WEATHERMAN ...die perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 1508
Registriert: 13.06.2011, 16:42
Kontaktdaten:

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomat

Beitrag von funkleuchtturm » 24.08.2017, 20:48

mikewolf99 hat geschrieben:Hallo leider ist der Windmesser ausverkauft kann man hier auch anderen verwenden ?
Oder gibts noch ne andere brauchbare Bezugsquelle ?
Hab jetzt die Möglichkeit eingearbeitet, alternativ den Regenmesser Ventus W177 zu verwenden. Siehe entsprechend geänderte Bauanleitung auf meiner Webseite.
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
Homematic-CCU2-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI, den WEATHERMAN, den RAINYMAN und den PULSECOUNTER
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

leo013
Beiträge: 83
Registriert: 10.11.2014, 14:21

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomat

Beitrag von leo013 » 24.08.2017, 21:11

Danke für die info Eugen :D
Muss ich überlesen haben
Jetzt ist er im Netz!
Morgen werden mal die vorhanden Sensoren angeschlossen :)
CCU2 ( FW2.27.8 )
Banana PI und CCU.IO, Dashui
Homeduino als vielseitiges LAN/WLAN-Sensormodul

Raspi3 mit IOBROKER / RF-Link / ESP8266

coyote
Beiträge: 109
Registriert: 24.06.2015, 11:17

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomat

Beitrag von coyote » 25.08.2017, 15:15

Hat jemand die komplette W177Station gekauft? Sind da die Gehäuseteile von Wind und Regenmesser schwarz? Auf dem Bild bei Reichelt ist der Windmesser einmal in schwarz und einmal in grau abgebildet.

Gesendet von meinem SM-T700 mit Tapatalk

dondaik
Beiträge: 9767
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomat

Beitrag von dondaik » 25.08.2017, 15:24

schneller wäre es ggf gewesen reichelt anzurufen :-) wie sich das ganze verhält ... können ja zwei ausführungen sein !
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
Knallochse
Beiträge: 110
Registriert: 19.05.2016, 09:42

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomat

Beitrag von Knallochse » 25.08.2017, 16:50

coyote hat geschrieben:Hat jemand die komplette W177Station gekauft? Sind da die Gehäuseteile von Wind und Regenmesser schwarz? Auf dem Bild bei Reichelt ist der Windmesser einmal in schwarz und einmal in grau abgebildet.

Gesendet von meinem SM-T700 mit Tapatalk
Windmesser = grau
Regenmengenmesser = schwarz

coyote
Beiträge: 109
Registriert: 24.06.2015, 11:17

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomat

Beitrag von coyote » 25.08.2017, 17:20

Ok, danke für die Info. Dann kann ich meine Bestellung auch so lassen. Wenn beides schwarz gewesen wäre hätte ich den Ersatz Windmesser storniert und die ganze Station gekauft. Evtl. frag ich bei Reichelt mal noch nach.

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

dondaik
Beiträge: 9767
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomat

Beitrag von dondaik » 25.08.2017, 17:51

besser ist besser ... in der bucht sind beide nämlich schwarz ( laut bild )
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 1508
Registriert: 13.06.2011, 16:42
Kontaktdaten:

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomat

Beitrag von funkleuchtturm » 25.08.2017, 18:45

Habe noch eine andere Wetterstation Froggit WH5300 bestellt und werde versuchen, diese alternativ auch einzubinden.
Läuft aber noch nicht, da das Datenprotokoll noch dekodiert werden muß. Ob das mit dieser Wetterstation überhaupt klappt, ist noch nicht klar. Ich will nichts versprechen ... :mrgreen:
Ein Versuch ist´s wert, weil diese Wetterstation zumindest mechanisch einen guten ersten Eindruck macht.
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
Homematic-CCU2-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI, den WEATHERMAN, den RAINYMAN und den PULSECOUNTER
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

dondaik
Beiträge: 9767
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomat

Beitrag von dondaik » 25.08.2017, 18:48

:-) du bist spitze !!
meine die mechanik auch schon "abgesetzt" im www gesehen zu haben .
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Sven_A
Beiträge: 2223
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomat

Beitrag von Sven_A » 26.08.2017, 13:55

Und jetzt komm ich wieder und schalte mein WLAN des nachts aus... Kann man deinen neuen Regensensor auch einzeln bekommen um ihn mit einem anderen Funkmodul aus der HM Serie zu betreiben? Der Original HM Sensor ist so was von träge...

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“