aber das ist ja bekannt).

HomeZecke
Beiträge: 97
Registriert: 08.07.2014, 09:50

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von HomeZecke » 10.07.2019, 14:10

@tczerny auch mal ne ältere Firmware probiert? Da läuft es bei mir tadellos.

tczerny
Beiträge: 7
Registriert: 13.11.2017, 14:50

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von tczerny » 10.07.2019, 20:19

Noch nicht dazu gekommen. Werde es aber bald mal ausprobieren.

kafibo
Beiträge: 175
Registriert: 02.02.2007, 21:22

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von kafibo » 11.07.2019, 20:11

Hallo,

Ich habe auch das Problem das die Verbindung abreist bzw. der Weatherman nicht reagiert und keine Daten sendet.
Ich habe jetzt auch die Version 67 installiert, mal gucken ob das funktioniert.

HomeZecke
Beiträge: 97
Registriert: 08.07.2014, 09:50

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von HomeZecke » 11.07.2019, 20:43

Also die 67 läuft stabiler als die "neueren". Aber blieb gestern gegen 23 Uhr auch für ne halbe Stunde stehen. Und heute für ne Stunde nachdem ich den Regenmelder param änderte. Ließ sich nur durch ein neustart reaktivieren.

Interessanterweise ist die Wahrscheinlichkeit dass er hängenbleibt zwischen 23 Uhr und 0 Uhr am größten. Sogar die 58'er tut sich in dieser Zeitspanne schwer, fängt sich aber wieder schneller (keine Minutenlangen ausfälle). Ich prüfe die Rückmeldung der w_ip alle 5 Minuten. Und da sind es bei der 58 auch mal 7 min bis er sich zurück meldet. Das ist für mich OK.

Meine Vermutung: Der Weatherman führt zwischen 23 Uhr und 0 Uhr eventuell mehr an Berechnungen durch (Tageswerte??)

HomeZecke
Beiträge: 97
Registriert: 08.07.2014, 09:50

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von HomeZecke » 13.07.2019, 15:52

Also heute mit V67 eine Stunde Ausfall, nach einsetzendem Regen. Sofort geprüft. Kein Wasser im Gehäuse. Keine Ahnung ob es da zusammenhänge gibt. Jetzt wieder V58 drauf und warte bis es wieder regnet...

HomeZecke
Beiträge: 97
Registriert: 08.07.2014, 09:50

Re: WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von HomeZecke » 14.07.2019, 09:57

Gestern Nachmittag Starkregen. Getestet mit V58- Keine Probleme, kein Abbruch, Regen erfasst. Aber um 23:30 Uhr wieder 11 Minuten keine Rückmeldung vom Weatherman. Dann wieder da, aber alle Regendaten weg. Vermute einen Absturz des Weatherman und automatischen Neustart. Habe jetzt den Zähler für Neustarts auf 0 gesetzt, und werde weiter beobachten.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“