WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

hobbycamper
Beiträge: 60
Registriert: 03.01.2018, 22:49

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von hobbycamper » 11.09.2018, 20:35

mazze85 hat geschrieben:
11.09.2018, 20:29
dondaik hat geschrieben:
11.09.2018, 17:49
der sensor hat eine neue bereichsdefinition bekommen.... ggf ist es das .
Kannst du mir mal erklären was genau das heißt ?

Ist das dann Richtig, das die Lux so hoch sein kann ?
viewtopic.php?f=31&t=38485&start=750#p449296

dondaik
Beiträge: 9091
Registriert: 16.01.2009, 19:48
Wohnort: Steingaden

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von dondaik » 11.09.2018, 20:43

für mich schon... solche wert zu messen ist mit dem sensor ( und auch dem neuen HM-sensor ) kein thema, hängt vom messverfahren ab bzw den betriebsmodi des sensor.... ( für mich ) ... ggf mal eine mail an eugen :-) :-)
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

hobbycamper
Beiträge: 60
Registriert: 03.01.2018, 22:49

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von hobbycamper » 12.09.2018, 20:44

Hab jetzt mal die 76er Firmware geflasht.
Das erste was mir alfgefallen ist und wo man vielleicht auch drauf hinweisen sollte :lol: : Viele Variablenamen haben sich geändert. Was bedeutet, in der CCU die Namen ändern und evtl. dann auch in den Skripten die Namen ändern.

Edit:
@Eugen
was bedeutet denn "mlx90614_mode _____________ param:28: 0       0 >> mlx90614 Temperatur-Anzeige; 1 >> Differenztemperatur"
steht auf 0, aber die Differenztemperatur stimmt.

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 1370
Registriert: 13.06.2011, 16:42

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von funkleuchtturm » 12.09.2018, 21:06

hobbycamper hat geschrieben:
12.09.2018, 20:44
Viele Variablenamen haben sich geändert. Was bedeutet, in der CCU die Namen ändern und evtl. dann auch in den Skripten die Namen ändern.
Funktionserweiterung geht leider nur mit solchen Änderungen. Du kannst ja bei der alten Firmware bleiben, dann entsteht das Problem gar nicht. :mrgreen:
hobbycamper hat geschrieben:
12.09.2018, 20:44
was bedeutet denn "mlx90614_mode _____________ param:28: 0       0 >> mlx90614 Temperatur-Anzeige; 1 >> Differenztemperatur"
Das ist die Differenztemperatur der IR-Temperatur zur Aussentemperatur und ein Maß der Bewölkung. >> mal Googeln!
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
Homematic-CCU2-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI und den WEATHERMAN
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

hobbycamper
Beiträge: 60
Registriert: 03.01.2018, 22:49

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von hobbycamper » 12.09.2018, 21:20

Ich hoffe Du hast mein Smily gesehen, denn ich hab damit kein Problem. :mrgreen:
Wenn ich mir hier aber einige Beiträge anschaue, könnte der ein oder andere schon mal tief durchatmen :lol:

Edit:
Wenn ich den "mlx90614" google, finde ich einen busfähigen Infrarot-Temperatursensor. Bedeutet, dass jetzt oder in einer weiteren Ausbauphase der Firmware dieser Sensor funktioniert? :D
Ich war nur etwas verwundert, da die Standardeinstellung des Parameter "schon" auf dem IR-Sensor steht.

Danke für die Weiterentwicklung!!!

Hypnos
Beiträge: 57
Registriert: 06.01.2018, 13:48

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von Hypnos » 15.09.2018, 10:11

Hallo,

gibt es eine Übersicht über die Blink codes der LED?

Nach der letzten Inbetriebnahme blitzt die LED 2 mal hintereinander kurz auf um dann für ca. 1s aus zu sein. WLAN ist normal verbunden und ich kann die Webseite auch aufrufen.

Normalbetrieb ist doch nur ein kurzes aufblitzen aller ? Sekunden oder ein leuchten, wenn die Heizung an ist.

Zum Hotspot Modus habe ich mehrere Angaben gefunden, blinken im 0,5s Takt, blinken im 1s Takt und Blinken mit 2 Hz (was dem 1s entsprechen kann).

Danke und Gruß

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 1370
Registriert: 13.06.2011, 16:42

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von funkleuchtturm » 16.09.2018, 16:04

Hinweis für alle WEATHERmen:

Ein gößeres Update steht hier zur Verfügung!

Viele Details wurden verbessert:
>> Datenlogger 24h und 24 Tage mit Excel-csv-Datenexport integriert,
>> teilweise veränderte Namen der CCU-Systemvariablen, nicht schön aber notwendig!
>> Verbesserte Update-Möglichkeiten: Hotspotmodus mit Anleitung, 
>>> ....

Viel Spass mit dem Teil :D
Zuletzt geändert von funkleuchtturm am 16.09.2018, 16:38, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
Homematic-CCU2-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI und den WEATHERMAN
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

hobbycamper
Beiträge: 60
Registriert: 03.01.2018, 22:49

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von hobbycamper » 16.09.2018, 16:32

Danke!!
Wenn man das 76er (Beta) aufgespielt hat, genügt dann ein Teilupdate auf 72?
Oder muss nochmal ein komplettes gemacht werden :?:

Benutzeravatar
funkleuchtturm
Beiträge: 1370
Registriert: 13.06.2011, 16:42

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von funkleuchtturm » 16.09.2018, 16:36

... mach ein Teil-Update und danach mit der neuen Firmware ein Komplett-Update. Dann muß Du nicht im Hotspotmodus die Router-Zugangsdaten neu eingeben.
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
Homematic-CCU2-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für Feinschmecker gibt´s den WIFFI und den WEATHERMAN
mit vielen Kochrezepten für den ambitionierten Homematiker

MartinBr
Beiträge: 136
Registriert: 25.01.2017, 11:51
Wohnort: Bei Berlin

Re: WEATHERMAN ...perfekte Wetterstation für die Hausautomation

Beitrag von MartinBr » 16.09.2018, 18:27

Vielen Dank für das Update.
ich habe ein komplett Update gemacht und auch alle Daten eingetragen. Danach habe ich mit Server die Variablen angelegt.

Nun habe ich einen Wert, der keine Variable zugeordnet hat:
"Sonnensensor Temperatur"
In der alten Version war das name:15.

Was muss ich hier eintragen und auf welche KM Variable verweist der name?

Der Screenshot liegt in der Datei.

Gruß
Martin
Dateianhänge
Weatherman.png
RaspberryMatic 3.37.8.20180929 TinderBoar S, CUxD 2.10, XML-1.18, ioBroker unter Debian 9, Alexa mit ioBroker, VitoComfort 200

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“